neue Version der Mercedes Me App verfügbar

Re: neue Version der Mercedes Me App verfügbar

menu
Benutzeravatar
    BED
    Beiträge: 1589
    Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
    Wohnort: Stuggi
    Hat sich bedankt: 119 Mal
    Danke erhalten: 137 Mal
folder Sa 10. Aug 2019, 10:49
Der Me Adapter kann weniger soweit ich weiß. Die Daten aus dem B250e sind auch „Echtzeit“.
BED :massa:
_____________________________________________________________________________________________

„Das Klimapaket der Bundesregierung ist ein Globuli und man hofft, dass die Erde glaubt, dass es wirkt!“
Anzeige

Re: neue Version der Mercedes Me App verfügbar

menu
hajuerue
    Beiträge: 125
    Registriert: Mo 16. Mai 2016, 16:15
    Wohnort: nähe Würzburg
folder Do 15. Aug 2019, 12:29
BED hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 10:49
Der Me Adapter kann weniger soweit ich weiß. Die Daten aus dem B250e sind auch „Echtzeit“.
Sorry versteh ich nicht...
Soll ich den Me Adapter nun bei Mercedes holen?
bzw hat einer von euch ihn schon probiert?

Mir gehts drum, das man Drehzahl und Temperatur und sowas sieht.
Auch ein Fehlerauslesen wäre interessant (wie zB bei Torque)

Gruss
HaJueRue

Re: neue Version der Mercedes Me App verfügbar

menu
pkret
    Beiträge: 9
    Registriert: Fr 19. Apr 2019, 20:27
    Hat sich bedankt: 1 Mal
folder Do 15. Aug 2019, 17:40
Ne, der ME Adapter ist gar nicht für den w242/w242ev gedacht. Der B250e hat auch keine Drehzahl oder Temperatur und an die Tesla-Daten des Antriebstrangs kommt kein OBD2 Reader ran.
B-Klasse Electric Drive 2015

Re: neue Version der Mercedes Me App verfügbar

menu
Benutzeravatar
    BED
    Beiträge: 1589
    Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
    Wohnort: Stuggi
    Hat sich bedankt: 119 Mal
    Danke erhalten: 137 Mal
folder Do 15. Aug 2019, 19:00
hajuerue hat geschrieben:
Do 15. Aug 2019, 12:29
BED hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 10:49
Der Me Adapter kann weniger soweit ich weiß. Die Daten aus dem B250e sind auch „Echtzeit“.
Sorry versteh ich nicht...
Soll ich den Me Adapter nun bei Mercedes holen?
bzw hat einer von euch ihn schon probiert?

Mir gehts drum, das man Drehzahl und Temperatur und sowas sieht.
Auch ein Fehlerauslesen wäre interessant (wie zB bei Torque)

Gruss
HaJueRue
Der Me Adapter wurde für Fahrzeuge entwickelt, die nicht von Haus aus connected sind. Der b250e hat aber seit Verkaufsbeginn ein COM Modul. Daher wird der Händler den Adapter auch nicht für den B250e freischalten können ( hab’s probiert mit dem Adapter, den ich noch vom Verbrenner übrig hatte)

Selbst wenn der Adapter funktionieren sollte...welche Infos willst Du sehen?
Drehzahl, Öltemperatur etc. kommen alle vom Verbrenner und die Tesla oder Akkuparameter aus dem geheimen Menü sind sicherlich nicht über den Adapter abrufbar.
BED :massa:
_____________________________________________________________________________________________

„Das Klimapaket der Bundesregierung ist ein Globuli und man hofft, dass die Erde glaubt, dass es wirkt!“

Re: neue Version der Mercedes Me App verfügbar

menu
hajuerue
    Beiträge: 125
    Registriert: Mo 16. Mai 2016, 16:15
    Wohnort: nähe Würzburg
folder Mo 19. Aug 2019, 19:16
BED hat geschrieben:
Do 15. Aug 2019, 19:00
hajuerue hat geschrieben:
Do 15. Aug 2019, 12:29
BED hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 10:49
Der Me Adapter kann weniger soweit ich weiß. Die Daten aus dem B250e sind auch „Echtzeit“.
...

Mir gehts drum, das man Drehzahl und Temperatur und sowas sieht.
Auch ein Fehlerauslesen wäre interessant (wie zB bei Torque)

Gruss
HaJueRue
Der Me Adapter wurde für Fahrzeuge entwickelt, die nicht von Haus aus connected sind. Der b250e hat aber seit Verkaufsbeginn ein COM Modul. Daher wird der Händler den Adapter auch nicht für den B250e freischalten können ( hab’s probiert mit dem Adapter, den ich noch vom Verbrenner übrig hatte)

Selbst wenn der Adapter funktionieren sollte...welche Infos willst Du sehen?
Drehzahl, Öltemperatur etc. kommen alle vom Verbrenner und die Tesla oder Akkuparameter aus dem geheimen Menü sind sicherlich nicht über den Adapter abrufbar.
Hallo,
ja das war meine Frage...
Ob es generell nicht geht, oder ob der ME-OBD2-Adapter eben Live Informationen ausspuckt.

Mich interessieren die Motor- und Batteriedaten, und eben auch Fehler selbst auslesen wäre gut.

Wir hatten das Thema schonmal hier angefangen:
viewtopic.php?f=94&t=22583&p=744357#p492986

Gruss
HaJueRue
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Mercedes B-Klasse electric drive“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag