Tesla stresst Audi: R8 mit 92kWh

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: Tesla stresst Audi: R8 mit 92kWh

menu
Benutzeravatar
folder Di 23. Jun 2015, 21:14
Model 3 Robert, Model 3...
Nur noch etwas Geduld...
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Für Forenmitglieder 20 EUR Rabatt (ab 100 EUR Einkauf) mit Code: goingelectric19
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige

Re: Tesla stresst Audi: R8 mit 92kWh

menu
Benutzeravatar
folder Di 23. Jun 2015, 22:17
Während für die Haushaltssteckedose über zwölfeinhalb Stunden einkalkuliert werden müssen und nach knapp vier Stunden bereits wieder 150 Kilometer Fahrt möglich sein sollen, kommt die beste Schnell-Ladestation auf 95 und 30 Minuten. Mit einem geplanten 150-kW-Gleichstromsystem will Audi sogar 80 und 15 Minuten schaffen.
Ist mit "beste Schnell-Ladestation" ein SuC gemeint? :twisted:

Die 80 min vs 95 min deuten jua auf 120KW hin :geek:

Verbauen die dann auch 18650? Die Anzahl der Zellen deutet ja darauf hin...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Tesla stresst Audi: R8 mit 92kWh

menu
Benutzeravatar
    m.k
    Beiträge: 978
    Registriert: Do 19. Mär 2015, 21:22
    Wohnort: Salzburg
folder Di 23. Jun 2015, 22:24
Naja, da der Audi R8 mehr kostet wie ein Model S P85D, und man bei Kauf auch riskiert an der Ampel von eben jener Oberklasselimousine stehen gelassen zu werden (3,3 statt 3,9s 0-100) wird die Entscheidung der Masse nicht schwer fallen. Keine Frage, der R8 wird als Sportwagen auf kurvigen Strecken sehr viel Spaß machen (auch mehr wie ein 2,2t Tesla), aber mit dem Preis und der Infrastruktur nur wenige Käufer finden - genau das, was Audi auch erreichen will.

Re: Tesla stresst Audi: R8 mit 92kWh

menu
Benutzeravatar
    Starmanager
    Beiträge: 1471
    Registriert: Di 12. Aug 2014, 22:25
    Wohnort: D- Kuessaberg
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Do 2. Jul 2015, 09:44
hier mal die aktuellen News.

http://insideevs.com/audi-r8-e-tron-detail/

Viel Spass beim Akkupack ersetzen. :mrgreen: Bei den Fahrleistungen und nur Heckantrieb... grins fuer Audi eine schwache Leistung. Zuhause laden... von Montag - Freitag ... Fahren dann am Wochenende.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:

Re: Tesla stresst Audi: R8 mit 92kWh

menu
tom
    Beiträge: 1841
    Registriert: Mi 2. Mai 2012, 09:59
    Wohnort: Region Winterthur CH
    Website
folder Do 2. Jul 2015, 13:25
Der r8 e-tron scheint ja richtig besch...eiden zu werden. In jedem einzelnen Punkt schlechter als das seit Jahren erhältliche Model S :shock:
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem umfangreichen Onlineshop
EU-Raum: http://www.schnellladen.de
Schweiz: http://www.schnellladen.ch

Re: Tesla stresst Audi: R8 mit 92kWh

menu
Benutzeravatar
folder Sa 4. Jul 2015, 11:30
Audi ohne allrad ist schon etwas dämlich
Echtes 4x4 mit TV wäre angemessen
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Tesla stresst Audi: R8 mit 92kWh

menu
Benutzeravatar
folder Sa 4. Jul 2015, 18:50
Audi - Mit Vollgas in den Abgrund ^^
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Für Forenmitglieder 20 EUR Rabatt (ab 100 EUR Einkauf) mit Code: goingelectric19
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Tesla stresst Audi: R8 mit 92kWh

menu
Benutzeravatar
    Jan
    Beiträge: 2939
    Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56
    Hat sich bedankt: 26 Mal
    Danke erhalten: 20 Mal
folder Sa 4. Jul 2015, 23:01
Also ich verstehe es immer noch nicht. Wie kann ein Autobauerland wie Deutschland, das in der Vergangenheit tolle Produkte auf den Markt gebracht hat, nun dermaßen die Richtung verlieren. Ist da in den Chefetagen unglaubliche Arroganz anzutreffen, oder können Sie es wirklich nicht? Wo bleibt nur der Wagen, der an der Spitze mitspielen kann oder besser ist? Was für ein Trauerspiel. Und wie viele Arbeitsplätze werden bei uns in den nächsten Jahren verloren gehen. Autobauer, wacht endlich auf.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)

Re: Tesla stresst Audi: R8 mit 92kWh

menu
Benutzeravatar
    ATLAN
    Beiträge: 2184
    Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
    Wohnort: Wien
folder Sa 4. Jul 2015, 23:16
Wenn ich dann auch noch AC 7,2kW lese, weiß ich nicht ob ich lachen oder weinen soll... :roll:
... weil irgendwie fehlt mir der Glaube, das es sich hier um 3 x 2,4kW Lader handeln könnte ... :evil:

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798

Re: Tesla stresst Audi: R8 mit 92kWh

menu
Benutzeravatar
folder Sa 4. Jul 2015, 23:18
Das einzig Gute und Innovative am R8 ist die Nutzung der Abwärme der Komponenten für die Innenraumheizung. Ich fands schon immer dämlich, dass in den Autos gleichzeitig gekühlt und geheizt wird.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Prototypen / Studien“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag