Ladeinfrastruktur in Rumänien: mobile Ladebox ausleihen

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Ladeinfrastruktur in Rumänien: mobile Ladebox ausleihen

USER_AVATAR
  • dibu
  • Beiträge: 1220
  • Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
  • Wohnort: Braunschweig und Bremen
  • Hat sich bedankt: 72 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Im Mai werde ich mit meiner Zoé nach Rumänien in Urlaub fahren. Da ich bei der Rundtour auch die nördlichen Landesteile ansteuern will, benötige ich eine mobile Box, um dort auch die Camping-Steckdosen benutzen zu können. Ich besitze nur Typ-II-Ladekabel und will mir für den Urlaub nicht extra eine mobile Box kaufen (mit blauem und rotem CEE-Stecker). Ist jemand bereit, mir eine Box für den gesamten Monat Mai auszuleihen (möglichst im Umkreis von 100 km um Braunschweig/Hannover oder dann im Mai entlang der Reisestrecke Braunschweig - Halle - München - Wien)? Natürlich gegen einen zu vereinbarenden Geldbetrag; falls Interesse, bitte PN senden.

Hat jemand Informationen zur Lade-Infrastruktur, die über die Infos in Plug Share hinausgehen? Es muss dort doch auch viele CEE-Buchsen geben, oder nicht? Mit Typ II alleine wird es eng (ich könnte manche Routen nicht fahren).
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Akku-Upgrade auf 41 kWh im März 2018 bei km-Stand 99500.
Eon-Wallbox 22 kW. Kia e-Niro Vision 64 kWh bestellt mit Lieferdatum Juni 2020.
Anzeige

Re: Ladeinfrastruktur in Rumänien: mobile Ladebox ausleihen

USER_AVATAR
  • spark-ed
  • Beiträge: 1754
  • Registriert: Sa 2. Aug 2014, 09:39
  • Wohnort: Sehnde
  • Danke erhalten: 134 Mal
read
Wow, Rumänien hört sich nach echtem Lade-Abenteuer an.
Ihr könntet meine Box gerne haben, hab ich eh höchstens mal für Ladegäste benutzt.
Leihgebühr ist ein bei Rückgabe unaufgefordert vorzutragender spannender Erlebnis-/ Reisebericht :D

Re: Ladeinfrastruktur in Rumänien: mobile Ladebox ausleihen

solar-voyager
  • Beiträge: 16
  • Registriert: Sa 9. Apr 2016, 20:51
read
Hallo dibu,
auf der Fahrt nach/von Rumänien gern bei mir in München Ost (nahe Ostumfahrung München) vorbei kommen und mit der mobilen Ladebox meine neuen 16A- und 32A-Drehstromanschlüsse testen (natürlich kostenlos!) - damit ich sicher sein kann, dass der Hallodri von Elektriker alles richtig gemacht hat und der volle Saft fließt.
Einladung gilt auch für alle anderen, die dies hier lesen. Anmeldung bitte per PN.

War übrigens 2016 mit dem i3REX in RO (und Italien) incl Transfogarasch und Transalpina, die meiste Zeit elektrisch (Ladung über Nacht per Schuko)
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag