Onlinestudie: Plugin Hybrid Fahrer

Onlinestudie: Plugin Hybrid Fahrer

menu
DieterScholven_HKM
    Beiträge: 4
    Registriert: Di 7. Aug 2018, 12:03
folder Di 7. Aug 2018, 12:33
Hallo Liebes Going Electric Forum,

wir suchen derzeit noch nach Plug-In Hybrid Fahrern für eine Onlinestudie. Es geht darum, welche Erfahrungen Ihr mit eurem Fahrzeug gemacht habt. Außerdem wollen wir herausfinden, welche Wünsche und Erwartungen Ihr in Bezug auf zukünftige Fahrzeuge habt.

Das Ausfüllen des Fragebogens dauert etwa 20-25 Minuten. Als Dankeschön für komplett ausgefüllte Fragebögen bekommt Ihr einen Amazon Gutschein in Höhe von 15 Euro.

https://hkmhh.q-dot.de/P2018_211_login/ ... 210&ext1=1

HKM ist ein unabhängiges Marktforschungsinstitut aus Hamburg. Wir beraten verschiedene Kunden aus der Automobilbranche.
Unsere Website: http://www.hkmhh.de
Ziel der Studie ist es, herauszufinden, welche Aspekte verbessert werden müssen und welche Prioritäten Hersteller bei der weiteren Entwicklung setzten sollten.

Vielen Dank
Dieter Scholven, HKM
Anzeige

Re: Onlinestudie: Plugin Hybrid Fahrer

menu
Cerebro
    Beiträge: 892
    Registriert: So 5. Mär 2017, 10:32
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Di 7. Aug 2018, 12:55
Schade das man als über 70 Jähriger nicht mehr teilnehmen darf.
Dateianhänge
Screenshot_20180807_125502.png
Screenshot_20180807_125502.png (6.89 KiB) 802 mal betrachtet

Re: Onlinestudie: Plugin Hybrid Fahrer

menu
Benutzeravatar
folder Di 7. Aug 2018, 13:03
Ist es korrekt, dass die Umfrage abbricht, wenn man seinen PHEV gebraucht gekauft hat?
Passat Variant GTE \\\ ID.3 reserviert

Re: Onlinestudie: Plugin Hybrid Fahrer

menu
Benutzeravatar
    Volt
    Beiträge: 576
    Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
    Danke erhalten: 12 Mal
folder Di 7. Aug 2018, 13:16
fpk hat geschrieben:Ist es korrekt, dass die Umfrage abbricht, wenn man seinen PHEV gebraucht gekauft hat?
Tja, den Amazon Gutschein in Höhe von 15 Euro bekommen nur die mit der richtigen Lebenseinstellung.
exotische PHEVs werden auch nicht angenommen, auch wenn diese neu erworben wurden.
Stefan
Vom Chevrolet Volt zum Golf GTE, das eine ist für mich ein Elektroauto mit REX, das andere ein Hybrid mit externer Auflademöglichkeit für den Akku.

Re: Onlinestudie: Plugin Hybrid Fahrer

menu
DieterScholven_HKM
    Beiträge: 4
    Registriert: Di 7. Aug 2018, 12:03
folder Di 7. Aug 2018, 13:53
Hallo in die Runde.

Ja das maximale Alter ist 70 und bei den Fahrzeugen sind die sehr teuren Modelle (Porsche, Audi Q7 etc.) ausgeschlossen, da wir in der Regel für die Massenhersteller arbeiten. Gebrauchte sind bei den Studien auch in der Regel ausgeschlossen. Tageszulassungen oder ähnliches gilt hingegen als Neuwagen.

Re: Onlinestudie: Plugin Hybrid Fahrer

menu
Kellergeist2
    Beiträge: 485
    Registriert: Di 29. Sep 2015, 21:00
    Wohnort: DE-49716 Meppen
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal
folder Mi 8. Aug 2018, 11:36
Wenn ein 71-jähriger sich also einen nagelneuen VW Golf GTE gekauft hat, darf er nicht an der Umfrage teilnehmen?
Im Berufsleben wäre so etwas durch das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz verboten, aber hier handelt es sich ja nur um eine Umfrage.

Ich bin sowieso raus, da ich ein rein batterieelektrisch angetriebenes Kraftfahrzeug besitze.
Gruß, Kellergeist2
Tesla Model S 85

Re: Onlinestudie: Plugin Hybrid Fahrer

menu
Solarmobil Verein
    Beiträge: 1125
    Registriert: So 27. Mär 2016, 20:28
    Hat sich bedankt: 10 Mal
    Danke erhalten: 22 Mal
folder Mi 8. Aug 2018, 11:51
DieterScholven_HKM hat geschrieben:Ja das maximale Alter ist 70 ...
Ich kenne mehr als nur einen PHEV-Fahrer mit einem Alter über 80 Jahren.
DieterScholven_HKM hat geschrieben:Gebrauchte sind bei den Studien auch in der Regel ausgeschlossen. Tageszulassungen oder ähnliches gilt hingegen als Neuwagen.
Das würde ich nochmal überdenken.
Gerade was meinen Fahrzteugtyp betrifft, dürfte nur ein sehr geringer Prozentanteil wirklich neu gekauft worden sein.

Vorschlag: Threadtitel ändern in "Onlinestudie: Neufahrzeugkäufer billiger Plugin Hybride gesucht"

Sollte man die Mailadresse nicht erst dann abfragen, wenn man auch am Ende des Fragebogen angelangt ist und damit auch die Voraussetzungen erfüllt?
Oder bekomme ich den Gutschein auch, wenn ich gar nicht in die gewünschte Kategorie reinfalle?

Und bitte entscheiden, ob man nun deutsche oder englische Hinweise verwendet. Oder eben immer beides, aber nicht mal so und mal anders.

Ein Copy-Paste-Not Modified-Fehler:
Als es um den Kofferraum geht bei dieser Frage "Bitte wählen Sie zwei Dinge aus, die Ihnen eher unwichtig sind."
2x Ablagefläche unter dem Kofferraumboden

Re: Onlinestudie: Plugin Hybrid Fahrer

menu
DieterScholven_HKM
    Beiträge: 4
    Registriert: Di 7. Aug 2018, 12:03
folder Mi 8. Aug 2018, 17:02
Hallo Solarmobil,

erst mal vielen Dank, dass Sie den Fehler beim Gepäckraum gefunden haben. Ich habe es umgehend korrigiert.

Bezüglich der Modelle: Ja, Porsche etc sind ausgeschlossen, aber einen VW Passat GTE würde ich zum Beispiel nicht als "billig" bezeichnen.

Beim Alter gebe ich Ihnen persönlich Recht. Meiner Meinung nach sollte jeder der sich einen Neuwagen kauft zur Zielgruppe gehören. Allerdings geben die Automobilhersteller die Kriterien vor, genau wie die Bedingung "Neuwagen". Generell können ja auch Partner oder Kinder den Fragebogen ausfüllen, sofern Sie das Fahrzeug regelmäßig nutzen.

Die Abfrage der e-Mail Adresse vorne hat einen technischen Hintergrund. Aufgrund der eingegebenen E-Mailadresse wird ein persönlicher Link erstellt. Wenn der Browser abstürzt, der Akku des Laptops leer geht oder die Mittagspause vorbei ist, dann muss man nicht wieder von vorne anfangen, sondern kann an der gleichen Stelle den Fragebogen fortsetzen. Man muss nur die E-Mailadresse erneut eingeben und der Fragebogen springt dann zu der Stelle, an der unterbrochen wurde (geht nur auf gleichem PC/Laptop). Die E-Mailadressen werden nur benutzt, um den Gutschein zu versenden.

Viele Grüße

Re: Onlinestudie: Plugin Hybrid Fahrer

menu
Solarmobil Verein
    Beiträge: 1125
    Registriert: So 27. Mär 2016, 20:28
    Hat sich bedankt: 10 Mal
    Danke erhalten: 22 Mal
folder Do 9. Aug 2018, 11:06
Schön.

Aber eine Frage:
Wie filtert ihr plausbible, aber trotzdem Blödsinnsantworten raus?

Oder was denkst du, wie ich zum Ende der Umfrage gekommen bin?
:lol:

Die Verriegelung mit der Mailadresse ist trotzdem dämlich.
Was, wenn ich zwei PHEVs hätte, die in die gewünschte Kategorie passen? Soll ich mir extra für die Umfrage eine weitere Mailadresse zulegen?

Ich glaube, diese Umfrage mit der Eingabe der Mailadresse am Anfang dient einzig dazu, Daten für Werbemails von Autoherstellern abzugreifen.
Wenn die Umfrage ehrlich wäre, würden die Autohersteller, die das in Auftrag gegeben haben, dabei stehen.

Re: Onlinestudie: Plugin Hybrid Fahrer

menu
DieterScholven_HKM
    Beiträge: 4
    Registriert: Di 7. Aug 2018, 12:03
folder Do 9. Aug 2018, 17:46
Vielen Dank an alle die teilgenommen haben. Heute haben wir die Erhebung in Deutschland abgeschlossen. Es ist keine weitere Teilnahme möglich.

Morgen früh wird auch England beendet sein.
Wir werden daher morgen einen Cut machen und die Gutscheine versenden.

@Solarmobil
Einerseits gibt es eine Zeitmessung. Wenn jemand den Fragebogen in 5 Minuten durch clickt, dann ist es unwahrscheinlich, dass er die Fragen gelesen hat. Dann gibt es noch weitere Checks auf Plausibilität.

Wir dürfen die E-Mail Adressen nicht ungefragt für weitere Studien verwenden, es sei denn, wir erhalten die explizite Erlaubnis dazu.
Wenn Ihr auf unsere E-Mail antwortet und schreibt, dass ihr weiterhin kontaktiert werden möchtet, dann dürfen wir Euch in unsere Datenbank eintragen. Wir haben auch viele Projekte bei denen es darum geht, bestimmte Modelle zu fahren oder neue Prototypen zu bewerten. Diese Projekte sind allerdings meist im Raum Frankfurt oder Hamburg...

Vielen Dank und viele Grüße
Dieter, HKM
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Umfragen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag