Marktstart Deutschland

Marktstart Deutschland

fcb_domi
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Sa 17. Jun 2023, 19:45
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
read
Kürzlich wurde seitens BYD bestätigt, dass der BYD Seal Anfang September in Deutschland verfügbar sein soll.
Heißt das vermutlich, dass ab September erste Bestellungen möglich sind oder im September bereits die ersten Modelle ausgeliefert werden (und Bestellungen bereits in den kommenden Tagen/Wochen möglich sind)?
Anzeige

Re: Marktstart Deutschland

ElMicha
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Mo 26. Jun 2023, 08:56
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Moin! Für mich bedeutet verfügbar = lieferbar, sonst hieße es ja bestellbar. Hast du denn eine Quelle, wo man das nachlesen kann? Betrifft das Deutschland oder Österreich?

Re: Marktstart Deutschland

fcb_domi
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Sa 17. Jun 2023, 19:45
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
read
Es ist von einem "Startdatum" die Rede, dann ist vermutlich das Bestelldatum gemeint. Hier ist der Link dazu: https://www.fuhrpark.de/byd-gesamten-markt-abdecken

Re: Marktstart Deutschland

ElMicha
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Mo 26. Jun 2023, 08:56
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Laut telefonischer Auskunft durch Senger / Köln wird der Seal im Dezember erhältlich sein. Ab wann er bestellbar sein wird, konnte man mir nicht sagen.

Re: Marktstart Deutschland

USER_AVATAR
read
jup auf der byd seite schon vorhanden
https://bydauto.de/modelle/byd-seal
gib einem dummen ein pferd und der wissende wird verwarnt...vw e-up united gold 03/21,mg5 red luxus lfp,v2l, 09/22,PV24,3kWp 12,8 byd hvs+13,8 byd hvm...produzierte kWh=31 erdumrundungen bei 100t co2 einsparung

Re: Marktstart Deutschland

ElMicha
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Mo 26. Jun 2023, 08:56
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Sieht ganz danach aus, dass meine Vermutung mit dem Bestellzeitpunkt IAA München (05. -10. 09.) zutrifft.

Quelle: https://electrek.co/2023/08/22/byd-laun ... and-denza/

"Im Oktober erfuhren wir, dass der Seal EV von BYD irgendwann im Jahr 2023 zu Verbrauchern in Europa gelangen und sich dem ATTO 3 anschließen würde , der bereits zum Verkauf steht und in bestimmten Ländern zum Bestseller wird . Jetzt haben wir erfahren, dass BYD nächsten Monat nicht nur den Seal-Verkauf in München starten wird, sondern auch seine Marke Denza offiziell auf dem Kontinent einführt."

Re: Marktstart Deutschland

Waldviertler
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Sa 17. Jun 2023, 13:03
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
https://insideevs.de/news/683157/byd-se ... hland/amp/

Der Affentanz um Preis und Leasingraten hat mich völlig vergrault. Was soll der Blödsinn den Seal mit ursprünglich September anzukündigen aber noch keinen Preis nennen zu können oder wollen. Angeblich hängt das von der Preisentwicklung des Model3 ab. Das ist nur noch armselig. Entweder eine Firma hat das Selbstbewusstsein einen marktgerechten Preis zu vertreten oder degradiert sich zum Imitat des Originals um im Preis darunter bleiben zu müssen. Dafür haben sie 1000€ Reservierungsgebühr verlangt. Das suggeriert starke Nachfrage, die es aber definitiv nicht gibt. Hat dann eh nur fast 4Wochen bis zur Rückzahlung gedauert.
Der Atto3 wurde kurz nach Marktstart um 5000€ verbilligt. Wenn mir das passiert, war der Atto3 der zweite BYD, der erste und der letzte. Ich finde es auch für bezeichnet dass auf der österreichischen BYD Homepage der Han mit einer Leasingrate von 499€ beworben wird, während der Importeur, die Fa Denzel bei gleichen Konditionen 949€ verlangt bei einer Verzinsung von 7,5%. Warum? Weil der Restwert erschreckend niedrig ist.
Der neueste Streich ist der Seal U. Der suggeriert ein Seal SUV zu sein, ist es aber nicht. Vor allem warum wieder der elende Frontantrieb und kein Allrad lieferbar.
Der neue Denza Van ist am Markt vorbei wie es Ärger nicht geht. Aber das ist auch schon egal.
Anfangs hatte ich große Sympathien für die neue Marke. Der Han hätte mir gut gefallen, aber Einphasenlader, chinesische Schriftzeichen samt Phantombremsungen und hysterisch agierende Software, kein Radioempfang und viel zu kleiner nicht variabler Kofferraum zusammen mit dem unattraktiven Leasingkonditionen waren die absoluten dealbreaker.
Nachträglich bin ich froh, weil man sollte keine chinesischen Autos kaufen. Schlimm genug dass fast alle Akkus von dort kommen.

Re: Marktstart Deutschland

gekfsns
read
Hätte es nicht für möglich gehalten, wie lustlos BYD hier in Deutschland anfängt. Ich glaub die haben gar keine rechte Lust auf Umsätze hier und bin inzwischen froh, rechtzeitig das Kapitel BYD für mich beerdigt zu haben.

Re: Marktstart Deutschland

USER_AVATAR
read
Diese "Lustlosigkeit" ist nichts Neues, die haben wir auch schon bei anderen CN-Herstellern zu spüren bekommen. Warum das so ist und so sein muss ? Vielleicht hat es ja auch sein Gutes, wer möchte schon halbfertig entwickelte EVs verkauft bekommen. Und trotzdem sieht man bei beispielsweise Smart und MG schon dass es so ist.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Marktstart Deutschland

USER_AVATAR
read
autos reifen beim kunden :lol: wo hab ich das schon mal gehört :mrgreen:
gib einem dummen ein pferd und der wissende wird verwarnt...vw e-up united gold 03/21,mg5 red luxus lfp,v2l, 09/22,PV24,3kWp 12,8 byd hvs+13,8 byd hvm...produzierte kWh=31 erdumrundungen bei 100t co2 einsparung
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Seal - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag