neue Zoe App verfügbar

Themen, die die Bedienung des Renault ZOE und R-Link betreffen

Re: neue Zoe App (in Portugal) verfügbar

menu
SWERNER
    Beiträge: 326
    Registriert: Do 19. Feb 2015, 15:37
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 21 Mal
folder Do 5. Dez 2019, 16:18
Kawanski hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 17:58
Kontaktformular unter http://www.renault.de/kontakt bzw. per E-Mail unter dialog.deutschland@renault.de.
Innerhalb von 4 Tagen keine Antwort auf meine Email.

Scheinbar schaut sich niemand die Logs auf dem Server an - da sind doch unzählige Fehlschläge registriert - man könnte doch mal proaktiv auf die Kunden mit Problemen zugehen.
ZOE Zen seit 02.2013 / i3 94Ah bis 04.2019 / Kia e-Niro seit 01.2019
Hauskraftwerk E3DC S10 / Batteriespeicher 9,2 KWh / PV Anlage 8,67 KW
Anzeige

Re: neue Zoe App (in Portugal) verfügbar

menu
Benutzeravatar
    Zoelibat
    Beiträge: 3828
    Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
    Wohnort: Zoe (Rückbank)
    Hat sich bedankt: 35 Mal
    Danke erhalten: 28 Mal
folder Do 5. Dez 2019, 21:46
Proaktiv? Renault? :lol: Der war gut.

Nach anfänglichen Problemen mit dem Aktivierungscode geht es jetzt ohne Probleme. Der Aktivierungscode wurde bei der Eingabe als ungültig von der App angezeigt, funktioniert hat es aber dann trotzdem.

Ich nutze parallel die iOS-App Zeddy, zeigt ein paar Dinge mehr als die Renault App und hat ein Widget.

Re: neue Zoe App (in Portugal) verfügbar

menu
NickRO
    Beiträge: 17
    Registriert: So 17. Mär 2019, 11:23
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Fr 6. Dez 2019, 11:19
SWERNER hat geschrieben:
Do 5. Dez 2019, 16:18
Kawanski hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 17:58
Kontaktformular unter http://www.renault.de/kontakt bzw. per E-Mail unter dialog.deutschland@renault.de.
Innerhalb von 4 Tagen keine Antwort auf meine Email.

Scheinbar schaut sich niemand die Logs auf dem Server an - da sind doch unzählige Fehlschläge registriert - man könnte doch mal proaktiv auf die Kunden mit Problemen zugehen.
wenn man sieht, wie die IT zusammengenagelt wurde, ist es scheinbar auch nicht verwunderlich, wie das Debugging koordiniert wird. Wenn dann noch Terrabyteweise Fehlermeldungen aufschlagen, geht die Motivation, einen Fehler zu finden, schlagartig weit nach unten.
ZOE R240 Intens EZ11/2015 seit 03/2019

Re: neue Zoe App (in Portugal) verfügbar

menu
SWERNER
    Beiträge: 326
    Registriert: Do 19. Feb 2015, 15:37
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 21 Mal
folder Mi 18. Dez 2019, 09:30
Heute mit dem gleichen Code nochmals probiert und es hat beim ersten Versuch funktioniert.
ZOE Zen seit 02.2013 / i3 94Ah bis 04.2019 / Kia e-Niro seit 01.2019
Hauskraftwerk E3DC S10 / Batteriespeicher 9,2 KWh / PV Anlage 8,67 KW

Re: neue Zoe App (in Portugal) verfügbar

menu
Fotowolf
    Beiträge: 436
    Registriert: Do 1. Jan 2015, 20:22
    Wohnort: Schörfling, Österreich
    Hat sich bedankt: 52 Mal
    Danke erhalten: 50 Mal
folder Do 19. Dez 2019, 13:42
Ziemlich nervt mich an der neuen App, dass die kurze Vorklimatisierung erst ab einem Ladestand von 40% möglich ist. Unter 40% ist der "Launch" Button gesperrt (grau). Das ist eine unnötige Bevormundung des Fahrers, denn dieser weiß selber gut genug ob er beispielsweise mehr Reichweite oder lieber enteiste Scheiben haben möchte. Wenn ich die paar km vom Büro nach Hause fahre, sind mir enteiste Scheiben jedenfalls deutlich wichtiger.

Die erste ZOE mit 22 kWh Akku erlaubt die Vorklimatisierung erst ab 45%, die ZE40 jedoch bereits ab 25%. Mit 40% hat Renault hier eine willkürliche Schwelle eingezogen, die nicht notwendig ist. Die alte App/Website hatte keine Beschränkung. Es galt nur die Einschränkung der jeweiligen ZOE selbst (45% bzw. 25%).

Sowohl im Google Play Store Kommentar, als auch direkt bei Renault habe ich den Wunsch bereits deponiert, in der App die Grenze auf 25% zu senken.
Erst wollte man mir die 25% der ZE40 nicht glauben und habe daher eine kurzes Video gemacht, wie man die Vorklimatisierung per Fernbedieung mit beispielsweise 27% bereits starten kann. Seither habe ich noch keine Rückmeldung bekommen.

:arrow: Wäre sicherlich vorteilhaft, wenn andere Fahrer sich auch bei Renault beschweren und das Herabsetzen der unnötigen 40% Grenze einfordern würden. 25% sind genug. :danke:
ZOE Intens Q90 Atacama-Rot seit März 2017 (55.000 km) | Leih-Fluence | ZOE Intens Q210 von Jänner 2015 bis 2.12.2016 (33.500 km)

Re: neue Zoe App (in Portugal) verfügbar

menu
k_b
    Beiträge: 587
    Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
    Danke erhalten: 102 Mal
folder Do 19. Dez 2019, 15:07
kann man dafür dann nicht einfach eine andere App verwenden? z.B. Zeddy
oder einen programmierten Kurzbefehl.
Die Begrenzung scheint ja nur in der neuen App vorzuliegen.

Re: neue Zoe App (in Portugal) verfügbar

menu
Benutzeravatar
folder Fr 20. Dez 2019, 10:51
Die Begrenzung erfolgt vom Auto, nicht von der App. Steht auch in der Bedienungsanleitung. Wenn geladen wird, ist die Grenze 20%. Beide halte ich für Schwachsinnig. 5% beim Laden und 15% ohne wäre bei der Akkugröße völlig ausreichend.

LG,
Rupert
seit 12/2019: ZOE R135 Intens mit Winterpaket und CCS
seit 03/2019: ZOE R240 Life SpritMonitor
seit 04/2016: ZOE Q210 Intens (EZ 10/2014) SpritMonitor

Re: neue Zoe App (in Portugal) verfügbar

menu
k_b
    Beiträge: 587
    Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
    Danke erhalten: 102 Mal
folder Fr 20. Dez 2019, 11:37
Mist, dann muss man sich doch einen Eiskratzer kaufen :-(

Re: neue Zoe App (in Portugal) verfügbar

menu
Benutzeravatar
folder Fr 20. Dez 2019, 12:49
Fotowolf hat geschrieben:Ziemlich nervt mich an der neuen App, dass die kurze Vorklimatisierung erst ab einem Ladestand von 40% möglich ist. Unter 40% ist der "Launch" Button gesperrt (grau). Das ist eine unnötige Bevormundung des Fahrers, denn dieser weiß selber gut genug ob er beispielsweise mehr Reichweite oder lieber enteiste Scheiben haben möchte. Wenn ich die paar km vom Büro nach Hause fahre, sind mir enteiste Scheiben jedenfalls deutlich wichtiger.

Die erste ZOE mit 22 kWh Akku erlaubt die Vorklimatisierung erst ab 45%, die ZE40 jedoch bereits ab 25%. Mit 40% hat Renault hier eine willkürliche Schwelle eingezogen, die nicht notwendig ist. Die alte App/Website hatte keine Beschränkung. Es galt nur die Einschränkung der jeweiligen ZOE selbst (45% bzw. 25%).

Sowohl im Google Play Store Kommentar, als auch direkt bei Renault habe ich den Wunsch bereits deponiert, in der App die Grenze auf 25% zu senken.
Erst wollte man mir die 25% der ZE40 nicht glauben und habe daher eine kurzes Video gemacht, wie man die Vorklimatisierung per Fernbedieung mit beispielsweise 27% bereits starten kann. Seither habe ich noch keine Rückmeldung bekommen.

:arrow: Wäre sicherlich vorteilhaft, wenn andere Fahrer sich auch bei Renault beschweren und das Herabsetzen der unnötigen 40% Grenze einfordern würden. 25% sind genug. :danke:
Ich glaube auch die alten Zoes haben eine Grenze von 25%, zumindest ist es bei meiner aus 2012 so.

Re: neue Zoe App (in Portugal) verfügbar

menu
Fotowolf
    Beiträge: 436
    Registriert: Do 1. Jan 2015, 20:22
    Wohnort: Schörfling, Österreich
    Hat sich bedankt: 52 Mal
    Danke erhalten: 50 Mal
folder Fr 20. Dez 2019, 23:03
Rupert hat geschrieben:
Fr 20. Dez 2019, 10:51
Die Begrenzung erfolgt vom Auto, nicht von der App. Steht auch in der Bedienungsanleitung. Wenn geladen wird, ist die Grenze 20%. Beide halte ich für Schwachsinnig. 5% beim Laden und 15% ohne wäre bei der Akkugröße völlig ausreichend.
Dass die App nicht begrenzt stimmt nicht. Ich spreche von der kurzzeitigen Vorklimatisierung ohne Ladekabel (identisch mit dem Knopf der Fernbedienung).
Die Begrenzung durch das Auto ist 25% bei ZE40.
Die neue App begrenzt zusätzlich bereits bei 40%. Das bedeutet, erst bei einem Ladestand von über 40% ist die kurzzeitige Vorklimatisierung verfügbar. Das nervt mich, da ich nun viel öfter Eis kratzen werde müssen.

Daher mein Aufruf, sich bei Renault zu beschweren, damit die unnötige Bevormundung von 40% heruntergesetzt wird.
Und ja, ich stimme zu, dass 5% und 15% völlig ausreichend wären. Aber wie erklären wir das dem Renault Produktmanagement... ?

Als Beweis habe ich Renault ein Video geschickt, wie ich mit 28% die Vorklimatisierung per Fernbedienungknopf aktiviere.
Und hier sieht man den gesperrten (grauen) Launch Button mit dem Text "Nicht verfügbar (Batterieladung <40%)":
Vorklim_App_35%LaunchButtonDisabled.jpg

Falls die ZE50 ZOE die kurzzeitige Vorklimatisierung tatsächlich erst ab 40% ermöglicht, haben wir schon wieder einen Nachteil gegenüber ZE40 entdeckt.
ZOE Intens Q90 Atacama-Rot seit März 2017 (55.000 km) | Leih-Fluence | ZOE Intens Q210 von Jänner 2015 bis 2.12.2016 (33.500 km)
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Bedienung, R-Link“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag