Isetta als EV - Microlino

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: Isetta als EV - Microlino

fabian_crl
  • Beiträge: 102
  • Registriert: So 26. Apr 2020, 12:58
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Den Artega Karo kann man jetzt bestellen und er trägt die Isetta sogar im Namen. Ich sehe da schwarz für Microlino, besonders weil mir die Karo-Isetta auch optisch besser gefällt. Und mit Artega steht immerhin ein namhafter Autohersteller vorne drauf, wenn ich an den legendären GT erinnern darf.
Anzeige

Re: Isetta als EV - Microlino

harlem24
  • Beiträge: 6954
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 159 Mal
  • Danke erhalten: 351 Mal
read
Sorry, aber wenn man die Geschichte verfolgt hat, hat Artega nur beschissen und bisher hat man auch nicht mehr gesehen, als die Prototypen, die sie illegal auf den Messen gezeigt haben.
Von denen würde ich nichts kaufen.
Und der GT ist so legendär, dass ihn keine Sau kennt...
Gruß

CHris, bald nicht mehr unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Isetta als EV - Microlino

USER_AVATAR
read
Und ich für die billige Kopie...ab 18.000€ what? Bafa?
Voltabox, leben die noch?


das Orginal ab 12000 $ ist auch nicht häßlicher.
Dateianhänge
1858B600-758F-4AAF-861F-8296B2459488.png
A660D9E1-A8B5-40F0-9E81-4293E373835C.png
ExKonsul leaf blau winterpack ca 55000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit
AntwortenAntworten

Zurück zu „Prototypen / Studien“

Gehe zu Profile