Gebrauchtkauf Laufleistung

Gebrauchtkauf Laufleistung

USER_AVATAR
  • muhmann
  • Beiträge: 310
  • Registriert: So 29. Apr 2018, 20:29
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
Hallo zusammen,

ich überlege gerade, einen gebrauchten Smart ED als Zweitwagen zu kaufen.
Im wesentlichen würde ich das Auto für den Arbeitsweg (25km je Strecke) einsetzen, da ich auf der Arbeit kostenlos laden kann.
Das würde im Vergleich zum Diesel ziemlich genau die Batteriemiete kompensieren.

Bei mobile.de gibt es inzwischen ja eine ganze Menge an Autos für unter 10.000€ vom Händler mit Garantie.
Der Unterschied zwischen den Autos sind eigentlich nur Laufleistung (10-90.000km) und Ausstattung.
Ich neige dazu, ein Auto mit höherer Laufleistung (50-60.000km) mit dafür besserer Ausstattung (Sitzheizung, Navi) und ggf. als Cabrio zu nehmen. Leider kenne ich niemanden mit Langzeiterfahrung mit einem 451. Schon garnicht mit einem Stromer.

Der Akkuzustand kann mir ja eigentlich fast egal sein, oder? Die Mietbatterie wird bei Unterschreitung der Kapazitätsgrenze ersetzt oder gibt es da eine Kilometerbegrenzung? Ein aktueller Batteriemietvertrag ist im Netz scheinbar nicht zu finden. Nur ein Vertrag von 2012.

Wie verkraftet der Rest vom Auto höhere Fahrleistungen? Im großen und ganzen scheinen die Smarties ja ganz robust zu sein.

Gibt es beim ED ein "Must-Have Extra", das man unbedingt haben sollte, bzw. ein Extra, das man eigentlich überhaupt nicht braucht, auch wenn es toll klingt?
Vom Schnelllader, den ich zwar gern hätte, den es allerdings kaum bei Gebrauchtfahrzeugen gibt, habe ich mich gedanklich schon verabschiedet. Auch, weil er ja scheinbar recht anfällig ist.

Bisher kenne ich den 451 nur als Verbrenner. Ein furchtbares Auto durch die unglückliche Kombination aus dem athmatischen Motor und dem lahmen, halbautomatischen Getriebe, die beim ED ja zum Glück wegfällt. Der Rest war mir ansonsten sehr sympathisch.
Hyundai Ioniq FL Premium electric shadow
Anzeige

Re: Gebrauchtkauf Laufleistung

MineCooky
read
muhmann hat geschrieben:Der Akkuzustand kann mir ja eigentlich fast egal sein, oder?
Die hält so gut wie ewig.
muhmann hat geschrieben:[...] oder gibt es da eine Kilometerbegrenzung?
Nein, gibt's nicht.
muhmann hat geschrieben:Wie verkraftet der Rest vom Auto höhere Fahrleistungen? Im großen und ganzen scheinen die Smarties ja ganz robust zu sein.
Genau, guck mal hier. Lediglich auf den Schnelllader muss man achten.
muhmann hat geschrieben:Gibt es beim ED ein "Must-Have Extra", das man unbedingt haben sollte, bzw. ein Extra, das man eigentlich überhaupt nicht braucht, auch wenn es toll klingt?
Nicht unbedingt, alles Geschmackssache. Aber ich würde mittlerweile darauf achten Sitzheizung zu haben. Wenn's mit der Reichweite kritisch wird kannst Du die energiehungrige Heizung abschalten und musst mit der Sitzheizung nicht erfrieren.
muhmann hat geschrieben:Vom Schnelllader, den ich zwar gern hätte, den es allerdings kaum bei Gebrauchtfahrzeugen gibt, habe ich mich gedanklich schon verabschiedet. Auch, weil er ja scheinbar recht anfällig ist.
Gebrauchte mit 22kW sind deshalb selten weil das nur jeder 5. damit bestellt wurde.
Nur die erste Generation. Gucken das der bereits getauscht wurde, dann hält der auch ewig.
muhmann hat geschrieben:Bisher kenne ich den 451 nur als Verbrenner. Ein furchtbares Auto [...]
Stimmt und die 453er Verbrenner, die man als Ersatzwagen zur Inspektion bekommt, sind auch nicht viel besser...

Re: Gebrauchtkauf Laufleistung

USER_AVATAR
  • muhmann
  • Beiträge: 310
  • Registriert: So 29. Apr 2018, 20:29
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
Ja, Sitzheizung ist für mich im Elektroauto auch Pflicht.
Bei e-up! und i3 auf der Arbeit kann man damit schon gut die Heizung runterregeln ohne zu frieren.

Taugt das Navi im Smart was oder ist das den Mehrpreis nicht wert?
Hyundai Ioniq FL Premium electric shadow

Re: Gebrauchtkauf Laufleistung

MineCooky
read
Ich habe das Navi, aber nur weil man damit Bluetooth hat. Navigation läuft bei mir über das Handy und eine Freisprechanlage kommt damit auch gleich noch mit.

Was das Navi an sich angeht, naja da gehen Geschmäcker ja auseinander. In meinen Augen taugt es nichts.

Re: Gebrauchtkauf Laufleistung

USER_AVATAR
  • spark-ed
  • Beiträge: 1919
  • Registriert: Sa 2. Aug 2014, 09:39
  • Wohnort: Sehnde
  • Danke erhalten: 273 Mal
read
muhmann hat geschrieben:Taugt das Navi im Smart was oder ist das den Mehrpreis nicht wert?
Die €700,- Aufpreis, die einst dafür fällig waren kann man sicher diskutieren, aber beim Gebrauchten macht Ausstattung im Preis doch kaum einen Unterschied.
Das Navi ist halt Technik von vor ~10 Jahren, Anzeige der aktuellen Verkehrslage darf man da nicht erwarten. Navigation an sich geht aber intuitiv und ich mag die Möglichkeit direkt 3 alternative nutzerkonfigurierte Routenoptionen anzeigen zu lassen (z.B. schnellste/ kürzeste/ keine Autobahn).
Neben der stets problemlos funktionierenden Bluetoothfunktion klingt das Naviradio übrigens merklich besser im Vergleich zum Standardradio, keine Ahnung warum das so ist.
SmartED - einfach, wie für mich gemacht

Re: Gebrauchtkauf Laufleistung

MineCooky
read
spark-ed hat geschrieben:Neben der stets problemlos funktionierenden Bluetoothfunktion klingt das Naviradio übrigens merklich besser im Vergleich zum Standardradio, keine Ahnung warum das so ist.
Das Radio ohne Navi ist noch schlechter? :shock:

Solange man nicht das Soundpaket hat darf man so oder so keinen guten Klang vom Radio erwarten.

Re: Gebrauchtkauf Laufleistung

USER_AVATAR
  • muhmann
  • Beiträge: 310
  • Registriert: So 29. Apr 2018, 20:29
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
Wenn ich einen Smart mit Schnelllader probe fahren, dann will ich prüfen, ob der Schnelllader noch funktioniert.
Wenn der defekt ist, lädt der Schnelllader nur noch einphasig, oder?
Kann ich im Smart sehen, mit welcher Leistung der lädt?
Ich würde den Smart zum Test an einer AC-Säule einstöpseln. Muss ich mir die Ladeleistung dann aus der Ladezeit erraten oder zeigt der Smart die Ladeleistung an?

Kann ich von außen erkennen, ob bereits der neuere, weniger anfällige Lader verbaut ist?
Hyundai Ioniq FL Premium electric shadow

Re: Gebrauchtkauf Laufleistung

MineCooky
read
muhmann hat geschrieben:Wenn der defekt ist, lädt der Schnelllader nur noch einphasig, oder? Wenn der defekt ist, lädt der Schnelllader nur noch einphasig, oder?
Die Wahrscheinlichkeit steht hierzu 2/3.
muhmann hat geschrieben:Kann ich im Smart sehen, mit welcher Leistung der lädt?
Ich würde den Smart zum Test an einer AC-Säule einstöpseln. Muss ich mir die Ladeleistung dann aus der Ladezeit erraten oder zeigt der Smart die Ladeleistung an? Kann ich von außen erkennen, ob bereits der neuere, weniger anfällige Lader verbaut ist?
Du musst die Ladeleistung ausrechnen.

Re: Gebrauchtkauf Laufleistung

Kadege
  • Beiträge: 351
  • Registriert: Sa 22. Aug 2015, 18:52
  • Wohnort: An Rhein und Ruhr
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
muhmann hat geschrieben:Taugt das Navi im Smart was oder ist das den Mehrpreis nicht wert?
Ich würde es keinesfalls zum Entscheidungskriterium machen. Habe ein Pioneer SPH-DA 120 nachgerüstet, sieht aus wie "ab Werk" und kann Apple CarPlay, also immer aktuelles Navi.
Smart ED3 aus Mai 2012, Kaufbatterie
PV-Anlage 9,88 kWp SolarEdge/Aleo

Re: Gebrauchtkauf Laufleistung

eSmart
read
Schau einfach auf die Akkuanzeige beim Laden. Bei 22kw kann man sehen das sich die Nadel alle 30sek einen Takt bewegt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „fortwo ed - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag