Aktie und Auslieferungs- / Zulassungs- / Verkaufszahlen Tesla Motors

Nette Gespräche - gerne über den Tellerrand hinaus

Re: Aktie Tesla Motors

menu
Benutzeravatar
folder Do 22. Aug 2019, 15:52
chipwoman hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 15:47
Die jeweiligen Import-Zusatz-Kosten kann sich jeder Grundschüler ergooglen. Nur Mut das bekommst du auch hin, wenn es dich interessiert.
Weil ja die Hersteller das zahlen, was auch Normalbürger beim Import zahlen...

Die Zahlen sind ALLE spekulativ, außer Du arbeitest in der Branche, aber selbst dann dürftest Du sie nicht öffentlich nennen.
Anzeige

Re: Aktie Tesla Motors

menu
chipwoman
    Beiträge: 1761
    Registriert: Di 23. Okt 2018, 13:19
    Hat sich bedankt: 171 Mal
    Danke erhalten: 244 Mal
folder Do 22. Aug 2019, 15:53
Jens.P hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 15:48
chipwoman hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 15:43

D.h. Du glaubst weil jeder Normal-BEV Kunde weiss, das der ID3 eine Klasse kleiner als das Tesla M3 ist, wird der ID3 keine Konkurrenz für die M3 Verkäufe sein? :lol:
Ich kann mich informieren, was Andere machen ist mir egal.
Solange bei vielen Menschen im Kopf fest verankert ist, dass nur die deutschen Hersteller Autos bauen können, wird VW Erfolg haben. Ich habe meine Entscheidung für den Kia Soul und gegen den e-Golf nie bereut.
Ist doch Ok. Jedem das seine.

Wir haben sogar bei der Entwicklung des 7er e-Golfs und des 7er Golf GTEs mitgearbeitet. ;) (Unser französischer Kunde beliefert auch Tesla) Trotzdem finde ich den e-Golf als eine veraltete Möhre, der sich aber teilweise öfter verkauft als ein M3 in Norwegen.

Re: Aktie Tesla Motors

menu
chipwoman
    Beiträge: 1761
    Registriert: Di 23. Okt 2018, 13:19
    Hat sich bedankt: 171 Mal
    Danke erhalten: 244 Mal
folder Do 22. Aug 2019, 15:56
Jens.P hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 15:52
chipwoman hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 15:47
Die jeweiligen Import-Zusatz-Kosten kann sich jeder Grundschüler ergooglen. Nur Mut das bekommst du auch hin, wenn es dich interessiert.
Weil ja die Hersteller das zahlen, was auch Normalbürger beim Import zahlen...
Die Zahlen sind ALLE spekulativ, außer Du arbeitest in der Branche, aber selbst dann dürftest Du sie nicht öffentlich nennen.
Die Zahlen sind öffentlich, da googlebar. Die Branchenverbände veröffentlichen da regelmässig Import-Kosten-Vergleichszahlen. Die Import-Zölle für US Cars in die EU werden vom Blonden im Weissen Haus praktisch täglich thematisiert.

Re: Aktie Tesla Motors

menu
Benutzeravatar
folder Do 22. Aug 2019, 15:58
chipwoman hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 15:53
der sich aber teilweise öfter verkauft als ein M3 in Norwegen.
Auch hier warst Du dabei und weißt daher wie hoch der Verkaufspreis ggü. dem Listenpreis war? Wenn ich mir den Nachlass für Konzernangehörige beim e-Golf anschaue, dann ist klar, warum man eher Golf als M3 kauft.

Re: Aktie Tesla Motors

menu
Benutzeravatar
    logo
    Beiträge: 176
    Registriert: Sa 1. Mär 2014, 21:16
    Wohnort: Schweiz
    Hat sich bedankt: 26 Mal
    Danke erhalten: 52 Mal
folder Do 22. Aug 2019, 16:12
Jens.P hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 15:30
chipwoman hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 12:05

Da liegst du aber mal so richtig falsch. ;) Seit Mitte August kann Tesla fast nur noch die unrentablen M3 SR+ RWD in Europa verkaufen. Der Verkauf der teureren M3 Versionen ist komplett zusammengebrochen.
Schon interessant, dass Du weißt, wie hoch die Produktionskosten des SR+ sind.
Ich weiss ja, das die Teslafans meist senil oder dement sind, aber wisst ihr wirklich nicht, was Elon selber gesagt hat?
Zuletzt geändert von logo am Do 22. Aug 2019, 16:13, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Aktie Tesla Motors

menu
chipwoman
    Beiträge: 1761
    Registriert: Di 23. Okt 2018, 13:19
    Hat sich bedankt: 171 Mal
    Danke erhalten: 244 Mal
folder Do 22. Aug 2019, 16:12
Jens.P hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 15:58
chipwoman hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 15:53
der sich aber teilweise öfter verkauft als ein M3 in Norwegen.
Auch hier warst Du dabei und weißt daher wie hoch der Verkaufspreis ggü. dem Listenpreis war? Wenn ich mir den Nachlass für Konzernangehörige beim e-Golf anschaue, dann ist klar, warum man eher Golf als M3 kauft.
Sind wir heute wieder etwas faul? Gestern erst die Zahlen dazu gepostet.

"Juli Zulassungen Norwegen:
1. Nissan Leaf: 765
2. eGolf: 638
3. Audi e-tron: 543
4. Kona: 319
5. Tesla M3: 309" viewtopic.php?f=36&t=35673&start=3920#p1067872

P.S: Ich bin kein VW Konzernangehöriger und in Norwegen hat VW soviel ich weiss keinen Produktionsstandort. Damit gibt es dort keine Konzernangehörigen. VW Händler sind eigenständig und gehören nicht zu VW. Ist eines der Haupt-Geschäftsprinzipien von VW.

Re: Aktie Tesla Motors

menu
Benutzeravatar
    eve
    Beiträge: 1692
    Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
    Hat sich bedankt: 33 Mal
    Danke erhalten: 55 Mal
folder Do 22. Aug 2019, 16:40
chipwoman hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 12:25
eve hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 12:01
chipwoman hat geschrieben:
Mi 21. Aug 2019, 16:18
..., da Tesla praktisch in Europa keine nennenwerte Verkaufszahlen mehr hat.
https://twitter.com/auto_schmidt/status ... 4508528642
mstweet.PNG
Ich rede von Q3 Verkaufszahlen.
Dann muss ich Dich leider des wiederholten Trollens bezichtigen. Die Auslieferungszahlen innerhalb/während eines (laufenden) Quartals haben insbesondere bei Tesla wenig bis keine Aussagekraft.

Interessant hingegen ist, dass unter den 10 weltweit im ersten Halbjahr 2019 meistverkauften elektrischen Fahrzeugmodellen kein einziges von einer "deutschen" Marke ist. Selbst über alle BEV Modelle hinweg ist keine einzige "deutsche" Marke unter den weltweiten Top Ten der BEV Marken.
1.500 km Gratis SuperCharging bei Bestellung eines Model 3, Model S oder Model X
Он вам не Димон - Doku über korrupte Machenschaften des russ. Premier Minister Dimitri Medwedjev (03/2017-ru/en UT)

Re: Aktie Tesla Motors

menu
chipwoman
    Beiträge: 1761
    Registriert: Di 23. Okt 2018, 13:19
    Hat sich bedankt: 171 Mal
    Danke erhalten: 244 Mal
folder Do 22. Aug 2019, 16:52
eve hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 16:40
chipwoman hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 12:25
eve hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 12:01

https://twitter.com/auto_schmidt/status ... 4508528642
mstweet.PNG
Ich rede von Q3 Verkaufszahlen.
Dann muss ich Dich leider des wiederholten Trollens bezichtigen. Die Auslieferungszahlen innerhalb/während eines (laufenden) Quartals haben insbesondere bei Tesla wenig bis keine Aussagekraft.
Interessant hingegen ist, dass unter den 10 weltweit im ersten Halbjahr 2019 meistverkauften elektrischen Fahrzeugmodellen kein einziges von einer "deutschen" Marke ist. Selbst über alle BEV Modelle hinweg ist keine einzige "deutsche" Marke.
Das ist ja das Schlimme. Tesla kann ohne echte Konkurrenz für das M3 kein Geld verdienen. 2020 ist dann Schluss mit Lustig für Tesla. Da kommt dann Konkurrenz von allen seiten mit nennenswerten Stückzahlen.

Einspruch. Die schlechten Auslieferungszahlen in Juli und Aug zeigen, dass Tesla einfach zu blöde ist, dazuzulernen und seine SeC gleichmässig auszulasten. Die Zulassungswelle zu Quartalsende erzeugt nur überlastende SeC, hohe Mitarbeiterfluktation, hohe Zusatzkosten und unzufriedene Kunden. Siehe NextMove Desaster und der Behördenandrohung auf Liquidierung von Tesla Motors CH wegen Organisationsmängel.

Die Zulassungszahlen zu den Anfangsmonaten in Q1 und Q2 sind auch gesunken. Damit startet Tesla mit einem Nachteil in das Q3 Quartalsenderennen. Ausserdem sinken die Umsätze wegen Preisenkungen und erhöhten M3 SR+ RWD Verkaufszahlen, was direkt verlusterhöhend ist, wenn Tesla nicht die Gesamtverkaufszahlen gegenüber der Vorquartale um 10-15 % erhöhen kann.

Ich habe mich mit geschätzten ca. 600 Millionen (+/- $200 Millionen) Q3 Quartalsverlust positioniert. Wie lautetet deine Schätzung?

Re: Aktie Tesla Motors

menu
Benutzeravatar
    eve
    Beiträge: 1692
    Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
    Hat sich bedankt: 33 Mal
    Danke erhalten: 55 Mal
folder Do 22. Aug 2019, 17:04
chipwoman hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 16:52
Einspruch. Die schlechten Auslieferungszahlen in Juli und Aug zeigen, dass Tesla einfach zu blöde ist, dazuzulernen und seine SeC gleichmässig auszulasten.
Darum ging es jedoch bei Deinem ursprünglichen Post nicht. Lies es gern hier nochmal nach.
1.500 km Gratis SuperCharging bei Bestellung eines Model 3, Model S oder Model X
Он вам не Димон - Doku über korrupte Machenschaften des russ. Premier Minister Dimitri Medwedjev (03/2017-ru/en UT)

Re: Aktie Tesla Motors

menu
Benutzeravatar
folder Do 22. Aug 2019, 17:47
chipwoman hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 16:12

Sind wir heute wieder etwas faul? Gestern erst die Zahlen dazu gepostet.

"Juli Zulassungen Norwegen:
1. Nissan Leaf: 765
2. eGolf: 638
3. Audi e-tron: 543
4. Kona: 319
5. Tesla M3: 309"
Es ging nicht um die Stückzahlen, sondern die Händlerverkaufspreise für Norwegen.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Off-Topic / Stammtisch“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag