Crowdfunding Anhängerkupplung B250e nach Vorbild vom Zoe

Re: Crowdfunding Anhängerkupplung B250e nach Vorbild vom Zoe

menu
eos21
folder Di 2. Okt 2018, 18:21
Der Akkukasten ist doch zwischen den Achsen, nach der Hinterachse hats keinen Akku mehr, oder? Der ED hat das grössere Kofferraumvolumen als der Verbrenner B evtl. mangels Tank.
Anzeige

Re: Crowdfunding Anhängerkupplung B250e nach Vorbild vom Zoe

menu
berentzen79
    Beiträge: 4
    Registriert: Di 25. Sep 2018, 21:32
folder So 7. Okt 2018, 19:40
Hallo Moselenar, hallo emeisch, mblippe
vielen Dank für Euer Interesse. Ich bekomme Mitte Oktober voraussichtlich die Rückmeldung von einem Umrüstbetrieb, ob und unter welchen Randbedingungen es machbar ist.

Ich schätze allerdings, dass wir, dass es im erschwinglichen Bereich kommt, ca. 50-100 Interessenten sein sollten, oder noch den ein oder anderen Sponsor finden sollten.
Bzgl. Sponsor habe ich Mails an den hier ansässigen Landtags- und Bundestagsabgeordneten geschrieben, da auch in den jeweiligen Koalitionsvereinbarungen Förderung der Elektromobilität niedergeschrieben sind. Drückt mir die Daumen, dass sich da noch eine Tür öffnet. Wichtig ist hier natürlich, dass es dann auch vielen Personen zum Nutzen führt.

Schön ist, dass wir schon in dieser kurzen Zeit alleine in diesem Forum 4 Personen Interesse geäußert haben und doch einige begeisterte B250e Fahrer die Nachricht erreicht hat.

Die Batterie befindet sich zwischen den Achsen und ist in hinreichender Entfernung zum Anbauort der Anhängerkupplung :D
Somit ist die Batterie sicher. Auch die Leitungsführung der HV-Leitung ist unbedenklich.


Ich halte euch auf dem Laufenden...

Viele Grüße
Bernd

Re: Crowdfunding Anhängerkupplung B250e nach Vorbild vom Zoe

menu
Moselaner
    Beiträge: 124
    Registriert: Do 11. Jan 2018, 20:13
folder So 14. Okt 2018, 09:37
Vielen Dank schonmal für deine Bemühungen und schönen Sonntag (oder eine schöne Woche) :-)
Grüße von der schönen Mosel
Lutz

613d Vario
B-electric

Re: Crowdfunding Anhängerkupplung B250e nach Vorbild vom Zoe

menu
berentzen79
    Beiträge: 4
    Registriert: Di 25. Sep 2018, 21:32
folder So 9. Dez 2018, 12:11
Hallo zuammen,
es tut mir leid, dass es etwas länger gedauert hat, als ich dachte. Mir wäre es auch lieber gewesen, es wäre etwas schneller gegangen.
Ich freue mich, euch über die ersten Fortschritte zu informieren. Mitte November hat sich die Prüfstellentagung des TÜVs mit der Ertüchtigung des B250e mit AHK befasst und wir haben grünes Licht dazu signalisiert bekommen. Wir wollen nun mit einem Pilotfahrzeug, die entsprechenden Prüfungen und Dokumentationen angehen. Die Erfolgsaussichten liegen bei ca. 80%.
Ich werde die kommende Woche noch mit einem Energieunternehmen Verhandlungen aufnehmen. Sie hatten Interesse gezeigt, finanzielle Unterstützung anzubieten. Da es ein Ökostromanbieter ist, freue ich mich besonders, da es ein weiterer Beitrag für den Klimawechsel ist. Falls noch weitere Sponsoren gefunden und gewonnen werden können, wäre das natürlich super.

Für den Aufbau des Pilotfahrzeugs muss noch eine geeignete Werkstatt im Umkreis von Stuttgart gefunden werden.
Drückt weiterhin die Daumen und ich halte euch baldmöglichst wieder auf dem Laufenden.

Wünsche Euch allen einen schönen zweiten Advent :-)

Re: Crowdfunding Anhängerkupplung B250e nach Vorbild vom Zoe

menu
Moselaner
    Beiträge: 124
    Registriert: Do 11. Jan 2018, 20:13
folder So 9. Dez 2018, 20:43
Dankeschön und weiterhin gutes Gelingen.
Ich bin gespannt wie es weitergeht :)
Grüße von der schönen Mosel
Lutz

613d Vario
B-electric

Re: Crowdfunding Anhängerkupplung B250e nach Vorbild vom Zoe

menu
Benutzeravatar
    tyman
    Beiträge: 405
    Registriert: Do 29. Aug 2013, 20:07
    Wohnort: Pinneberg
    Danke erhalten: 14 Mal
folder Di 11. Dez 2018, 14:18
Stark, dass Du da dran bleibst. Klingt spannend.
Drücke weiterhin die Daumen.
Olaf
EMCO Novi Elektroroller - Speedy
Zoe Intens Black - Bagheera (12/2013-09/2017)
B250E Electric Art - Migaloo (ab 09/2017)
E-Golf bestellt, Q2 2020 erwartet
29x 300wP = 8,7kWp mit LG Chem Resu 10 im Keller und 43kW Wallbox Wallb-e in der Garage

Re: Crowdfunding Anhängerkupplung B250e nach Vorbild vom Zoe

menu
FVO
    Beiträge: 41
    Registriert: Mo 18. Jan 2016, 21:43
    Wohnort: Antwerpen, Belgien
folder Mi 2. Jan 2019, 21:52
Schade das ich dass nun jetzt lese.
Ich bin auch dabei!
Seit 21/11/2013 Tesla Model S 85, +56.000km, avg. 21,1kWh/100km
Seit 08/01/2016 M-B B-Klasse ED, Electric Art-Line, Range plus-pakket, 18"-Räder

Re: Crowdfunding Anhängerkupplung B250e nach Vorbild vom Zoe

menu
BBIO
    Beiträge: 4
    Registriert: Mo 29. Okt 2018, 20:59
folder Sa 16. Mär 2019, 18:00
Hallo berentzen79,

Bis Du da noch dran? Drausen wirds wärmer, die Reichweiten werden länger und auch die Fahrräder wollen wieder bewegt werden. Eine AHK fehlt noch zum Glück. Danke für ein Update.

Grüße aus dem Schwabenland

Re: Crowdfunding Anhängerkupplung B250e nach Vorbild vom Zoe

menu
Moselaner
    Beiträge: 124
    Registriert: Do 11. Jan 2018, 20:13
folder So 17. Mär 2019, 12:09
Mein Anhänger wartet auch noch auf den Haken ... oder soll ich auf Teslas Pick up Truck warten? :-)
Grüße von der schönen Mosel
Lutz

613d Vario
B-electric

Re: Crowdfunding Anhängerkupplung B250e nach Vorbild vom Zoe

menu
berentzen79
    Beiträge: 4
    Registriert: Di 25. Sep 2018, 21:32
folder Sa 30. Mär 2019, 06:20
Hallo zusammen,
langsam aber stetig ernährt sich das Eichhörnchen.
Ich freue euch mitteilen zu können, dass es vorwärts geht. Ich habe eine Werkstatt gefunden, die den Mut hatte eine Anhängerkupplung anzubauen und einen Kupplungshersteller der eine Kupplung liefert. Vor zwei Wochen wurde die Anhängerkupplung angebaut. Und es verlief super.

Die erste Jungfern-Anhängerfahrt steht noch an. :-)

Der TÜV will einige Unterlagen sehen und da bin ich aktuell dabei Sie einzusammeln. Es steht eine Fahrt nach München zur Zentrale zum TÜV an. Ich hoffe, dass das schon in "Kürze" sein kann. Drückt mir die Daumen, dass es auch so schnell geht, wie ich es mir wünsche...

Bei mir wird es inzwischen auch dringender. Der TÜV vom 23 Jahr alten Audi, mein Anhängerfahrzeug, ist abgelaufen und die Zeit tickt. Drückt mir die Daumen.

Ich muss auch mit dem Umrüster in Kürze verhandeln über ein Geschäfts-/Finanzierungsmodell, daher sollte ich auch noch einen Überblick bekommen, wieviele Interessenten wir sind.

Bisher sind mir folgende bekannt:
Moselenar, emeisch, mblippe, FVO, BBIO und ein Arbeitskollege.

D.h. 6 Meldungen habe ich bisher.


Lasst uns das gemeinsam gestalten. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Vielleicht kann ich mit dem ein oder anderen von Euch mich in Kürze auch mal persönlich austauschen.

Ich freue mich auf den Austausch.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Mercedes B-Klasse electric drive“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag