VW ID. - MEB - neo - Datensammlung

Re: VW ID. - MEB - neo - Datensammlung

menu
Benutzeravatar
folder So 6. Jan 2019, 10:39
Kann eigentlich in Zukunft ein Neo dem anderen Neo Energie übertragen?
Also, wenn einer liegen bleibt müsste man mit einem geeigneten Gleichstromkabel das volle mit dem leeren Fahrzeug verbinden können und wo wie man 2 Bleibatterien parallel hängt, müsste man doch auch die 2 LiIon Akkus parallel hängen können.
Die vollere Batterie hat mehr Spannung und schickt den Strom für ein paar km in das leer gefahrene FAhrzeug.
Wenn es in Zukunft viele E-Autos gibt, wäre das doch eine sinnvolle Möglichkeit, wenn man doch jemand liegen bleibt.
Einziger Nachteil: Man müsste ein Verbindungskabel mitschleppen, so wie man früher Überbrückungskabel mitgeschleppt hatte.

Zu utopisch?
e-Golf seit 08.06.2017 (15.000km/Jahr=Erstwagen) -> ID neo 62kWh, Anfang 2020
Passat Variant GTE seit 06.02.2017 -> BEV-Kombi (Kein SUV) ca. 2021?
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto
Anzeige

Re: VW ID. - MEB - neo - Datensammlung

menu
hu.ms
    Beiträge: 391
    Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 20 Mal
folder So 6. Jan 2019, 11:27
Bernd_1967 hat geschrieben:Kann eigentlich in Zukunft ein Neo dem anderen Neo Energie übertragen?
Also, wenn einer liegen bleibt müsste man mit einem geeigneten Gleichstromkabel das volle mit dem leeren Fahrzeug verbinden können und wo wie man 2 Bleibatterien parallel hängt, müsste man doch auch die 2 LiIon Akkus parallel hängen können.
Die vollere Batterie hat mehr Spannung und schickt den Strom für ein paar km in das leer gefahrene FAhrzeug.
Wenn es in Zukunft viele E-Autos gibt, wäre das doch eine sinnvolle Möglichkeit, wenn man doch jemand liegen bleibt.
Einziger Nachteil: Man müsste ein Verbindungskabel mitschleppen, so wie man früher Überbrückungskabel mitgeschleppt hatte.
Zu utopisch?
Das wird mit der derzeit vorgesehenen technik in den neos sehr wahrscheidlich nicht möglich sein.
Aber die pannendieste werden bald eine art "akku-koffer" mit mind. 7 kwh haben, mit dem sie ein paar km spendieren können.
Der "koffer" könnte über eine art "zigraettenanzünder-buchse" + spezieller ladeelektronik im servicefahrzeug nachgeladen werden oder bei pausen am stromnetz.
Model 3 SR storniert. Wg. mehrfacher lieferverzögerung, fehlender heckklappe und anzeigen hinterm lenkrad.
Und wenn bis zur endgültigen bestellmöglichkeit des ID.3 09/19 noch was für mich passenderes auftaucht, werde ich wieder wechseln.

Re: VW ID. - MEB - neo - Datensammlung

menu
mobafan
    Beiträge: 777
    Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Di 8. Jan 2019, 08:16
Voll OT. Einfach ignorieren.
Bernd_1967 hat geschrieben:Ich hätte auch gerne, dass in Deutschland alles klein geschrieben würde - liest sich schneller
der gefangene floh
erich honecker hatte in moskau liebe genossen

Da die Sätze ja so eineindeutig sind, weißt du genau, was gemeint war. Ich wüsste es nicht, da ich beiden Sätzen zwei verschiedene Bedeutungen geben könnte. Durch korrekte Groß-/Kleinschreibung werden die Sätze auf einmal eindeutig.

Der Gefangene floh - Der gefangene Floh
Erich Honecker hatte in Moskau liebe Genossen - Erich Honecker hatte in Moskau Liebe genossen

Re: VW ID. - MEB - neo - Datensammlung

menu
hu.ms
    Beiträge: 391
    Registriert: Do 19. Jul 2018, 10:14
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 20 Mal
folder Sa 12. Jan 2019, 11:57
Aufgrund infos auf "berufenen munde" - vielen dank dorthin - die motorleistungsangaben im startbeitrag korrigiert.
Model 3 SR storniert. Wg. mehrfacher lieferverzögerung, fehlender heckklappe und anzeigen hinterm lenkrad.
Und wenn bis zur endgültigen bestellmöglichkeit des ID.3 09/19 noch was für mich passenderes auftaucht, werde ich wieder wechseln.

Re: VW ID. - MEB - neo - Datensammlung

menu
Benutzeravatar
folder Sa 12. Jan 2019, 12:09
Der Unterschied zur klassischen Starthilfe sind 12V zu 400V. Zudem muss die Batteriespannung auch wirklich passen. Bei den 12V Akkus ist das gegeben. Bei EVs gibt es heute schon Abweichungen... Möglicherweise wäre es aber eine Idee, den Ladeziegel in die (zukünftig vermutlich standardmäßigen) 220V Kofferraumsteckdosen eines anderen bev zu stecken, sofern die das leistungsmäßig abkönnen...

Re: VW ID. - MEB - neo - Datensammlung

menu
Fu Kin Fast
    Beiträge: 341
    Registriert: Fr 30. Nov 2018, 22:40
    Hat sich bedankt: 187 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder Sa 12. Jan 2019, 14:30
hu.ms hat geschrieben:Aufgrund infos auf "berufenen munde" - vielen dank dorthin - die motorleistungsangaben im startbeitrag korrigiert.
Dann müssten wohl auch die Hinweise auf die 85 und 105kW-Maschinen angepasst werden. Ich gehe davon aus, dass es sich um die kurzfristig abrufbaren Maximalleistungen handelt und die Dauerleistungen deutlich darunter liegen, richtig?

Re: VW ID. - MEB - neo - Datensammlung

menu
Benutzeravatar
    Outsider64
    Beiträge: 59
    Registriert: Mi 29. Nov 2017, 22:22
    Wohnort: Nürnberg
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder So 13. Jan 2019, 02:47
Also für mich kommt nur der größte Akku in Frage. Die nur nutzbaren 65 Prozent pro Etappe und 22 kWh Verbrauch bei 130 kamen ja zu Sprache. Aber denkt mal noch weiter: Ein 82 kWh Akku wird bei gleicher Leistung nur halb so stark pro Zelle belastet wie hypothetischer 41 kWh Akku. Dazu kommt noch dass er nur halb so viele Lade-/Entladezyklen hat. Beides wird die Lebensdauer enorm verlängern. Sieht man ja an den Teslas mit 300.000 km auf der Uhr, während die e-Golf teilweise mit 100.000 km schon nur noch gut 80 Prozent Ladung speichern können. Was dann übrigens dazu führt dass man statt 65 Prozent nur noch 45 Prozent pro Etappe nutzbar hat. Da wirds dann schon echt wenig...
e-Golf am 02.11.2017 bestellt, Liefertermin KW26 2018
1.PV 40,58 kWp Schott Solar, 5x SMA WR, IBN 2009
2.PV 8,1 kWp LG Solar, 1 SMA, IBN 2017

Re: VW ID. - MEB - neo - Datensammlung

menu
Maido
    Beiträge: 121
    Registriert: Mi 5. Dez 2018, 22:13
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 8 Mal
folder So 13. Jan 2019, 10:13
Für viele wird wohl der Neo mit dem 62 kw Akku, die erste Wahl sein,
interessant wäre dann der Startpreis für diese Version.

Vielleicht kann ja hier @Helbig, noch ein paar Daten dazu preisgeben. ;)

Re: VW ID. - MEB - neo - Datensammlung

menu
Benutzeravatar
folder So 13. Jan 2019, 10:22
Maido hat geschrieben:Für viele wird wohl der Neo mit dem 62 kw Akku, die erste Wahl sein,
interessant wäre dann der Startpreis für diese Version.

Vielleicht kann ja hier @Helbig, noch ein paar Daten dazu preisgeben. ;)
Warum nicht einfach warten, bis der Preis offiziell ist?
;)

Ich werde den sofort bestellen.
Hab mir ausgerechnet, dass ich mit vollem Akku ca. 200km fahren könnte, dann 20 Minuten nachladen, wieder 150km fahren,...., und zum Schluss nochmal 200km fahren bis zum Ziel.
Das reicht privat. Hab auch etwas Bedenken vor dem 83kWh Akku, der die 811 Zellen (NMC) hat. Da will ich erst mal warten, welche Erfahrungen es damit gibt.

Aber, die Vorabraterei bezüglich des Preises bringt nichts. Wenn er so viel kostet wie vor 2 Jahren der e-Golf, ist es OK.
Wenn er über 40000 Euro kostet, vergesse ich die Sache ganz schnell.
Zuletzt geändert von Bernd_1967 am So 13. Jan 2019, 10:36, insgesamt 1-mal geändert.
e-Golf seit 08.06.2017 (15.000km/Jahr=Erstwagen) -> ID neo 62kWh, Anfang 2020
Passat Variant GTE seit 06.02.2017 -> BEV-Kombi (Kein SUV) ca. 2021?
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto

Re: VW ID. - MEB - neo - Datensammlung

menu
Maido
    Beiträge: 121
    Registriert: Mi 5. Dez 2018, 22:13
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 8 Mal
folder So 13. Jan 2019, 10:34
Bernd_1967 hat geschrieben:
Maido hat geschrieben:Für viele wird wohl der Neo mit dem 62 kw Akku, die erste Wahl sein,
interessant wäre dann der Startpreis für diese Version.

Vielleicht kann ja hier @Helbig, noch ein paar Daten dazu preisgeben. ;)
Warum nicht einfach warten, bis der Preis offiziell ist?
;)
Weil es sicher mehr Vor- als Nachteile hat, bereits so früh wie möglich zu wissen,
wieviel Euronen man für den Autokauf nächstes Jahr, einplanen darf. ;)
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „VW ID“

Gehe zu arrow_drop_down