Wer hat jetzt noch Lust auf seine Reservierung?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Wie geht's weiter mit meiner Reservierung?

Ich behalte meine Reservierung auf jeden Fall - auch €25.000 ist ein guter Preis!
32%
58
Ich behalte vorerst meine Reservierung und warte noch ab.
32%
58
Ich behalte meine Reservierung aber werden höchstwahrscheinlich keinen Kauf tätigen.
11%
21
Ich stelle meine Reservierung jedem Interessierten zur Verfügung.
3%
5
Ich versuche meine Reservierung vorab zu stornieren.
3%
6
Ich habe die schnauze voll und will mein Geld zurück!
20%
36
Insgesamt abgegebene Stimmen: 184

Re: Wer hat jetzt noch Lust auf seine Reservierung?

TomEk
  • Beiträge: 662
  • Registriert: Sa 9. Sep 2017, 13:46
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 164 Mal
read
Die beiden Gruppen erinnern an diejenigen, die unbedingt ins Cineplex wollten, haben ein Sitzplatz reserviert, allerdings im falschen Saal... Nun jammern sie über Handlung ,Spieldauer und dort verlorene Zeit anstatt den Saal zu wechseln...
Der Sion war, ist und bleibt nur ein Teil der Idee von Sonomotors. Das SEV war, ist und bleibt ein Mittel (Werkzeug!) zum Zweck, nämlich Erschaffung einer Art der Mobilität...die wurde schon ausführlich beschrieben und vorgetragen... Ich warte auf ein Happy End ...da... "Am Ende wird alles gut, und wenn es noch nich so ist ,dann es ist noch nicht das Ende"
Anzeige

Re: Wer hat jetzt noch Lust auf seine Reservierung?

Thatsnotcool
read
Wie will Sono ohne Produkt etwas an unserem Verständnis von Mobilität ändern?

Re: Wer hat jetzt noch Lust auf seine Reservierung?

ArmesSchwein
read
Eine Kleinserie kann man heute schon billiger herstellen, wenn man die meissten Teile druckt. Für Karbon braucht man kein herkämmliches Presswerk. Und es ist wesentlich billiger 5000 Autoteile als 260.000 Autoteile herzustellen. (Übrigens stellt Airbus einen großteil seiner Teile bereits im 3D Druck-Verfahren her. Die Teile werden immer größer (1m und mehr) sind sogar stabiler und leichter.

Farbe schwarz und kleiner Akku mag zwar objektiv "richtig" sein, aber faktisch sind sie es nicht: schau' Dir die schwarzen Autos an: alles Autos für junge "sportliche" Singlefahrer und reiche Limousinenjetter. Der Sion will ein Auto für die Familie sein - im Grunde auch passend für die klassische Hausfrau/Mutter die ihre EInkäufe tätigt und die Kids herumkutschiert. Und Frauen mögen kein Schwarz. Der Akku ist allen Normalfahrern / Pendlern / Hausfrauen / Familien zu klein die keine Möglichkeit haben zu Hause in der Garage zu laden. Und ob Du's glaubst oder nicht: die meissten Autofahrer haben weder Garage noch Eigenheim. Und deshlab ist ein kleiner Akku zu klein - auch weil man nicht mal schnell "an der Tanke" das Auto "voll machen" kann.

Wir sind eine Familie und meine Frau hat schon immer gesagt, daß sie kein schwarzes, weisses, graues, silbernes AUto will sondern eines mit einer "richtigen" Farbe. Neben dem praktischen Nutzen sind das die Veto-Rechte vieler Frauen, die ja auch das Auto mitfinanzieren müssen/wollen.

Somit kann man nicht mit trockenen (selbst "gefälschten") Statistiken kommen sondern mit dem Verhalten und den Ängsten der Masse. Und das ist auch der Grund warum in Deutschalnd die Elektromobilität nicht vorankommt. Selbst der Mittelstand traut sich noch nicht "klar" BEVs zu kaufen, weil andauernd die Reichweitenangst im Nacken sitzt. Und das "schöne" dabei ist, daß auch die härtesten Verehrer der E-Mobilität diese Angst immer wieder befeuern indem sie stolz Ihre Fahrten Filmen und berichten wie man mit einer App die nächste Ladesäule finden kann, die dort besetzt oder deffekt ist, die nicht die eigenen Ladekarten unterstützt, zu teuer ist oder eben funktioniert. Um "schon" nach 45 Minuten 80 Kilometer weiter fahren zu können. Schon toll, diese Elektro-Autos! :roll:

BEVs werden mit Feststoffakkus die in wenigen MInuten vollladen den DUrchbruch schaffen - vorher nicht. Vorher tröpfelt es dahin indem zunächst all die EIgenheimbesitzer nach und nach BEVs kaufen da sie sie in der Garage praktisch über Nacht laden können.

Re: Wer hat jetzt noch Lust auf seine Reservierung?

TomEk
  • Beiträge: 662
  • Registriert: Sa 9. Sep 2017, 13:46
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 164 Mal
read
@ thatsnotcool
Wie? Mit eigener Lebens/Arbeitsweise, die leider bei einigen keine bzw. sehr mäßige Akzeptanz findet.
Die Jugend lebt einfach ihren Traum von der Zukunft. Nicht mehr und nicht weniger.

Die Idee und darauffolgendes Konzept stellen das eigentliche Produkt dar...

Die Reservierung des Sion siehe ich als Statement zur Mobilität, wo nicht die Quantität der Autos sonder die Qualität der Nutzung im Vordergrund steht.

Ich traue es mir zu sagen, dass der Sion nicht zu spät sondern zu früh auf den Markt kommt, da die Allgemeinheit noch nicht auf die Wende vorbereitet ist.

Die Zukunft wird's zeigen.. ;-)
Ein spannender Film...
:geek: :mrgreen:
Just sit down and relax...

https://youtu.be/3aIfMX7FBbI

Re: Wer hat jetzt noch Lust auf seine Reservierung?

Firnefex
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 14:21
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
ArmesSchwein hat geschrieben: Und Frauen mögen kein Schwarz.
Meine würde immer schwarz nehmen (sie trägt keine schwarzen Klamotten etc.) und die meisten anderen Frauen, die ich kenne, mögen auch Schwarz oder ihnen ist die Farbe egal, solange es nicht etwas wie Senfgelb ist...

Re: Wer hat jetzt noch Lust auf seine Reservierung?

USER_AVATAR
read
Firnefex hat geschrieben:
ArmesSchwein hat geschrieben: Und Frauen mögen kein Schwarz.
Meine würde immer schwarz nehmen (sie trägt keine schwarzen Klamotten etc.) und die meisten anderen Frauen, die ich kenne, mögen auch Schwarz oder ihnen ist die Farbe egal, solange es nicht etwas wie Senfgelb ist...
... das war einmal.
Heute müssen Auto und Farbe "stylish" sein bei den Frauen :lol:

Und die Farbe schwarz war einer der Gründe die Sion-Reservierung zu canceln. In schwarz fahren wir alle noch früh genug... :shock: :D
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e edition seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 19,76 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: Wer hat jetzt noch Lust auf seine Reservierung?

sionstefan#1509
  • Beiträge: 78
  • Registriert: Fr 16. Nov 2018, 22:38
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
Wir sind eine Familie und meine Frau hat schon immer gesagt, daß sie kein schwarzes, weisses, graues, silbernes AUto will sondern eines mit einer "richtigen" Farbe. Neben dem praktischen Nutzen sind das die Veto-Rechte vieler Frauen, die ja auch das Auto mitfinanzieren müssen/wollen.

wir (in unserer Familie sind uns einig, dass wir die schwarzen Flächen in Sonnengelb folieren lassen; das ist es uns Wert

Re: Wer hat jetzt noch Lust auf seine Reservierung?

USER_AVATAR
read
TomEk hat geschrieben: @ thatsnotcool
Wie? Mit eigener Lebens/Arbeitsweise, die leider bei einigen keine bzw. sehr mäßige Akzeptanz findet.
Die Jugend lebt einfach ihren Traum von der Zukunft. Nicht mehr und nicht weniger.

Die Idee und darauffolgendes Konzept stellen das eigentliche Produkt dar...

Die Reservierung des Sion siehe ich als Statement zur Mobilität, wo nicht die Quantität der Autos sonder die Qualität der Nutzung im Vordergrund steht.

Ich traue es mir zu sagen, dass der Sion nicht zu spät sondern zu früh auf den Markt kommt, da die Allgemeinheit noch nicht auf die Wende vorbereitet ist.

Die Zukunft wird's zeigen.. ;-)
Ein spannender Film...
:geek: :mrgreen:
Just sit down and relax...

https://youtu.be/3aIfMX7FBbI
Danke, göttlich.
☀️
S :P nne tanken - Si :P n fahren
~~~~S :P mmer 2024~~~~~

Re: Wer hat jetzt noch Lust auf seine Reservierung?

TomEk
  • Beiträge: 662
  • Registriert: Sa 9. Sep 2017, 13:46
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 164 Mal
read
Gerne! ;-) ich werde den Lob an Mr.Bean weiterleiten.. :lol:

Re: Wer hat jetzt noch Lust auf seine Reservierung?

matashen
  • Beiträge: 65
  • Registriert: Sa 26. Mai 2018, 11:38
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
ArmesSchwein hat geschrieben: Eine Kleinserie kann man heute schon billiger herstellen, wenn man die meissten Teile druckt. Für Karbon braucht man kein herkämmliches Presswerk. Und es ist wesentlich billiger 5000 Autoteile als 260.000 Autoteile herzustellen. (Übrigens stellt Airbus einen großteil seiner Teile bereits im 3D Druck-Verfahren her. Die Teile werden immer größer (1m und mehr) sind sogar stabiler und leichter.
Deswegen ist ein I3 und ein Airbus auch so billig... Sorry ich arbeite in der Branche und das ist Quatsch. Karbon ist RICHTIG Teuer. das macht nur Sinn zum Gewicht sparen aber nicht zum Geld sparen.

Im übrigen ist in DE die EIgenheimquote bei 45% auf dem Land sogar wesentlich höher und die meisten Leute die ich in der Stadt kenne nutzen ÖPNV (Straßenbahn/Bus etc). Ich brauch eine Ladesäule im Schnitt 1x im Monat. der Rest wird zuhause geladen. und mit 22KW komm ich gut rum.

Wenn Schwarz und Grau so unbeliebt ist dann erklär mir mal den Anteil bei Fahrzeugen laut Kartfahrbundesamt von mehr als 50% die restlichen Farben haben jeweils um die 10%. Wenn nur eine Farbe produziert wird dann wäre alles andere als Schwarz ziemlich dämlich.

Dir gehts doch nur drum ein möglichst billiges E-Auto mit möglichst größtem Akku und das Sofort zu bekommen weil deine Rostlaube ausernanderfällt. Alle anderen Konzepte sind dir scheißegal. Mir nicht und deswegen will ich immer noch als nächstes E-Auto einen SION. Wenn die 35KW so reichen wie ich das ausgerechnet habe dann kommt unser 2. Wagen Benziner weg statt der ZOE. evtl dann sogar 2 SION da ich bei der berechneten Solarleistung so gut wie umsonst in die Arbeit komme.
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Sion - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag