Zero SR/F

Zero SR/F

Mei
read
https://www.zeromotorcycles.com/zero-srf/

Hätte jetzt deutlich mehr erwartet.
Zum einen grösserer Akku.
Und oder zum anderen günstiger bei gleichem Akku.

Aber noch mal 4000€ mehr. Dass finde ich überhaupt keine Entwicklung.

Hatte noch gehoft, gleicher Preis, sodass die alten Modell im Preis fallen.
Anzeige

Re: Zero SR/F

USER_AVATAR
read
Mei hat geschrieben: https://www.zeromotorcycles.com/zero-srf/

Hätte jetzt deutlich mehr erwartet.
Zum einen grösserer Akku.
Und oder zum anderen günstiger bei gleichem Akku.

Aber noch mal 4000€ mehr. Dass finde ich überhaupt keine Entwicklung.

Hatte noch gehoft, gleicher Preis, sodass die alten Modell im Preis fallen.
Da gebe ich dir recht. Optisch gefällt sie mir aber schon und der Rahmen scheint ja komplett neu zu sein. Die mehr Leistung ist schön aber nicht unbedingt nötig und schneller als meine DSR läd sie auch nicht. 4000€ wäre mir das nicht wehrt. Sie wollen bestimmt der Energica Konkurrenz machen.

Re: Zero SR/F

Hubermayer
  • Beiträge: 474
  • Registriert: Sa 29. Jul 2017, 23:53
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Mit 900Amper Controller. Da glühen die Kabel
https://www.youtube.com/watch?v=xpTKtlnL2gQ

Die fahren doch wieder nur mit 100 Volt durch die Gegend und der Motor ist nach fünf Minuten erneut im thermischen Begrenzer. Was für Loser!!!
Der 12kW Lader wird auch seine Leistung beim zweiten mal drosseln müssen!

Re: Zero SR/F

USER_AVATAR
read
Hubermayer hat geschrieben: Mit 900Amper Controller. Da glühen die Kabel
https://www.youtube.com/watch?v=xpTKtlnL2gQ

Die fahren doch wieder nur mit 100 Volt durch die Gegend und der Motor ist nach fünf Minuten erneut im thermischen Begrenzer. Was für Loser!!!
Der 12kW Lader wird auch seine Leistung beim zweiten mal drosseln müssen!
Hast du schon eine Probefahrt mit der neuen SR/F machen können das du solche Behauptungen aufstellst?

Re: Zero SR/F

Hubermayer
  • Beiträge: 474
  • Registriert: Sa 29. Jul 2017, 23:53
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
cruisen hat geschrieben:

Hast du schon eine Probefahrt mit der neuen SR/F machen können das du solche Behauptungen aufstellst?


Ja habe ich!!!

Wenn das die Zukunft für die nächsten Jahre sein soll kann ich nur :D
Was macht Zero wenn Energica 2020 mit einem Batterieupdate herauskommt?

Und dann noch drei Ladegeräte. Wenn die auch solange halten wie die jetzigen dann gute Nacht.

104.400 Watt :lol: 38kg mehr müssen halt Beschleunigt werden


"Die generelle Höchstgeschwindigkeit ist die, die von dem Motorrad über einen längeren Zeitraum :lol: erwartet :lol: werden kann. Diese kann jedoch je nach den Fahrbedingungen variieren"



Zero SR Autobahn, 113 km/h 145km
Zero SR/F Autobahn, 89 km/h 159 km

Re: Zero SR/F

USER_AVATAR
read
Hubermayer hat geschrieben: Ja habe ich!!!
Wo in deinen Träumen? :D :D :D :D

Re: Zero SR/F

USER_AVATAR
  • Carlo
  • Beiträge: 76
  • Registriert: Mi 7. Feb 2018, 20:55
  • Wohnort: An der Ostsee nahe Kiel
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Also ich finde die neue SR/F richtig chic.
Das sie die Leistungsdaten erhöht haben finde ich auch klasse.
Damit würde ich sie wieder der Energica bevorzugen.
Der höhere Preis ist durch bessere Fahrwerkskomponenten, den leistungsstärkeren
Motor und das neue Ladegerät gerechtfertigt.
Das der Akku nicht größer geworden ist, ist natürlich schade, aber momentan sind Akkus eben nicht wie
alle vermutet haben, preiswerter geworden.
Da ich meine SR erst knapp 1,5 Jahre habe, wird der Neukauf meiner nächsten Maschine auch mindestens noch 2 Jahre dauern.
Mal sehen, was dann so auf dem Markt kaufbar ist.
Ich würde heute jedenfalls auf alle Fälle die Zero der Energica bevorzugen.

Grüße
Carlo
2015er Zero SR 12.5 - 9,1 kWp Photovoltaik seit 08/2011 - Hyundai IONIQ electric (28) Style

Re: Zero SR/F

Parabull
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Sa 23. Feb 2019, 20:04
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Traktionskontrolle
Notwendig, sonst kommt die Hälfte der Zeros auf der Probefahrt im Krankenhaus an ;)
190NM
wer´s braucht..
Ledscheinwerfer
erst jetzt?
2 Scheibenbremsen vorn
Endlich
Lader intern 3k 6k
hätte ich mir mehr erwartet CSS
Cypher III
Nicht schlecht, bin gespannt wie viele update es benötigt bis es perfekt läuft.
Internet anbindung.
Ist hoffentlich abschaltbar ;) Fernwartung ABS aus ... ups falsche ip erwischt
Akku
Hätte ich mir mehr Kapazität erwartet min 18kwh.
Rahmen
macht was her.. bin gespannt auf die Stabilität und vor allem das Handling der Maschine.
200km/h
Für einen vermutlich sehr kurzen Sprint auf der deutschen Autobahn ;)

Was macht das E-Motorrad schnell? Grosser Akku, schnelle Aufladung sag ich, nicht 190NM und 200KM/H
Ein wirkliches Reise E-Motorrad das wäre es ;) Ich finde für den Alltag in ausgedehnter Umgebung, gibt es eh schon nichts besseres als die Zeros.
Ok den Versuch gibt es mit der Zero Ural...weiss jemand wie weit die fährt?
Mein Traum wäre eine Zero Africa Twin ;) 25+ KW Akku und frisst jeden Stom den man reinsteckt;) und ist im besten Fall in 15 min voll. Bin gespannt wie lange das noch dauert 5-10 Jahre?

Re: Zero SR/F

Hubermayer
  • Beiträge: 474
  • Registriert: Sa 29. Jul 2017, 23:53
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
[/quote]

Wo in deinen Träumen? :D :D :D :D
[/quote]


Mir reicht schon ein Taschenrechner und „passiv luftgekühlt“

Re: Zero SR/F

USER_AVATAR
read
Zero tritt die Flucht nach vorne an. Hinten warten nur die Chinabikes.

Leute mit Geld gibt's genug. Bspw. als die neue Horex nur 24TEuro kostete war bald Schluss. Jetzt kostet sie 38TEuro mit ein paar Verbesserungen und läuft gut.
Nova eGrace 45 km/h
Zero DSR 2016
Nissan Leaf2 (40kWh)
Skoda Citigo iV (36kWh)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Zero Motorcycles“

Gehe zu Profile