Elektroauto Kitzingen/Main - Treffen und Präsentation e208 am 25. Januar 2020

Elektroauto Kitzingen/Main - BdEW Aktionstag 6.September 2019

menu
Benutzeravatar
    Zoe-333
    Beiträge: 225
    Registriert: Fr 16. Mai 2014, 20:32
    Wohnort: Kitzingen
    Danke erhalten: 13 Mal
folder So 4. Aug 2019, 07:43
Liebe Freunde des Elektroautos,
das We-for-future Festival in Marktbreit ist schon wieder vorbei. Danke an alle die da waren. Wir hatten wieder viele interessante Gespräche und einen coolen Präsentationsstand im Kofferraum des Kia Soul von Harald. Fragen wie, lohnt sich ein Stromspeicher zum Laden, wie zuverlässig sind gebrauchte Elektroautos haben wir mit Interessenten diskutiert. Auch das Argument der teuren Elektroautos konnten wir mit Andres Ion und meiner Zoe etwas entkräften. Mittlerweile fährt der Organisator Achim Knöchel eine Probewoche elektrisch und ist ganz begeistert. Presse zum Festival und Bilder:
https://www.mainpost.de/mediathek/fotos ... 78,8840800
https://www.mainpost.de/10285237

Aktuell habe ich zu zwei Veranstaltungen bereits konkrete Informationen:
Die ÜZ in Lülsfeld lädt am Freitag, 6. September ab 13 Uhr ein - am besten gleich anmelden! https://www.uez.de/Aktionstag.html mehr unten!
Vorträge, Ladeplätze, Abschlussbrotzeit und Gewinnspiel: 1 Jahr kostenlos elektrisch fahren!
Die Arbeitsgruppe der Lokalen Agenda 2030 organisiert am Sonntag, 22. September ab 10:30 Uhr in Schweinfurt Aktionstag klimafreundlich und mobil rund um den Marktplatz.

https://www.schweinfurt.de/kultur-event ... nfurt.html
Ich habe zugesagt, dass wir mit einem Stand wie in Marktbreit mitmachen. Wir haben 10 Plätze!

Im Vorfeld am findet auch noch am Donnerstag, den 19. September eine spannende Podiumsdiskussion im Schweinfurter Rathaus statt. Mehr Infos unten. Da können wir uns auch bezüglich Anreise noch zusammentun!

Die Grünen laden am Sonntag, 15. September ins Pfarrheim Volkach ein.

Also am besten gleich alle Termine vormerken!
Mehr zu den einzelnen Veranstaltungen weiter unten.

Euer Lothar Pfeuffer
Zuletzt geändert von Zoe-333 am So 4. Aug 2019, 07:57, insgesamt 1-mal geändert.
http://www.goingelectric.de/forum/treff ... ml#p381064
Pro Elektromobilität in Stadt & Landkreis Kitzingen!
Kangoo 2012-2016, Zoe 2014-2019, S 90D seit 10/16, M3 LR seit 02/19
Anzeige

Elektroauto Kitzingen/Main - BdEW Aktionstag 6.September 2019

menu
Benutzeravatar
    Zoe-333
    Beiträge: 225
    Registriert: Fr 16. Mai 2014, 20:32
    Wohnort: Kitzingen
    Danke erhalten: 13 Mal
folder So 4. Aug 2019, 07:47
BdEW Aktionstag bei der ÜZ:
Elektromobilität zum Anfassen

am Freitag, 6. September 2019
13 bis 17 Uhr, ÜZ Mainfranken in Lülsfeld
Gerne laden wir alle Interessierten E-Mobilisten und welche die es noch werden wollen zu unserem "Aktionstag Elektromobilität" ein. Neben interessanten Vorträgen wollen wir Ihnen die Gelegenheit zur Besichtigung innovativer Ladetechnologien geben. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit zu einem lockeren Austausch mit unseren kompetenten Mitarbeitern und langjährigen E-Mobilisten.

Wir veranstalten diesen Aktionstag zusammen mit anderen innovativen Mitgliedsunternehmen des BDEW. Weitere Informationen finden Sie auf der Aktionsseite Fahrt ins Grüne

14.00 Uhr Vortrag von Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Mauch, Geschäftsführer Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V.: Batterie, Brennstoffzelle oder synthetische Kraftstoffe - gibt es eine Technologie die sich durchsetzen wird? ca. 45 Min.

15.00 Uhr Vortrag von Marco Keller, ÜZ Mainfranken: Aktuelle Aktivitäten der ÜZ Mainfranken, ca. 20 Min.

Ort: Mitarbeiterparkplatz, Carportbereich, Vortragskeller

Gewinnspiel:
1 Jahr kostenlos elektrisch fahren!
Gewinnen Sie bei unserem Gewinnspiel vor Ort eine ÜZ-Ladekarte inkl. 10.000 km. Dies beinhaltet eine kostenlose ÜZ-Ladekarte für ein Jahr inklusive einer Stromgutschrift von 1.500 kWh. Bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 15 kWh/100 km entspricht dies einer Fahrleistung von 10.000 km.

Marco Keller von der ÜZ schreibt: Wir freuen uns über jeden Elektroautofahrer, der kommt. Es sind einige Lademöglichkeiten vorhanden (aber 50 leere Akkus werden wir wohl leider nicht voll kriegen). Aber auch hier wäre es super, wenn nicht alle unangemeldet kommen – dann würden wir einige Parkplätze reservieren.
Für jeden Besucher mit E-Auto wird es entweder Essensgutscheine oder eine Abschlussbrotzeit geben (das hängt aktuell noch vom Caterer ab).

Gleich anmelden:
https://www.uez.de/Aktionstag.html
Zuletzt geändert von Zoe-333 am So 4. Aug 2019, 07:57, insgesamt 1-mal geändert.
http://www.goingelectric.de/forum/treff ... ml#p381064
Pro Elektromobilität in Stadt & Landkreis Kitzingen!
Kangoo 2012-2016, Zoe 2014-2019, S 90D seit 10/16, M3 LR seit 02/19

Re: Elektroauto Kitzingen/Main - Podiumsdiskussion Schweinfurt 19. September 2019

menu
Benutzeravatar
    Zoe-333
    Beiträge: 225
    Registriert: Fr 16. Mai 2014, 20:32
    Wohnort: Kitzingen
    Danke erhalten: 13 Mal
folder So 4. Aug 2019, 07:50
Podiumsdiskussion "Mobilitätswende und Klimawandel - Chancen für die Region"
Donnerstag, 19. September 2019 um 19:30 Uhr
Rathausdiele Schweinfurt

Teilnehmer: Vertreter aus Politik, Industrie und Stadtverwaltung:

Hans Josef Fell,
Präsident der Energy Watch Group, Einleitung mit Impulsvortrag

Sebastian Remelé,
Oberbürgermeister der Stadt Schweinfurt

Dr. Anja Weisgerber,
MdB, Beauftragte für Klimaschutz im Bundestag

Hans-Jürgen Schneider,
ZF Standortleiter Schweinfurt

Hagen Fuhl,
Leiter Öffentlichkeitsarbeit Fa. Senertec Schweinfurt

Moderation: Daniela Becker (Diplom-Umweltwissenschaftlerin, freie Journalistin)

Mehr hier: https://www.schweinfurt.de/kultur-event ... egion.html
Zuletzt geändert von Zoe-333 am So 4. Aug 2019, 07:58, insgesamt 1-mal geändert.
http://www.goingelectric.de/forum/treff ... ml#p381064
Pro Elektromobilität in Stadt & Landkreis Kitzingen!
Kangoo 2012-2016, Zoe 2014-2019, S 90D seit 10/16, M3 LR seit 02/19

Re: Elektroauto Kitzingen/Main - Mobilitäts-Sonntag 22. September 2019, Schweinfurt

menu
Benutzeravatar
    Zoe-333
    Beiträge: 225
    Registriert: Fr 16. Mai 2014, 20:32
    Wohnort: Kitzingen
    Danke erhalten: 13 Mal
folder So 4. Aug 2019, 07:52
Mobilitäts-Sonntag auf dem Marktplatz
Sonntag, 22. September 2019
11 bis 18 Uhr, Marktplatz Schweinfurt

DAS Event für klimaneutrale Mobilität in Schweinfurt!

Ich habe zugesagt, dass wir dort mitmachen. Manfred Röder hat für uns 10 Stellplätze eingeplant. Direkt am Eingang zum Marktplatz in der Brückenstraße vor der Touristinfo:

Teilnahme von Euch mit Fahrzeugen und Eurer Kompetenz
Wer hat Lust mitzumachen? Bitte mail an lothar.pfeuffer@eautokt.info

Mehr hier: https://www.schweinfurt.de/kultur-event ... platz.html

Veranstalter: Agendagruppe 2030, Manfred Röder
http://www.goingelectric.de/forum/treff ... ml#p381064
Pro Elektromobilität in Stadt & Landkreis Kitzingen!
Kangoo 2012-2016, Zoe 2014-2019, S 90D seit 10/16, M3 LR seit 02/19

Re: Elektroauto Kitzingen/Main - BdEW Aktionstag 6.September 2019

menu
Benutzeravatar
    Zoe-333
    Beiträge: 225
    Registriert: Fr 16. Mai 2014, 20:32
    Wohnort: Kitzingen
    Danke erhalten: 13 Mal
folder Do 8. Aug 2019, 22:23
Und schon wieder eine neue Ladesäule in der Kaiserstraße in Kitzingen. Betreiber ist das Landratsamt. Aktuell sogar noch kostenfrei.BildBildBildBildBildBild

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

http://www.goingelectric.de/forum/treff ... ml#p381064
Pro Elektromobilität in Stadt & Landkreis Kitzingen!
Kangoo 2012-2016, Zoe 2014-2019, S 90D seit 10/16, M3 LR seit 02/19

Re: Elektroauto Kitzingen/Main - BdEW Aktionstag 6.September 2019

menu
Benutzeravatar
    Zoe-333
    Beiträge: 225
    Registriert: Fr 16. Mai 2014, 20:32
    Wohnort: Kitzingen
    Danke erhalten: 13 Mal
folder Mo 12. Aug 2019, 21:07

Nachdem der Landkreis bereits seit vielen Jahren elektrisch unterwegs ist und derzeit sowohl einen Renault Zoe als auch einen BMW i3 im Fuhrpark hat, wurde nun für die Bürger noch eine E-Ladestation direkt vor dem Landratsamt in der Kaiserstraße eingerichtet.
„Wer nun in Kitzingen einkaufen geht oder einen Termin im Landratsamt zu erledigen hat, kann sein E-Auto ab sofort bequem aufladen“, erklärt Landrätin Tamara Bischof. Und der besondere Clou: „Bis Jahresende spendiert der Landkreis die Ladung, das E-Tanken ist also kostenfrei.“ Danach entfallen dieselben Kosten wie bei den bereits bestehenden E-Ladestationen in der Kitzinger Innenstadt. Koordiniert wurden der Aufbau, die nötigen Tiefbauarbeiten und das Drumherum von Kreisbaumeister Joachim Gattenlöhner.
Zu den technischen Daten: Es handelt sich um eine Ladestation Typ 2 (IEC Typ 2) mit zwei Ladebuchsen und einer Ladekapazität von bis zu 22 kW pro Buchse.


https://www.kitzingen.de/buergerservice ... destation/

https://m.mainpost.de/regional/kitzinge ... 5636736008

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

http://www.goingelectric.de/forum/treff ... ml#p381064
Pro Elektromobilität in Stadt & Landkreis Kitzingen!
Kangoo 2012-2016, Zoe 2014-2019, S 90D seit 10/16, M3 LR seit 02/19

Re: Elektroauto Kitzingen/Main - Infotag E-Mobilität am 15.September 2019

menu
Benutzeravatar
    Zoe-333
    Beiträge: 225
    Registriert: Fr 16. Mai 2014, 20:32
    Wohnort: Kitzingen
    Danke erhalten: 13 Mal
folder Do 12. Sep 2019, 17:26
Einladung zum Infotag E-Mobilität: Ausweg oder Irrweg?

Kath. Pfarrheim, Engertstraße 9, 97332 Volkach

Setzen wir am Ende auf das falsche Pferd? Ist die Kritik berechtigt? Und welche Alternativen sind in Sicht? Wir wollen uns diesen Fragen stellen und laden Sie zu einer kritischen Auseinandersetzung ein.
Kommen Sie vorbei:
- Kurzvorträge zu aktuellen E-Themen
- Publikumsdiskussion
- Fahrzeugschau aktueller E-Fahrzeuge
- Grill- und Kuchenspezialitäten
Freier Eintritt!

Programm
Einlass ab 13:30 Uhr ins Kath. Pfarrheim:
Grill- und Kuchenspezialitäten, Fahrzeugschau, (Tesla, Kia Soul, Renault ZOE, BMW i3, Handwerkerauto Renault Kangoo, uvm. )

14:00 Uhr Begrüßung & Ablauf: durch Sprecherinnen Doris Geiger, Andrea Rauch und Moderator Elias Dietrich
14:10 Uhr Haben wir genug Strom? Marco Keller, ÜZ Mainfranken zu Naturstrom, Netzauslastung, Netzstabilität und Verfügbarkeit
14:35 Uhr Sind E-Mobile zu teuer? Mario Pierl, Volkacher Unternehmer, Einstandpreis & Wirtschaftlichkeitsberechnung eines E-Mobils am Beispiel eines Mittelklasseautos
14:55 Uhr Ist das Aufladen zu kompliziert? Harald Schneider, Mainschleifen-Carsharing, zu Ladeinfrastruktur, Ladekarten und -dauer
15:05 Uhr Kaffeepause

15:30 Uhr Sind E-Mobile zu gefährlich? Moritz Hornung, Feuerwehr Volkach, zur Brandgefahr von Elektromobilen
15:50 Uhr Wird die Umwelt zu stark belastet? Victor Trapp, Fraunhofer Institut Würzburg, zum Umweltgedanken, CO2-Bilanz und Rohstoffbeschaffung, für die Akku-Produktion, Batterieoptimierung und -recycling
16:25 Uhr Gibt es bessere Antriebstechnik? Bernd Dietrich, Volkacher Unternehmer zu Hybrid- und Wasserstofftechnologie
16:35 Uhr Publikumsdiskussion
Alle Redner beantworten die Fragen der Gäste
FlyerVolkach.JPG
FlyerVolkach2.JPG
http://www.goingelectric.de/forum/treff ... ml#p381064
Pro Elektromobilität in Stadt & Landkreis Kitzingen!
Kangoo 2012-2016, Zoe 2014-2019, S 90D seit 10/16, M3 LR seit 02/19

Re: Elektroauto Kitzingen/Main - Infotag E-Mobilität am 15.September 2019

menu
Benutzeravatar
    Zoe-333
    Beiträge: 225
    Registriert: Fr 16. Mai 2014, 20:32
    Wohnort: Kitzingen
    Danke erhalten: 13 Mal
folder Sa 28. Dez 2019, 16:32
Eben habe ich den neuen Elektroauto Kitzingen Newsletter verschickt. Nachdem wir hier in Unterfranken einen rührigen Peugeot Elektrohändler haben, lade ich euch herzlich zum Elektroauto-Treffen ein: https://mailchi.mp/1485d58e0692/dez2019 ... -kitzingen

Treffen und Präsentation Peugeot e208 am Samstag 25. Januar 2020, 11-15 Uhr, beim AH Henneberger in Theilheim bei Würzburg
Standort: Randersackerer Str. 21, 97288 Theilheim, https://goo.gl/maps/dvQs7nb9fNw1q5aS8
Der neue Peugeot (mit dem Zwilling Opel eCorsa) ist ein Star mit seinen 50kWh Akkuleistung, 100kW Ladeleistung und einem Preis von 25.000 EUR nach Förderung, ohne Batteriemiete!
O-Ton AMS:" Das vorangestellte "e" weist auf den E-Motor hin, der mit 100 kW (136 PS) und einer Reichweite von 340 Kilometern (nach WLTP) aufwartet. Gespeist wird er von einem Akku mit 50 kWh (...) In der Mitte des Cockpits sitzt ein Touchscreen, der je nach Ausstattungsvariante sieben oder zehn Zoll groß ist. Schon die Basisversion Active hat serienmäßig Müdigkeitswarner, Notbremsassistent, Tempomat, Verkehrsschilderkennung sowie Spurhalteassistenten an Bord. Hinzu kommen Annehmlichkeiten wie Klimaautomatik, Regensensor, LED-Scheinwerfer und Audioanlage. Nicht schlecht für ein Auto der Vier-Meter-Liga, das mit E-Antrieb bei 30.450 Euro startet. Die Liste der Assistenzsysteme ist darüber hinaus lang."
Oder der ADAC: " Drei mögliche Optionen zur Ladung stehen zur Verfügung: Die Batterie kann an einer Haushaltssteckdose (...) oder mit einer Heimladestation, der sogenannten Wallbox, braucht es fünf Stunden und 15 Minuten beim dreiphasigen Laden (11 kW). Und an einer öffentlichen Ladestation kann die Batterie an einer 100 kW-Ladesäule innerhalb von 30 Minuten auf 80 Prozent aufgeladen werden. (...) Wohl jeden begeistern wird dagegen das digitale Display in 3D-Optik. Es sieht nicht nur enorm nach Zukunft aus, sondern hat handfeste Vorteile: Je nach Wunsch kann man wichtige Elemente wie Navigationshinweise, Drehzahl oder Assistenzsysteme eine Ebene nach vorne holen, damit sie näher am Auge liegen."

Das müssen wir uns aus der Nähe anschauen! Und zwar bei Deutschlands Nr. 1 Peugeot Elektrohändler in Theilheim bei Würzburg. Bernhard Eisenmann und Marco Beck freuen sich auf unser Kommen.

Offizielle Seite: https://www.peugeot.de/modelle/alle-mod ... e-208.html
Testbericht: https://www.auto-motor-und-sport.de/fah ... leinwagen/
ADAC: https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/a ... eot-e-208/
http://www.goingelectric.de/forum/treff ... ml#p381064
Pro Elektromobilität in Stadt & Landkreis Kitzingen!
Kangoo 2012-2016, Zoe 2014-2019, S 90D seit 10/16, M3 LR seit 02/19

Re: Elektroauto Kitzingen/Main - Treffen und Präsentation e208 am 25. Januar 2020

menu
Benutzeravatar
    Alex1
    Beiträge: 13464
    Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
    Wohnort: Unterfranken
    Hat sich bedankt: 1087 Mal
    Danke erhalten: 250 Mal
folder Sa 28. Dez 2019, 23:52
Danke, vielleicht schaffe ich das diesmal :mrgreen:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Elektroauto Kitzingen/Main - Treffen und Präsentation e208 am 25. Januar 2020

menu
Benutzeravatar
    Zoe-333
    Beiträge: 225
    Registriert: Fr 16. Mai 2014, 20:32
    Wohnort: Kitzingen
    Danke erhalten: 13 Mal
folder Sa 18. Jan 2020, 21:50
Waren schon einmal da und haben eine erste Runde gedreht.
Werden so um die 30 Leute werden, evtl. auch ein paar mehr.

Freue mich schon drauf!

Gruß Lothar
Dateianhänge
IMG_0285.jpg
IMG_0284.jpg
http://www.goingelectric.de/forum/treff ... ml#p381064
Pro Elektromobilität in Stadt & Landkreis Kitzingen!
Kangoo 2012-2016, Zoe 2014-2019, S 90D seit 10/16, M3 LR seit 02/19
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Treffen, Touren, Urlaub“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag