Ladeverluste?

Re: Ladeverluste?

AlexBV
  • Beiträge: 8
  • Registriert: So 17. Nov 2019, 11:20
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
mweisEl hat geschrieben:
AlexBV hat geschrieben: Dann bin ich mit voller Batterie ca. 50 km laut BC gefahren. Nach dem erneuten Vollladen
Allerdings erkenne ich einen systematische Fehler, wenn Du schon nach nur 50 km wieder voll-lädst.
Es kommt darauf an, was man messen will. Ich bin meine übliche Tagesstrecke gefahren und wollte hier den Wirkungsgrad bestimmen. Wenn man etwa 100 km weit fährt, hat man das Problem, dass man im Sommer und Winter verschiedene Energiemengen verfährt. Während man im Winter die Batterie komplett leer fährt, landet man im Sommer bei ca. 80%. Somit treten die nichtlinearen Effekte des Ladevorgangs im Winter deutlich stärker auf, als im Sommer.
Anzeige

Re: Ladeverluste?

AlexBV
  • Beiträge: 8
  • Registriert: So 17. Nov 2019, 11:20
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Ich habe nun bei mehreren Fahrten zwischen 30 km und 80 km ab Vollladung die Ladeenergie u.a. mit einem geeichten Zähler gemessen. Ich lade generell mit 8A, da sonst die Zuleitungsverluste zu hoch sind. Gegenüber der Anzeige im Bordcomputer pendelt sich der reale Verbrauch ziemlich genau zwischen 5% und 6% über der Anzeige des Bordcomputers ein, was m.E. ein sehr guter Wert ist.

Benutzte Messgeräte:
- Bauer AEL.MF.07 (geeicht)
- Voltcraft Energy Logger 4000

Wer es günstiger mag, kann alternativ auch folgende Zähler verwenden, mit denen ich gute Erfahrungen habe:
- TS 45-25111 (z.Z. schwer erhältlich)
- Gosund SP1 mit Tasmota (nachkalibriert)

Die nicht geeichten Zähler haben bei Probemessungen Abweichungen von unter 1% gegenüber dem geeichten Referenzgerät. Mit anderen Produkten hatte ich z.T. schlechte Erfahrungen, was die Genauigkeit betrifft. Die Zähler müssen mit Blindstrom und Pulsstrom klar kommen, ansonsten wird die Messung verfälscht.
AntwortenAntworten

Zurück zu „fortwo ed - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag