Nissan Leaf 62 KWh vs. Model 3 Standard Range+

Re: Nissan Leaf 62 KWh vs. Model 3 Standard Range+

menu
Benutzeravatar
    kyloe
    Beiträge: 299
    Registriert: Fr 29. Dez 2017, 18:34
    Wohnort: ja
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Do 18. Apr 2019, 11:33
Öhm, das ist doch hier ein Forum. Richtig?
Wo sonst als hier sollte so eine Diskussion geführt werden?

Ich finde den Thread wichtig und informativ, weil mich u.a. auch die Emotionen zu den KFZ interessieren. Weiter so!
Leaf Zero Edition in schwarz | bestellt 28.12.2017 - geleafert 23.10.2018 | 22kW IFEU Ladebox mit PV-Manager :mrgreen:
Anzeige

Re: Nissan Leaf 62 KWh vs. Model 3 Standard Range+

menu
Benutzeravatar
folder Fr 19. Apr 2019, 12:21
Aber zig mal der selbe Tesla Model 3 lobhuddelthread muss auch nicht sein.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, 2021 EQC oder Crozz, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Nissan Leaf 62 KWh vs. Model 3 Standard Range+

menu
electic going
    Beiträge: 761
    Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 46 Mal
folder Fr 19. Apr 2019, 15:19
Warten wir mal ab, bis die ersten M3 in den Waschstraßen stecken bleiben oder gar nicht erst reinkommen. Das mit dem "N" und das auch aktiv belassen (ohne das eine der tollen automatischen Bremsen aktiv wird), ist wohl etwas, was man wissen muss und ansonsten viel falsch machen kann. Quelle: YouTube Videos mit Anleitungen.

Re: Nissan Leaf 62 KWh vs. Model 3 Standard Range+

menu
Benutzeravatar
folder Fr 19. Apr 2019, 16:09
electic going hat geschrieben:
Fr 19. Apr 2019, 15:19
Warten wir mal ab, bis die ersten M3 in den Waschstraßen stecken bleiben oder gar nicht erst reinkommen. Das mit dem "N" und das auch aktiv belassen (ohne das eine der tollen automatischen Bremsen aktiv wird), ist wohl etwas, was man wissen muss und ansonsten viel falsch machen kann. Quelle: YouTube Videos mit Anleitungen.
Was ist da das Problem?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, 2021 EQC oder Crozz, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Nissan Leaf 62 KWh vs. Model 3 Standard Range+

menu
electic going
    Beiträge: 761
    Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 46 Mal
folder Fr 19. Apr 2019, 17:06
https://youtu.be/r52s3LZOA3Q?t=108

Wenn man es weiß, einfach. Ansonsten aber nicht.

Re: Nissan Leaf 62 KWh vs. Model 3 Standard Range+

menu
Benutzeravatar
folder Sa 20. Apr 2019, 02:51
Mein BMW Baujahr 1996 hatte ein SitzbelegungsSensor....wäre schlauer von Tesla sowas zu nehmen. In der Waschstraße sehe ich auch keinen Grund mich anzubieten. 3updates in einer Woche kommt mir auch recht viel vor.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, 2021 EQC oder Crozz, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Nissan Leaf 62 KWh vs. Model 3 Standard Range+

menu
Benutzeravatar
    joschka
    Beiträge: 677
    Registriert: Mo 7. Nov 2016, 06:19
    Wohnort: Göppingen
    Hat sich bedankt: 6 Mal
    Danke erhalten: 20 Mal
folder Sa 20. Apr 2019, 05:53
electic going hat geschrieben:
Fr 19. Apr 2019, 15:19
Warten wir mal ab, bis die ersten M3 in den Waschstraßen stecken bleiben oder gar nicht erst reinkommen. Das mit dem "N" und das auch aktiv belassen (ohne das eine der tollen automatischen Bremsen aktiv wird), ist wohl etwas, was man wissen muss und ansonsten viel falsch machen kann. Quelle: YouTube Videos mit Anleitungen.
sinnfrei ... haltlos ... überflüssig und obendrein falsch
du scheinst jedenfalls keinen zu fahren

"n" rein und fertig ... mehrfach gemacht

falls man aussteigt ... verriegeln und gut ... mehrfach gemacht
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

nissan leaf ze1 seit 12.2018
tesla model x 90 bei drivetesla.eu
tesla model☰ seit 03.2019 :mrgreen:


need a tesla ... click https://ts.la/martin37532

Re: Nissan Leaf 62 KWh vs. Model 3 Standard Range+

menu
electic going
    Beiträge: 761
    Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 46 Mal
folder Sa 20. Apr 2019, 08:43
joschka hat geschrieben:
Sa 20. Apr 2019, 05:53
electic going hat geschrieben:
Fr 19. Apr 2019, 15:19
Warten wir mal ab, bis die ersten M3 in den Waschstraßen stecken bleiben oder gar nicht erst reinkommen. Das mit dem "N" und das auch aktiv belassen (ohne das eine der tollen automatischen Bremsen aktiv wird), ist wohl etwas, was man wissen muss und ansonsten viel falsch machen kann. Quelle: YouTube Videos mit Anleitungen.
sinnfrei ... haltlos ... überflüssig und obendrein falsch
du scheinst jedenfalls keinen zu fahren

"n" rein und fertig ... mehrfach gemacht

falls man aussteigt ... verriegeln und gut ... mehrfach gemacht
Und du scheinst deinen Beißreflex nicht unter Kontrolle zu haben wenn du den Boten beißt statt erstmal alles zu lesen.

Re: Nissan Leaf 62 KWh vs. Model 3 Standard Range+

menu
Benutzeravatar
folder Do 16. Mai 2019, 17:02
chrissy hat geschrieben:
Di 16. Apr 2019, 16:34
Aber wenn wir schon mal beim Vergleich sind: Kofferraum.
Beim Modell 3 für eine normale Familie nicht nutzbar. Man bekommt nicht mal 2 Koffer rein.
Im puncto Kofferraum geht der Vergleich mit großem Abstand an den Leaf (egal welche Version).
Natürlich bringt man im Model 3 zwei Koffer rein. Sogar 4 Koffer für die ganze Familie. Mit dem Model 3 kann man sogar die ganz grossen Sachen wie Tiefkühltruhen oder Waschmaschinentürme transportieren, denn für das Model 3 gibt es eine AHK mit 1 Tonne Zuglast ab Werk. Der Nutzwert ist dank der Anhängermöglichkeit beim Model 3 sicher höher als beim Leaf.
"Tesla is predator, not prey." | Tesla Model X 75D, BMW i3 REX 21 KWh

Re: Nissan Leaf 62 KWh vs. Model 3 Standard Range+

menu
Benutzeravatar
    Taxi-Stromer
    Beiträge: 1776
    Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
    Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ
    Hat sich bedankt: 66 Mal
    Danke erhalten: 79 Mal
folder Do 16. Mai 2019, 18:14
:lol:
Na da möchte ich aber mal sehen was meine Businesskunden dazu sagen, wenn ich mit dem M3 samt Anhänger auftauche und sie für die Fahrt zum Flughafen abholen möchte....
8-)
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna 24 kWh (EZ 03/2015), bisher 99.000 gefahrene Kilometer, und
seit 14.08.2018 Leaf Acenta 30 kWh (EZ 07/2016), bisher 17.000 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion.... 8-)
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Leaf ZE1 - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag