Wer hat jetzt noch Lust auf seine Reservierung?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Wie geht's weiter mit meiner Reservierung?

Ich behalte meine Reservierung auf jeden Fall - auch €25.000 ist ein guter Preis!
32%
58
Ich behalte vorerst meine Reservierung und warte noch ab.
32%
58
Ich behalte meine Reservierung aber werden höchstwahrscheinlich keinen Kauf tätigen.
11%
21
Ich stelle meine Reservierung jedem Interessierten zur Verfügung.
3%
5
Ich versuche meine Reservierung vorab zu stornieren.
3%
6
Ich habe die schnauze voll und will mein Geld zurück!
20%
36
Insgesamt abgegebene Stimmen: 184

Re: Wer hat jetzt noch Lust auf seine Reservierung?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 13141
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 3813 Mal
read
nextECar hat geschrieben: Das ist in 2019/2020 aber anders.
Da gibt es wohl Informationen, die wir hier im Forum nicht haben....

der id.3 wird kleiner als der Golf. Der M3 liegt super am Boden, ist aber zum Einsteigen oder für das verfrachten von Kleinkinder in den Kindersitz nicht brauchbar, Der Prosche/ModelX/Jaguar SUV ist Preislich auch nicht für ein AUto tragbar, gegebenenfalls wenn die Firma dafür zahlt, wegen Image oder so.
Der Skoda ist wohl viel zu klein
der Leaf auch kaum größer.

Also welcher Familien-Kombi schwebt die vor, wenn du diese Aussage machst?

Die Frage ist für mich nur, ob durch die kleine Batterie und der wahrscheinlich hohe Verbrauch dieses Alleinstellungsmerkmal zu Nichte machen. Aber genau deshalb benötigen wir Zeit bis genügend übliche Verdächtige den Alltagstest gemacht haben. Schnellladen, Langstrecke, Beladung... Selber fahren muss ich den dann gar nicht. Dieses Tester hier sehen so wie so mehr als ich.... Und ob mich ein Lämpchen hier, ein Monitor dort , Aktivierung über Menü stört ist irrelevant, daran gewöhnt man sich dann schon.

PS: wenn der Buzz vorher kommt, könnte ich schwach werden....
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 131.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige

Re: Sion Batterie - Technik

nextECar
  • Beiträge: 700
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 351 Mal
  • Danke erhalten: 243 Mal
read
olsvse hat geschrieben:
Ich hab für meinen Diesel Sharan (eher unten rechts) 2013 noch ca. 20000 gezahlt. Und der Sion entspricht ungefür einem Touran mit ein paar Extras.
Ein Sharan 2013 "unten rechts" für 20k? Dann aber nicht neu, sondern gut gebraucht.
Der Sion ist vlt von der Grösse ein Touran, aber selbst der kleinste Touran hat mehr Features (Solar und Moos mal aussen vor).
e-Up Style, 12 Monate LIeferzeit

Re: Sion Batterie - Technik

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 13141
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 3813 Mal
read
nextECar hat geschrieben:
olsvse hat geschrieben:
Ich hab für meinen Diesel Sharan (eher unten rechts) 2013 noch ca. 20000 gezahlt. Und der Sion entspricht ungefür einem Touran mit ein paar Extras.
Ein Sharan 2013 "unten rechts" für 20k? Dann aber nicht neu, sondern gut gebraucht.
Der Sion ist vlt von der Grösse ein Touran, aber selbst der kleinste Touran hat mehr Features (Solar und Moos mal aussen vor).
aber es gibt ihn nicht elektrisch, daher fällt der für mich raus.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 131.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Wer hat jetzt noch Lust auf seine Reservierung?

nextECar
  • Beiträge: 700
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 351 Mal
  • Danke erhalten: 243 Mal
read
AbRiNgOi hat geschrieben:
nextECar hat geschrieben: Das ist in 2019/2020 aber anders.
Da gibt es wohl Informationen, die wir hier im Forum nicht haben....

der id.3 wird kleiner als der Golf. Der M3 liegt super am Boden, ist aber zum Einsteigen oder für das verfrachten von Kleinkinder in den Kindersitz nicht brauchbar, Der Prosche/ModelX/Jaguar SUV ist Preislich auch nicht für ein AUto tragbar, gegebenenfalls wenn die Firma dafür zahlt, wegen Image oder so.
Der Skoda ist wohl viel zu klein
der Leaf auch kaum größer.
Das gilt unter der Annahme dass jeder Reservierer auf die Van-Form abhebt. Wer einfach ein nicht zu teures und alltagstaugliches BEV gesucht hat, wurde 2017/18 nicht fündig.
Mittlerweise gibts den eUp (in 2020 mit grösserer Batterie). Das Ding ist wirklich gut und alltagstauglich, aber eben nicht Familien-urlaubs-kompatibel (der Sion vmtl aber auch nicht). Id.3 wird kommen, und ab 30k zu tragbaren Preisen, mit allen Vorteilen die ein etablierter Hersteller mit sich bringt, incl Skandalen :-) ). Ich denke unter den aktuellen Bedingungen wirds auch der eGo sehr schwer haben.
Der Sion muss sich mit den Fahrzeugen messen welche zu seinem Verkaufsstart verfügbar sind, und nicht mit denen welche zum Zeitpunkt einer Reservierung in 2017/18 verfügbar waren.
Wenn ich heute die Entscheidung treffen müsste, Sion oder was anderes, dann würde "was anderes" rauskommen, weil aus meiner Sicht planbarer. Ich will den Sion nicht weil er ein Sion ist, sondern weil ich ein Fahrzeug zu meinen Ansprüchen brauche, und zwar zum gegebenen Zeitpunkt. Ich tausche die Autos nicht alle 2 Jahre.
Sollte Sono den Sion auf die Strasse bringen, werden sie sicherlich am Anfang welche loswerden. Es gibt zu jedem Zeitpunkt Autokäufer die ein Fahrzeug suchen. Wir (die Reservierer) argumentieren aber zumeist (denke ich zumindest) aus der Perspektive zum Zeitpunkt der Reservierung.
e-Up Style, 12 Monate LIeferzeit

Re: Sion Batterie - Technik

Firnefex
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 14:21
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
nextECar hat geschrieben: Ein Sharan 2013 "unten rechts" für 20k? Dann aber nicht neu, sondern gut gebraucht.
Der Sion ist vlt von der Grösse ein Touran, aber selbst der kleinste Touran hat mehr Features (Solar und Moos mal aussen vor).
An welche denkst du da?

* Handschuhfach mit Kühlmöglichkeit -> für mich total unnütz
* Klapptische an den Rückseiten der Vordersitze -> habe ich nie gebraucht
* Lederlenkrad -> nett, aber unnötig
* Rückstrahler in allen Türen -> unwichtig, wenn ich beim Öffnen der Türen auf den Verkehr achte
* Müdigkeitserkennung -> nützlich für Leute, die es nicht schaffen, selbstständig eine Pause einzulegen
* Notbremsassistent -> „Reaktion“ ist besser als beim Menschen, jedoch ist die korrekte Erkennung oft daneben
* Start-Stopp-System -> einfach Mist (noch längeres Stehen an der Ampel, Verschleiß Zündkerzen etc., Spritspareffekt bleibt meist aus)

Bisher nichts, was ich mir für mein Auto wünsche. Dafür hat der Sion aber LED statt Halogen und kostet über 5000€ weniger.

Re: Sion Batterie - Technik

USER_AVATAR
  • olsvse
  • Beiträge: 360
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 10:59
  • Danke erhalten: 6 Mal
read

Firnefex hat geschrieben:
nextECar hat geschrieben: Ein Sharan 2013 "unten rechts" für 20k? Dann aber nicht neu, sondern gut gebraucht.
Der Sion ist vlt von der Grösse ein Touran, aber selbst der kleinste Touran hat mehr Features (Solar und Moos mal aussen vor).
An welche denkst du da?

* Handschuhfach mit Kühlmöglichkeit -> für mich total unnütz
* Klapptische an den Rückseiten der Vordersitze -> habe ich nie gebraucht
* Lederlenkrad -> nett, aber unnötig
* Rückstrahler in allen Türen -> unwichtig, wenn ich beim Öffnen der Türen auf den Verkehr achte
* Müdigkeitserkennung -> nützlich für Leute, die es nicht schaffen, selbstständig eine Pause einzulegen
* Notbremsassistent -> „Reaktion“ ist besser als beim Menschen, jedoch ist die korrekte Erkennung oft daneben
* Start-Stopp-System -> einfach Mist (noch längeres Stehen an der Ampel, Verschleiß Zündkerzen etc., Spritspareffekt bleibt meist aus)

Bisher nichts, was ich mir für mein Auto wünsche. Dafür hat der Sion aber LED statt Halogen und kostet über 5000€ weniger.
Ich hab den natürlich gebraucht gekauft. Ist ein 2010er Modell. Leider mit Schummel-SW.

Das was Du da aufgezählt hast waren nur Goodies nicht ein muss.
STOP/START (Klugscheiß an: Start-Stopp gibt es nur in der Werbung nicht aber im Auto.) War für mich damals eine supper Möglichkeit um Sprit zu sparen und damit weniger CO2 zu emitieren. Hab erst später Festgestellt dass das nichts bringt.
Dan gab es den SCR-Cat der mich hoffen lies auf Euro6 zu kommen, da es mit SCR prinzipiell möglich ist.

Aber hauptsächlich habe ich die Ladekapazität und die möglichkeit einen Faltzeltanhänger zu ziehen, bewogen den Sharan damals zu kaufen.
Aus den gleichen Gründen warte ich auf den Sion.

Gruß,
OlSvSe
Nach fast 11 Monaten, seit dem 22.01.2018, mit einem Ioniq in Marina Blue elektrisch unterwegs.

Re: Sion Batterie - Technik

USER_AVATAR
  • voltmeter
  • Beiträge: 867
  • Registriert: Do 22. Nov 2018, 20:24
  • Wohnort: Deutschland
  • Hat sich bedankt: 637 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
Firnefex hat geschrieben:
An welche denkst du da?

* Handschuhfach mit Kühlmöglichkeit -> für mich total unnütz
* Klapptische an den Rückseiten der Vordersitze -> habe ich nie gebraucht
* Lederlenkrad -> nett, aber unnötig
* Rückstrahler in allen Türen -> unwichtig, wenn ich beim Öffnen der Türen auf den Verkehr achte
* Müdigkeitserkennung -> nützlich für Leute, die es nicht schaffen, selbstständig eine Pause einzulegen
* Notbremsassistent -> „Reaktion“ ist besser als beim Menschen, jedoch ist die korrekte Erkennung oft daneben
* Start-Stopp-System -> einfach Mist (noch längeres Stehen an der Ampel, Verschleiß Zündkerzen etc., Spritspareffekt bleibt meist aus)

Bisher nichts, was ich mir für mein Auto wünsche. Dafür hat der Sion aber LED statt Halogen und kostet über 5000€ weniger.
dann kauf den neuen e up, der hat nichts davon an bord
fährt genau so weit wie der sion
kostet auch 8000 weniger und ist deutlich schneller verfügbar
Fährt einen 20 Jahre alten Honda, jawol ja!
- ex Sion Reservierer
- e-UP!/Mii/Citigo 2020 rapidgate https://www.youtube.com/watch?v=fX2ZXqm ... e=youtu.be

Re: Sion Batterie - Technik

nextECar
  • Beiträge: 700
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 351 Mal
  • Danke erhalten: 243 Mal
read
Firnefex hat geschrieben:
An welche denkst du da?

* Handschuhfach mit Kühlmöglichkeit -> für mich total unnütz
* Klapptische an den Rückseiten der Vordersitze -> habe ich nie gebraucht
* Lederlenkrad -> nett, aber unnötig
* Rückstrahler in allen Türen -> unwichtig, wenn ich beim Öffnen der Türen auf den Verkehr achte
* Müdigkeitserkennung -> nützlich für Leute, die es nicht schaffen, selbstständig eine Pause einzulegen
* Notbremsassistent -> „Reaktion“ ist besser als beim Menschen, jedoch ist die korrekte Erkennung oft daneben
* Start-Stopp-System -> einfach Mist (noch längeres Stehen an der Ampel, Verschleiß Zündkerzen etc., Spritspareffekt bleibt meist aus)

Bisher nichts, was ich mir für mein Auto wünsche. Dafür hat der Sion aber LED statt Halogen und kostet über 5000€ weniger.
Das ist wie mit allen Features: jeder wird nach solchen Features suchen und auf diese abheben welche er benötigt. Wenn zuviele andere Features im Paket sind und es zu teuer wird, dann wird ein anderes Fahrzeug gekauft.
Btw: Notbremsassistent bremst volle Pulle wenn am Bremspedal schnelles, aber zu schwaches Bremsen entdeckt wird. Das ist nicht Kollisionserkennung.

Schön, dass viele Sicherheitsfeatures für Dich nicht relevant sind, sie schützen aber insbesondere auch das Leben anderer Verkehrsteilnehmer (kann Dir ja egal sein, weil Du ja im Verkehr unfehlbar bist und Dein Auto auch niemals von jemandem anderen bewegt wird, zB nach Verkauf).
Übrigens begrüsse ich die die Anzahl Airbags, Warner und Assistenten, Gurtstraffer etc in einem modernen Fahrzeug. Sowas wird im Sion fehlen, der wird sicherheitstechnisch auf der untersten Zulassungsgrenze sein. Ich bin vielleicht perfekt, aber das hilft mir nicht wenn der hinter mir oder von links einfach pennt und mal in mich reinsemmelt.

Ich finde den Sion auch super, habe ja auch reserviert. Nur sind mittlerweile viele Features gestrichen, oder Einschränkungen bekannt geworden. Daneben ist der Verfügbarkeitstermin unklar.
e-Up Style, 12 Monate LIeferzeit

Re: Sion Batterie - Technik

Firnefex
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 14:21
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
voltmeter hat geschrieben: dann kauf den neuen e up, der hat nichts davon an bord
fährt genau so weit wie der sion
kostet auch 8000 weniger und ist deutlich schneller verfügbar
Der neue E-Up kostet ab 21.975 Euro, in einer Ausstattung, sofern möglich, dem Sion angenähert 24.000€.
Den Umweltbonus zähle ich nicht mit rein, da man nicht weiß, was zukünftig für den Sion möglich ist (schlechte Prognosen hin oder her).

nextECar hat geschrieben: Btw: Notbremsassistent bremst volle Pulle wenn am Bremspedal schnelles, aber zu schwaches Bremsen entdeckt wird. Das ist nicht Kollisionserkennung.
Alles klar, gut zu wissen.

Übrigens begrüsse ich die die Anzahl Airbags, Warner und Assistenten, Gurtstraffer etc in einem modernen Fahrzeug. Sowas wird im Sion fehlen, der wird sicherheitstechnisch auf der untersten Zulassungsgrenze sein. Ich bin vielleicht perfekt, aber das hilft mir nicht wenn der hinter mir oder von links einfach pennt und mal in mich reinsemmelt.

Ich finde den Sion auch super, habe ja auch reserviert. Nur sind mittlerweile viele Features gestrichen, oder Einschränkungen bekannt geworden. Daneben ist der Verfügbarkeitstermin unklar.
Also Gurtstraffer hat wohl jedes Auto, bei den Airbags wurden mal Fahrer-, Beifahrer- und Seitenairbags kommuniziert. Ob da beim Sion was geändert wurde, ist nicht eindeutig ersichtlich.
Und was bringen mir Warner und Assistenten, wenn einer in mich „reinsemmelt“?

Natürlich ist es unschön zuzusehen, wie manche Features gestrichen/eingeschränkt werden. Jedoch ist für die Wenigsten etwas Unverzichtbares entfernt worden, den „aktuellen“ Sion würden hier fast alle liebend gerne abnehmen.
Einzig die Zeitfrage bleibt bestehen, wann/ob er denn endlich greifbar wird...

Re: Sion Batterie - Technik

USER_AVATAR
  • voltmeter
  • Beiträge: 867
  • Registriert: Do 22. Nov 2018, 20:24
  • Wohnort: Deutschland
  • Hat sich bedankt: 637 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
Firnefex hat geschrieben:
Der neue E-Up kostet ab 21.975 Euro, in einer Ausstattung, sofern möglich, dem Sion angenähert 24.000€.
Den Umweltbonus zähle ich nicht mit rein, da man nicht weiß, was zukünftig für den Sion möglich ist (schlechte Prognosen hin oder her).
das stimmt nicht
der e Up kostet mit Umweltbonus in Vollausstattung (braucht auch nicht jeder) und freier Farbauswahl! 18840 eur.
https://www.ludego.com/produkt/vw-e-up-358kwh/
gibts auch bei anderern Händlern, das ist nur ein Beispiel.

Beim Sion wirds keinen Umweltbonus geben, wurde doch schon gesagt. punkt.

Das sind knapp 7t eur unterschied!
Für mehr Platz, pv Zellen (welche nichts bringen) und ein wenig Moos...

Wenn man den e Golf NEU nimmt bekommt man zum preis vom Sion (jetzt schon)
eine deutlich! bessere Ausstattung und Qualität.
Bei gleicher Reichweite und guten Platzverhältnissen.

Die Stahlkarosse beim e up / e golf ist sogar nachhaltiger da kein Kunststoff.

Da der Sion sowieso nicht oder nicht so bald erscheint ist das warten sinnlos.
Den einzigen Vorteil sehe ich in der legalen AHK.

beim e up / e golf geht nur eine "nicht legale"
aber mich juckts nicht (bin ja auch kein rechtschaffener Bürger)

Firnefex hat geschrieben:
Einzig die Zeitfrage bleibt bestehen, wann/ob er denn endlich greifbar wird...
was bringt ein gut gemeintes Konzept wenn es noch nicht mal einen zugelassenen Prototyp gibt?
Wie lange dauert so eine Prüfung crashtests usw...

Ich hatte den reserviert weil man minimum 40kwh eher 45 versprochen hat, bei einem Preis von 20t eur
Wenn es immer noch so wäre dann hätte der sehr gute chancen verkauft zu werden.

Aber mittlerweile wurde der Akku gestrichen der Preis ehöht.
Das einzige was geblieben ist, sind die nutzlosen pv Zellen.
laden kann der auch nur mit 50kw wobei heute der Standard bei Flüssigkeitsgekühlten Akkus schon 100kw sind.

Der Sion ist ein Auto von gestern und das wird immer so sein, selbst in 2-3 Jahren wenn der erscheinen sollte.
Fährt einen 20 Jahre alten Honda, jawol ja!
- ex Sion Reservierer
- e-UP!/Mii/Citigo 2020 rapidgate https://www.youtube.com/watch?v=fX2ZXqm ... e=youtu.be
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Sion - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag