Der "neue" Smart - ab 2016 auch elektrisch

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Der "neue" Smart - ab 2016 auch elektrisch

USER_AVATAR
  • akoeni84
  • Beiträge: 254
  • Registriert: Mi 18. Mär 2015, 21:03
  • Wohnort: Jena
read
smarted hat geschrieben:Zeig mit ein Fahrzeug, was 22kW AC und CCS kann? Das kommt unter keinen Umständen.
Sorry, war nicht klar ausgedrückt: Ich hätte gern das Tesla-System für's laden :D
Ich möchte friedlich im Schlaf sterben wie mein Opa. Nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer.
Anzeige

Re: Der "neue" Smart - ab 2016 auch elektrisch

smarted
read
Da wäre ich auch sofort dabei. Zumal ohne Veränderung des TYP 2 Steckers 70kW Gleichstrom zertifiziert sind. Sogenanntes Mid-DC

Bild

Re: Der "neue" Smart - ab 2016 auch elektrisch

USER_AVATAR
read
Was soll das denn für ein Argument sein, dass es heute kein Fahrzeug gibt, das das kann?
Technisch spricht nichts dagegen. Es gibt ja auch Fahrzeuge mit Schiebedach und Klimaanlage.
Und der Tesla kann auch 3 Phasen + DC. Also gibt's schon, wenn auch nicht mit CCS.

Dann gibt es bei Dir halt kein CCS. Bei mir gibt's relativ viel davon. Und der 3 Phasen Lader ist im Smart halt dermaßen teuer, dass den viele eben lieber weglassen.
Bzw weggelassen haben.
Der Zoe Motor kann es ja eh und soll ja auch in den Smart kommen.

Insofern scheint es schon wahrscheinlich, dass er nur Typ 2 bekommt, da der CCS Mehrwert gering wäre.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Der "neue" Smart - ab 2016 auch elektrisch

smarted
read
Nun bleib doch mal ruhig...

Der Smart bekommt den Zoe Motor und wird dafür weniger verkauft. :mrgreen:

Re: Der "neue" Smart - ab 2016 auch elektrisch

USER_AVATAR
read
Von dem Tesla Stecker halte ich wenig, da man dann die ganzen CCS Säulen nicht nutzen könnte.
Auch muss im Fahrzeug umgeschaltet werden, was wieder zusätzlicher Aufwand und eine mögliche Fehlerquelle ist.

Einfach die beiden DC Pins drunter und fertig. Unten 50kW DC, oben 22kW AC.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: Der "neue" Smart - ab 2016 auch elektrisch

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
read
DC-Mid macht kein Sinn mehr auf Fahrzeugseite.
Wenn es jedes Fahrzeug hätte, würde mans chon einiges für den CCS-Stecker sparen. Typ2 kostet ja nur ein Bruchteil.

@smarted stimmt nicht. Schöppenstedtdürfte dichter dran sein. Wobei das ja nur ein "Normallader" ist. :twisted:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Der "neue" Smart - ab 2016 auch elektrisch

smarted
read
@smarted stimmt nicht. Schöppenstedtdürfte dichter dran sein. Wobei das ja nur ein "Normallader" ist. :twisted:
Aha, stimmt. Es sind 150km. Abgesehen davon, was will ich dort mit 20kW Laden...

Meine Meinung. Der CCS ist nicht die Endlösung und auch nicht der Teslastecker. Die sind einfach zu schwach für 260kW. (750V Basis)

Re: Der "neue" Smart - ab 2016 auch elektrisch

smartLooser
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Mi 28. Jan 2015, 11:41
read
smarted hat geschrieben:Nun bleib doch mal ruhig...

Der Smart bekommt den Zoe Motor und wird dafür weniger verkauft. :mrgreen:
Wer jetzt? Der Smart oder die Zoe wird weniger verkauft?

Ich bin auf die Technik gespannt, vor allem der Akku. Kleiner 30kW/h wäre :cry: :evil:

Re: Der "neue" Smart - ab 2016 auch elektrisch

smarted
read
Der Smart bekommt in keinem Fall > 30kWh. Das kann ich mir nicht vorstellen. Schätze so 23-28kWh.

Re: Der "neue" Smart - ab 2016 auch elektrisch

harlem24
  • Beiträge: 7823
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 248 Mal
  • Danke erhalten: 555 Mal
read
Ich denke auch, dass der Smart wieder auf die typischen Kurzdistanzen ausgelegt wird.
Es wurde ja beim angedachten Twingo Z.E. darüber spekuliert, dass er eine geringere Kapazität als die Zoe bekommt.
Bin wirklich gespannt, was und vor allem wann nächstes Jahr präsentiert wird.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „fortwo ed - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag