Winterreifen für den smart ed

Re: Winterreifen für den smart ed

USER_AVATAR
read
Spüli hat geschrieben:Aus eigener Erfahrung kann ich über 10% Mehrverbrauch bestätigen.
Und die Brabus Walzen deiner "Erfahrung" nach wahrscheinlich 30% . :lol:

Erstaunlich dass ich damit letzten Sommer bis zu 140km Reichweite hatte. :roll:
(Wenn ich so unrealistisch rolle/fahre wie die "Reichweiten-Junkies" mit 10,5 kwh/100km)

Aber so wie es hier kenne werden Winterreifen mit Sommerreifen verglichen, Billig Fabrikate mit Spitzenpellen.
(Offene) Cabrios mit Coupes.

Daher, ohne von Spüli FAKTEN zum Vergleich und seiner Ermittlung zu hören = :roll:

Die Behauptung: " Die Erde ist eine Scheibe", ohne es zu beweisen, das können hier viele sehr gut...

Siehe 100Tkm Garantie auf die 451 Batterie - Luftnummer, genau wie deine 10% .... :wand:

Ziemlich viele Fakes/Alternative Fakten in letzter Zeit.....
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Anzeige

Re: Winterreifen für den smart ed

USER_AVATAR
read
Fakten:

https://www.auto-motor-und-sport.de/new ... iderstand/


Am Gesamtwiderstand, (!!!) den das Auto mit Hilfe seiner Motorkraft überwinden muss, sind die Reifen mit rund 20 Prozent beteiligt.

LESEN, jedes Wort.

Pro zehn Prozent, um die der Rollwiderstandsbeiwert gesenkt werden kann, sinkt der Kraftstoffverbrauch um 1,6 Prozent. Bei einem zehn Liter auf 100 km schluckenden Auto sind das gerade mal 0,16 Liter –


Soso, und Spüli will 10% Mehrverbrauch gemessen haben, dann rechnen wir mal den ANGEBLICHEN höheren Rollwiderstand aus der dazu nötig ist :


1,6 % Mehrverbrauch = 10% Rollwiderstandserhöhung oder Verringerung / Einsparung
10 % Mehrbrauch = 62% Rollwiderstandserhöhung Ne, schon klar, die Pulse Räder haben 62 % mehr Rollwiderstand :lol:

16 % Mehrverbrauch = Verdoppelung Rollwiderstand.


Bitte @Spüli , verkneif dir so einen Nonsens. Minecooky veräppelt die Leser hier schon bzgl. der Batteriegarantie, nicht du noch mit der Reichweite bei der Reifengröße die am besten unterm Smart harmoniert. Es reicht, das fachliche Niveau ist momentan ziemlich gesunken.

Noch etwas Lektüre:

https://www.adac.de/_mmm/pdf/Reifenbrei ... _27982.pdf

https://www.goodyear.eu/de_de/images/Go ... 123384.pdf
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."

Re: Winterreifen für den smart ed

USER_AVATAR
  • E-Fan66
  • Beiträge: 2096
  • Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 337 Mal
  • Danke erhalten: 311 Mal
read
Wie ein kleines Kind immer recht haben wollen ... unfassbar.
Ehemaliger Alias Welker66
Smart ED Bj 7/2015 black, 4 Jahre bis 7.2020
ZOE Intens 50kWh Akku + CCS + EPA + Winter-Paket seit 07.2020
ID4 Ausstattung Tech +WP, AHK,GKR am 22.02.2021 bestellt

PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: Winterreifen für den smart ed

MineCooky
read
Welker66 hat geschrieben:Wie ein kleines Kind immer recht haben wollen ... unfassbar.
Stimmt. Bin ich immer wieder beeindruckt.


Wie Spüli bestätigt sind die 10% real. Ein guter Freund hat seinen 451er ED auf Brabus-Optik umgebaut und dabei auch breitere Reifen drauf gemacht. Nach 2 Monaten hatte er wieder die Bereifung ab Werk verwendet weil ihm die 10% Reichweitenverlust, trotz 22kW-Lader, das nicht wert waren.

Man kann das natürlich nun ausgleichen indem man einen höheren Reifendruck fährt, aber das ist auch nur eine Kurzzeitige Lösung. Man müsste regelmäßig den Druck nachjustieren um die Lauffläche wieder zu verringern. Die wird ja, durch die Abnutzung in Verbindung mit dem Überdruck, größer.

EDIT:
Dachakku hat geschrieben:Erstaunlich dass ich damit letzten Sommer bis zu 140km Reichweite hatte. :roll:
(Wenn ich so unrealistisch rolle/fahre wie die "Reichweiten-Junkies" mit 10,5 kwh/100km)
Physik ist nicht so Deins, hmm?
Zuletzt geändert von MineCooky am Do 29. Mär 2018, 09:51, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Winterreifen für den smart ed

USER_AVATAR
  • Spüli
  • Beiträge: 3496
  • Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 172 Mal
read
@Dachakku:
( ) beide Reifengrößen direkt nacheinander im Vergleich gefahren
( ) keine eigenen Erfahrungen

Danach kann sich jeder ein Bild von Deinen Äußerungen hier machen.
Gruß Ingo

Re: Winterreifen für den smart ed

USER_AVATAR
  • spark-ed
  • Beiträge: 1916
  • Registriert: Sa 2. Aug 2014, 09:39
  • Wohnort: Sehnde
  • Danke erhalten: 272 Mal
read
Reifenpapst Dachakku lässt sich in seiner über allen Zweifeln erhabenen Weisheit doch durch solche provokanten Fragen nicht am Thron kratzen.
Weiß er mit seinem irgendwann 3 Jahre nach dir erworbenen Gebraucht-Brabus doch zu gut, dass wir Unterpriveligierten mit unseren Serientrennscheiben den ganzen Tag eh schon genug beschäftigt sind nicht ständig in den Rabatten zu landen bei dem nicht vorhandenen Geradeauslauf.

Habe übrigens gerade die Sommerräder wieder drauf gemacht, alleine hier ist der Unterschied im Rollverhalten deutlich spürbar. Ich kann ab einem bestimmten Punkt/ Geschwindigkeit durch minimales Gefälle wieder bis vor meine Einfahrt rollen, wo ich mit Winterreifen auf den letzten 200Metern wieder Strom geben musste.
SmartED - einfach, wie für mich gemacht

Re: Winterreifen für den smart ed

USER_AVATAR
read
Spüli hat geschrieben:@Dachakku:
( ) beide Reifengrößen direkt nacheinander im Vergleich gefahren
Danach kann sich jeder ein Bild von Deinen Äußerungen hier machen.
Ich kenne das Suizidale Fahrverhalten auf 155/175, das normale auf 175/195 und das extrem "satte"
auf den 175/225 Brabus Pellen.

Länger als ihr alle schon ED fahrt war es verständigen(!) Smart Fahrern klar, dass:

1. Die 155/175 in keiner Weise geradeaus laufen - nur beratungsresistente Grobmotoriker können so was behaupten.
2. Fahrer der Pulse Bereifung 175/195 einen kaum messbaren Mehrverbrauch haben - wenn überhaupt, da spielen ganz andere Faktoren rein.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."

Re: Winterreifen für den smart ed

USER_AVATAR
read
spark-ed hat geschrieben:Ich kann ab einem bestimmten Punkt/ Geschwindigkeit durch minimales Gefälle wieder bis vor meine Einfahrt rollen, wo ich mit Winterreifen auf den letzten 200Metern wieder Strom geben musste.
Ja, genau, dann hast du scheinbar völlig mies effiziente Winterpellen drauf. Merkst du eigentlich noch von was du schreibst ?

Bemerkst selber dass es bei einer Reifengröße Unterschiede gibt ? Hallo, Effizienzlabel, schon mal von gehört ?

Genau das was Andi schrieb, mal mit Lesen probiert ? Er hat auf dem Pulse-Satz eine bessere Effizienz Klasse
drauf. Damit kompensiert er .

In der Praxis würde bei deinem Rolltest die/eine hocheffiziente "B" 175/195 Kombi genau so weit rollen wie deine Sommerpellen.

Wenn deine "E" Winterpellen 200 Meter vorm Ziel stoppen ist das doch logisch.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."

Re: Winterreifen für den smart ed

USER_AVATAR
read
Welker66 hat geschrieben:Wie ein kleines Kind immer recht haben wollen ... unfassbar.
MineCooky hat geschrieben:Warum hältst Du Dich nicht einfach zurück wenn Du keine Ahnung hast?

Minecooky hat mal wieder Recht :thumb:
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."

Re: Winterreifen für den smart ed

USER_AVATAR
  • Spüli
  • Beiträge: 3496
  • Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 172 Mal
read
Dachakku hat geschrieben:Ich kenne...
Viele schöne Worte, aber keine Antwort auf die Fragestellung. Aber manchmal ist es auch zuviel der Worte, wie Nuhr schon festgestellt hat.
Gruß Ingo
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „fortwo ed - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag