Q90 Ladeverhalten - Technikthread

Chamäleon Lader und Ladeboxen - Themen, die das Laden des Renault ZOE betreffen

Re: Q90 Ladeverhalten - Technikthread

USER_AVATAR
read
Schau mal hier: https://youtu.be/TVJt_lLt_ec

angeblich lädt die ZOE konstant schnell, wenn der Ladevorgang unter 10% SoC startet. Auch im Winter!
Wäre zumindest mal einen Versuch wert.

LG,
Rupert
seit 12/2019: ZOE R135 Intens mit Winterpaket und CCS
seit 03/2019: ZOE R240 Life SpritMonitor
seit 04/2016: ZOE Q210 Intens (EZ 10/2014) SpritMonitor
Anzeige

Re: Q90 Ladeverhalten - Technikthread

Fotowolf
  • Beiträge: 438
  • Registriert: Do 1. Jan 2015, 20:22
  • Wohnort: Schörfling, Österreich
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Lewis hat geschrieben: Ladetimer benutzen, oder vorklimatisieren um den Akku vor Fahrantritt auf ca.18°C zu bringen - Vorraussetzung ist aber hierbei die EVC Sw "0AC0"
Weiß nicht, ob das klar genug herübergekommen ist. Während das Auto bereits an einer Ladestation hängt und die Ladung per Timer verzögert ist, wird der Akku bereits vorgewärmt.

Beispiel: Ich komme morgens zur Arbeit und stecke an der Ladestation an. Den Ladetimer stelle ich jedoch auf 13 Uhr (um die ohnehin höhere Netzbelastung am Vormittag durch mein Auto nicht weiter zu erhöhen). Die Ladung wird erst um 13 Uhr beginnen, aber die Akkuheizung startet sofort, hörbar durch den Lüfter unter dem Kofferraum. Weiters kann man mit CanZE den erhöhten 12 Volt Stromverbrauch sehen.
Obwohl die Heizung relativ schwach ist, wird der Akku während diesen Stunden merklich erwärmt. Habe jetzt keine Zahl parat, dürfte aber etwas über 15° sein.
Nur durch die Vorlaufzeit bringt man das System dazu, dass der Akku nennenswert erwärmt wird. Man gibt der schwachen Heizung die nötige Zeit.
Auf diese Weise bleibt mein Akku auch im Winter relativ warm und nimmt mehr Ladeleistung auf.

Wichtig zu wissen ist, dass die Stärke der Akkuvorklimatisierung von der angebotenen Leistung der Ladestation abhängig ist. Hängt ZOE an einer 22 kW Station, wird deutlich stärker vorgeheizt, als bei einer 11 kW Station oder gar nur Schuko. Renault nimmt offenbar an, dass nur wenn anschließend mit höherer Leistung geladen werden wird, das Vorheizen Sinn macht.

Das funktioniert bereits ab EVC "0AB0". Die "0AC0" ist noch besser auf den ZE40 Akku optimiert, soweit ich weiß.

PS.: Ich schmücke mich hier mit fremden Federn. Herausgefunden haben das andere, aber finde den Thread gerade nicht.
Zuletzt geändert von Fotowolf am Mi 15. Jan 2020, 14:57, insgesamt 1-mal geändert.
ZOE Intens Q90 Atacama-Rot seit März 2017 (55.000 km) | Leih-Fluence | ZOE Intens Q210 von Jänner 2015 bis 2.12.2016 (33.500 km)

Re: Q90 Ladeverhalten - Technikthread

UliZE40
  • Beiträge: 2685
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 140 Mal
  • Danke erhalten: 316 Mal
read
Ziemlich gut erklärt! ;-)
Die Abschaltung der Heizung liegt so im Bereich von ungefähr 18 bis ggf. 21°C.
So sollte man anschließend vergleichsweise zügig laden können auch wenn es draussen eisig kalt ist.
Wenn man vorher lange Strecke gefahren ist ist der Akku ohnehin meist ausreichend angewärmt.

Re: Q90 Ladeverhalten - Technikthread

Livingmobile
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Fr 16. Aug 2019, 17:59
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hab meinen gerade beim freundlichen abgegeben zur Wartung und Update.

Händler sagte die Zoe würde im Normalfall mit knapp 38kw sehr lange laden.

Re: Q90 Ladeverhalten - Technikthread

felixloe
  • Beiträge: 89
  • Registriert: Do 16. Aug 2018, 19:01
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Wurde gestern ein Update von Renault veröffentlicht, welches die Q90 zwischen 10° und 40°C Akkutemperatur von 0 - 80% SOC mit durchgehend 38kW lädt ? *gerüchteschür* :D

Re: Q90 Ladeverhalten - Technikthread

Livingmobile
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Fr 16. Aug 2019, 17:59
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Bin etwas enttäuscht habe die fw 0AB0 und der Händler meint es wäre die aktuelle

Re: Q90 Ladeverhalten - Technikthread

Livingmobile
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Fr 16. Aug 2019, 17:59
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Gibt es für den Q90 eine Liste zum fw Vergleich?

Re: Q90 Ladeverhalten - Technikthread

Athlon
  • Beiträge: 1372
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 156 Mal
  • Danke erhalten: 262 Mal
read
Du kannst Beiträge in Zukunft bitte editieren, danke.
Im Wiki gibt es eine Tabelle. Die 0ac0 ist aber schon ein ganzes Jahr draußen.
Du solltest vielleicht noch mal die Ladung bemängeln. Die Software ist für alle von q210-r110 verfügbar.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:
Wenn man keine Ahnung hat: einfach mal Fresse halten!

Zoe Q210 11/14
Mii plus 04/20

Re: Q90 Ladeverhalten - Technikthread

Livingmobile
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Fr 16. Aug 2019, 17:59
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Der Händler hat angeblich nur die FW des BMS geprüft. Jetzt müsste ich einen neuen Termin Ende des Monats machen an dem sie alle FW's prüfen und gegebenenfalls updaten.

Ich finde sowas gehört zur Wartung dazu speziell wenn der Kunde extra darauf hinweist.

:evil: :evil: :evil:

Gruß Jens

Re: Q90 Ladeverhalten - Technikthread

Athlon
  • Beiträge: 1372
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 156 Mal
  • Danke erhalten: 262 Mal
read
Der ganz normale Wahnsinn..
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:
Wenn man keine Ahnung hat: einfach mal Fresse halten!

Zoe Q210 11/14
Mii plus 04/20
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag