Nordkap-Reise 2019.

Nordkap-Reise 2019.

menu
EBZ
    Beiträge: 5
    Registriert: So 10. Sep 2017, 13:38
folder Di 31. Jul 2018, 21:43
Hallo alle zusammen,


Via Romulus bin ich in diesem Forum gelandet und mit Hilfe von Google Übersetzer möchte ich eine Nachricht in diesem Forum posten.

Aus den Niederlanden möchte ich mit anderen Menschen und ihren Elektrofahrzeugen zum Nordkap in Norwegen und wieder nach Hause fahren. Wir wollen diese Reise im Juli 2019 beginnen.

Wie bin ich auf die Idee gekommen?
Ein Franzose war Anfang dieses Jahres mit einem Nissan e-NV200 24 kWh zum Nordkap gereist. Er war von Barcelona aus gestartet und brauchte 35 Tage, um hin und her zu reisen. Ich dachte dann: Was er kann, kann ich.

So fing es an und ich suche nach mehr Leuten, die mitmachen wollen. Ich denke, es wäre toll, zum Beispiel 18 Elektroautos zu fahren. Dies kann an verschiedenen Ladepunkten zu Problemen führen, jedoch nicht. Ich fahre selbst einen Nissan e-Evalia 24 kWh. In der Zwischenzeit gibt es Elektroautos, die beispielsweise ein Batteriepaket von 30 kWh oder 40 kWh haben. Sie können dann mit dem nächsten Ladepunkt fortfahren.

Wie sieht die Reise aus?
Für mich dauert die Reise 21 Tage. Ich starte aus der Provinz Zeeland und komme erst am Ende des Tages auf einen Campingplatz in Deutschland.
Die Reise, die wir fahren werden, sieht so aus:

Bild

Die grünen Punkte sind die Route zum Nordkap. Die orangefarbenen Punkte sind der Weg zurück nach Hause. So können wir alle zusammen genießen, was in Norwegen zu sehen ist. Auf dem Rückweg fahren wir entlang der Fjorde.

Meine Frage ist:
Wer von Ihnen möchte mit uns reisen? Lass es uns hier wissen. :)
Auf dem Weg können Sie sich dann mit der Route verbinden und dann weiter mit uns fahren.


Mit freundlichen Grüßen,
Ramon.
Anzeige

Re: Nordkap-Reise 2019.

menu
Benutzeravatar
    Romulus
    Beiträge: 412
    Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:44
    Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL
    Hat sich bedankt: 17 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Mi 1. Aug 2018, 10:59
Hallo Ramon!

Gut dass du den Weg ins Going Electric Forum gefunden hast! Schöne Beschreibung deines Vorhabens auch. Nun mal schauen wer nächsten Sommer mit auf den Weg gehen will.

Für Übersetzung u.s.w. bin ich gerne zur Verfügung. Ob ich mich an die Reise anhängen will, ist noch sehr fraglich, da das Vorhaben für meine Familie leider nicht so familientauglich ist, und ich mich doch nicht ohne weiteres für drei Wochen verabschieden will...

Gruss aus Eindhoven
Thijs
aka Romulus
Von 12-15 bis 05-19: über 72.000 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY

Re: Nordkap-Reise 2019.

menu
Benutzeravatar
    esykel
    Beiträge: 931
    Registriert: Mo 8. Mai 2017, 15:16
    Wohnort: 22041 HH
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Mo 6. Aug 2018, 18:00
Wenn ich meine Holde rumkriege mitzufahren wäre ich nicht abgeneigt.Dänisch,Schwedisch und Norwegisch sind als Sprache vorhanden.War auch schon 3 x Nordkap, allerdings mit Verbrennern.Bin sogar im Norwegischem Nordkapklub,hi.
LG esykel
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40

Re: Nordkap-Reise 2019.

menu
Benutzeravatar
    joschka
    Beiträge: 664
    Registriert: Mo 7. Nov 2016, 06:19
    Wohnort: Göppingen
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 13 Mal
folder Mi 8. Aug 2018, 06:59
falls der faden noch weitergehen sollte (letzte anmeldung des te am tag des ersten und bislang einzigen postings)......... vermelde ich mal unverbindlich, aber dennoch interesse

ein paar konkretere rahmendaten wären zu planung des jahresurlaubs dann ja doch ganz hilfreich.......... ;)
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

nissan leaf ze1 seit 12.2018
tesla model x 90 bei drivetesla.eu
tesla model☰ seit 03.2019 :mrgreen:


need a tesla ... click https://ts.la/martin37532

Re: Nordkap-Reise 2019.

menu
Benutzeravatar
    Romulus
    Beiträge: 412
    Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:44
    Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL
    Hat sich bedankt: 17 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Mi 8. Aug 2018, 09:57
Hallo Joschka,

Freut mich dass du Interesse an dem Tour bekundest!
Zur Info, Ramon ist hier neu, ist aber ein sehr aktiver und gern gesehener Stammgast in unserem Holländischen Nissan Electric Club Forum. Die Idee der Nordkaptour ist vor über einem Jahr bereits entstanden und somit mehr als heisse Luft :)


Ich werde ihn gleich mal anfunken, dass er hier wieder reinschaut!

Gruss Thijs
Von 12-15 bis 05-19: über 72.000 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY

Re: Nordkap-Reise 2019.

menu
Benutzeravatar
folder Mi 8. Aug 2018, 10:07
Beatus ist gerade mit dem Tesla dorthin unterwegs und ein Twizyfahrer aus München auch...
6. Österreichisches ZOE Treffen - WELS ELEKTRISIERT

06/14 - 10/17 Brünette (Q210) 10/17 - 08/19 Gerddää (Q90) 03/17 - 03/22 Ohnezahn (Leaf 30KWh)
Gefüttert zumeist mit freilaufenden Strömen aus eigener Dachhaltung: 9,9KWp PV + 12KWh Sonnenbatterie

Re: Nordkap-Reise 2019.

menu
EBZ
    Beiträge: 5
    Registriert: So 10. Sep 2017, 13:38
folder Mi 8. Aug 2018, 11:42
Hallo alle zusammen,

Freut mich sehr daß so viele hier Interesse haben. Ich habe meine Reaktionen nicht schnell erwartet. Romulus sagte mir, ich solle so schnell wie möglich nachsehen.

Dieser Ausflug ist natürlich komplett elektrisch, also nicht mit Brennern. :)
Die Sprache kann ein Problem für mich, aber hier und da hoffe ich, dass sie Englisch sprechen. Ich weiß, dass einige Campingplätze ausgezeichnet Niederländisch sprechen können. Das ist schön.

Es gibt Interesse. Ich selbst Abreise am 20. Juli 2019 in den Niederlanden und an diesem Tag endet die Tour in Lauenbrück (Campingplatz alten Löweninsel, http://campingplatz-lauenbrueck.de)
Dort können wir alle zusammenkommen und über Nacht bleiben. Am nächsten Tag fahren wir zusammen zum Nordkap.

Die Fahrt dauert mir 21 Tage und endet am Freitag, 9. August 2019. Dies wird nicht für Sie viel anders sein. Wenn Nissan Elektro-Club gab ich eine Präsentation auf dieser Reise. Obwohl sie es ein Teil der Reise machen wollen, finden sie toll es beitreten zu müssen. Ich kann mir vorstellen, dass viele von euch auch so denken. Aus diesem Grunde lade ich alle diejenigen, die nicht wollen, die ganze Reise zu tun, noch an der Reise zu nehmen.

Stellen Sie sich vor, wir machen die Fahrt mit 18 Elektroautos. Das liefert noch schöne Momente?

Ich kann so viel sagen über, aber ich komme heute nicht zur Arbeit. Das wird meinem Chef nicht gefallen.

Wenn Sie Fragen haben, stellen Sie Fragen. Dann werde ich darauf zurückkommen. Ich werde öfter hierher zurückkehren.


Mit freundlichen Grüßen,
Ramon.

Re: Nordkap-Reise 2019.

menu
Benutzeravatar
    esykel
    Beiträge: 931
    Registriert: Mo 8. Mai 2017, 15:16
    Wohnort: 22041 HH
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Mi 8. Aug 2018, 22:05
Ok, da offensichtlich kein Interesse an meiner Anwesenheit zu dieser Fahrt besteht, melde ich mich hier wieder ab.Man kann natuerlich auch gut alleine klarkommen.Da ich ja in Skandinavien eine Zeit gelebt und gearbeitet habe kenne ich die Gepflogenheiten dieser Region und sehe allein auch keine Probleme.
:mrgreen: LG esykel
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40

Re: Nordkap-Reise 2019.

menu
Benutzeravatar
    joschka
    Beiträge: 664
    Registriert: Mo 7. Nov 2016, 06:19
    Wohnort: Göppingen
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 13 Mal
folder Do 9. Aug 2018, 06:46
ich denke der te sollte sich trotz allem bei sowas entscheiden auf welcher plattform er das hochziehen und organisieren will .... und dann auch entsprechend präsent sein, sonst wird das denke ich hier eher nix....
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

nissan leaf ze1 seit 12.2018
tesla model x 90 bei drivetesla.eu
tesla model☰ seit 03.2019 :mrgreen:


need a tesla ... click https://ts.la/martin37532

Re: Nordkap-Reise 2019.

menu
Benutzeravatar
    esykel
    Beiträge: 931
    Registriert: Mo 8. Mai 2017, 15:16
    Wohnort: 22041 HH
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Do 9. Aug 2018, 13:47
joschka hat geschrieben:ich denke der te sollte sich trotz allem bei sowas entscheiden auf welcher plattform er das hochziehen und organisieren will .... und dann auch entsprechend präsent sein, sonst wird das denke ich hier eher nix....
Das sehe ich genauso, deswegen auch meine Reaktion. :mrgreen: :mrgreen:
LG esykel
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Treffen, Touren, Urlaub“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag