Was laden E-Auto-Fahrer? Ökostrom oder Strommix?

Mit welchem Strom laden Sie Ihr Fahrzeug am heimischen bzw. überwiegenden Ladepunkt ?

Ich lade reinen Ökostrom (aus regenerativen Quellen) lt. Stromanbieter
58%
70
Ich lade Solar- oder Windkraftstrom aus EIGENER Quelle
26%
31
Ich lade Strom eines Anbieters der mind. 50% Ökostrom einspeist
3%
3
Ich lade Strom aus dem Strommix ohne genaue Kenntnis über die Herkunft
5%
6
Ich lade Strom ohne mir Gedanken zu machen wie er erzeugt wird
8%
10
Insgesamt abgegebene Stimmen: 120

Re: Was laden E-Auto-Fahrer? Ökostrom oder Strommix?

Abbadon
  • Beiträge: 102
  • Registriert: So 30. Apr 2017, 21:39
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Naturstrom meistens geladen mit hohem GSI (Grünstromindex) - aktuell in Deutschland 75 % Windstrom

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk
Seit 5/17 Hyundai Ioniq Platinum Silver vom Sangl
Anzeige

Re: Was laden E-Auto-Fahrer? Ökostrom oder Strommix?

USER_AVATAR
read
Kuhprah hat geschrieben:
1) Ich lebe in einer Gegend in der ich 0 Einfluss darauf habe woher mein Strom kommt. ...muss ich den Strom nehmen den die mir verkaufen.
...
2) Von daher, 0 Chance daran was zu ändern.
3) Und ich hab lieber Atomstrom anstatt Kohle etc. ;)
4) Immerhin braucht es ja das Lager dort auch noch für anderes als Stromerzeugnisse. Und das ist fast genau so viel Abfall. Daran denken nur 99% der Leute nicht.
1) das ist bei allen so. ich als naturstrombezieher beziehe auch den strom, der umme ecke produziert wird. ABER: meine verbrauchte menge, darf nur naturstrom wieder einspeisen. DAS ist das entscheidende. dh: ich/ wir verbrauchen immer alle all den strom, der im netz herumgeistert. nur unsere anbieter dürfen dann wieder einspeisen.
2) doch. es geht um die einspeisung. s:1)
3) weil? ach so, weil du dort auch kunde bist.
4) das mit dem lager beim AKW und das mit den 99%, die nicht (an was genau) denken, verstehe ich nicht. kannst du mir das bitte noch einmal anders erklären? würde mich interessieren :!: :danke:
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: Was laden E-Auto-Fahrer? Ökostrom oder Strommix?

INRAOS
  • Beiträge: 859
  • Registriert: Fr 14. Okt 2016, 21:05
  • Wohnort: Delbrück
  • Hat sich bedankt: 298 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Naturstrom und eigene PV
BMW i3 BEV 94 Ah vom Dez 2016 bis Dez 2019. Über 40.000 km gefahren
Passat GTE seit 28.08.2018. Bisher 20.000,km
Model 3 seit 28.12.2019 - ohne Mängel übernommen.
EGolf bestellt Anfang Oktober 19 - abgeholt am 19.06.2020

Re: Was laden E-Auto-Fahrer? Ökostrom oder Strommix?

Sven_Adv
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mi 15. Nov 2017, 21:43
read
Naturstrom und eigene PV

Gesendet von meinem Aquaris X Pro mit Tapatalk

Re: Was laden E-Auto-Fahrer? Ökostrom oder Strommix?

USER_AVATAR
read
Ich habe den normalen Ökostromtarif bei der BEW.
Es gibt zwar bei der BEW noch eine zertifizierte Variante in Zusammenarbeit mit Greenpeace, aber die ist für mein Netzgebiet (RNG) nicht verfügbar.
Ich bin vom Grundversorger RheinEnergie zur BEW gewechselt weil die sich wirklich für die E-Mobilität einsetzen.
Die RheinEnergie hat sich bei meinem Ladestationsvorhaben wie eine Behörde verhalten und hat mich in keiner Weise unterstützt. Das war der Hauptgrund zu wechseln. Die BEW ist sogar etwas günstiger.
Den selbst erzeugten Strom kann ich nur bilanziell rechnen, da Haus und Garage verschiedene Hausanschlüsse sind. Die
Erzeugung entspricht aber in etwa unserem Jahresbedarf an Mobilität.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq 12/2017-2/2020, Kona seit 2/2020
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau

Re: Was laden E-Auto-Fahrer? Ökostrom oder Strommix?

USER_AVATAR
read
wp-qwertz hat geschrieben:das mit dem lager beim AKW und das mit den 99%, die nicht (an was genau) denken, verstehe ich nicht. kannst du mir das bitte noch einmal anders erklären? würde mich interessieren :!: :danke:
Kuhprah meint, dass 99% der Leute, die etwas gegen (End-) Lager für radioaktive Abfälle haben dabei nicht bedenken, dass diese nicht allein für verbrauchen "Kernbrennstoff" benötigt werden, sondern auch für radioaktive oder kontaminierte Materialien aus anderen Sektoren, z.B. der Medizin, aber auch der Industrie. Das Zeug muss ja auch irgendwohin.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Was laden E-Auto-Fahrer? Ökostrom oder Strommix?

USER_AVATAR
  • Janowl
  • Beiträge: 212
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 12:23
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Auch bei mir: Naturstrom und eigene PV.
BMW 225xe 1,9 Liter/ 100km
Volvo XC90 T8 6,2 Liter/ 100km
2014-2018 Renault ZOE

PV-Anlagen 4,64 kWp und 9,76 kWp

Re: Was laden E-Auto-Fahrer? Ökostrom oder Strommix?

USER_AVATAR
read
iOnier hat geschrieben:
wp-qwertz hat geschrieben:das mit dem lager beim AKW und das mit den 99%, die nicht (an was genau) denken, verstehe ich nicht. kannst du mir das bitte noch einmal anders erklären? würde mich interessieren :!: :danke:
Kuhprah meint, dass 99% der Leute, die etwas gegen (End-) Lager für radioaktive Abfälle haben dabei nicht bedenken, dass diese nicht allein für verbrauchen "Kernbrennstoff" benötigt werden, sondern auch für radioaktive oder kontaminierte Materialien aus anderen Sektoren, z.B. der Medizin, aber auch der Industrie. Das Zeug muss ja auch irgendwohin.
ja. du hast recht. danke dir :!: habe von ihm eine PN erhalten mit erklärunen.

als schweizer kann er die einspeisung wohl tatsächlich nicht so beeinflussen, wie wir es in D gewohnt sind/ können. ziemlicher bockmist.
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Umfragen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag