POIs zum Leaf Navi hinzufügen

Re: POIs zum Leaf Navi hinzufügen

menu
fbitc
    Beiträge: 4822
    Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
    Wohnort: Hohenberg / Eger
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mi 17. Jun 2015, 13:48
Steht nichts im Wiki?
Anzeige

Re: POIs zum Leaf Navi hinzufügen

menu
tom
    Beiträge: 1835
    Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
    Wohnort: Region Winterthur CH
    Website
folder Mi 17. Jun 2015, 14:06
Ahvi5aiv hat geschrieben:Ich wäre auch an einer ordentlichen Beschreibung interressiert. Irgendwo hier im Formum gab es einen Verweis auf eine Seite, wo es genau beschrieben wurde. Ich muss mal suchen, aber nochmal ein Hinweis wäre hilfreich.

MfG…
Meinst Du den Link hier: http://www.mynissanleaf.com/viewtopic.php?f=37&t=2483
Kannst du gerne mal probieren und deine Erfahrungen hier teilen.
Ich denke jedoch nicht mal im Traum daran, meine wertvolle Zeit hiermit zu verbraten (trotz IT Hintergrund). Nissan kann neue Ladestationen online einspielen, so dass sie sofort für alle sichtbar sind und das sollen die verdammt nochmal auch endlich tun :evil:
Es ist doch nicht zu viel velangt eine Hand voll 2 Jahre alter von Nissan mitfinanzierte CHAdeMO Lader in Carwings aufzunehmen, die obendrein in sämtlichen verfügbaren Verzeichnissen seit Jahr und tag eingetragen sind...
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem umfangreichen Onlineshop
EU-Raum: http://www.schnellladen.de
Schweiz: http://www.schnellladen.ch

Re: POIs zum Leaf Navi hinzufügen

menu
Ahvi5aiv
    Beiträge: 1457
    Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32
folder Mi 17. Jun 2015, 20:45
Das nützt mir leider überhaupt nichts, wenn die Lader nicht im Verzeichnis sind. Gestern bin ich z.B. von Garbsen nach Achim und zurück gefahren. Auf den Hin- und Rückweg habe ich eine Ladepause beim Restaurant Dillertal an der B6 eingelegt. Nur hier über das Tankstellenverzeichnis überhaupt habe ich die gefunden.

Hätte ich mich auf das Navi verlassen hätte ich im Industriegebiet in Achim mit 3,6 kW laden dürfen obwohl nur ein paar km Richtung Bremen auch nochmal ein Avacon Trippellader steht. Und dann zeigt das Navi nicht mal die Leistung der Ladestation an, wenn ich die Übersicht einschalte (blaue Taste am Lenkrad linke Seite). Da habe ich auch noch nicht raus gefunden wie man sich diese Info auf der Karte anzeigen lassen kann.

Also will ich alle für mich relevanten Ladestationen selber installieren und die können ihre veralteten Einträge behalten.
Kann man die Software nicht einfach ersetzen ? … ach schön wärs wenn ich ModRama hätt, oder …

Zurück zum Thema, mein erster Versuch mittels manueller Anleitung hier hat schon mal nicht geklappt:http://www.pocketnavigation.de/pois/zus ... n-connect/.
Zumindest nicht so einfach wie ich es interpretiert habe (USB-Stick nehmen, Verzeichnis erzeugen, gpx-Datei da rein kopieren, NAVI aus, NAVI ein, USB-Stick rein: USB-Speicher oder iPOD prüfen.)

Re: POIs zum Leaf Navi hinzufügen

menu
Ahvi5aiv
    Beiträge: 1457
    Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32
folder Mi 17. Jun 2015, 23:10
Ja, sieht gut aus. Nur eine richtige Anleitung ist das ja auch nicht. Der Python Code ist auch nicht einfach zu verwenden. Ist eher wie ein Modul gebaut. Mangels ordentlicher Beschreibung (oder ich bin blind 8-) ) ist der Code auch für mich nicht trivial. Ein paar Kllassen die irgendwas machen könnten, was wie die einer Konvertierung von Daten durch zu führen …

Ach wie schön wäre doch eine einfache kleine gpx2stl :roll:

Na mal sehen, wann ich mehr Zeit dafür habe…

Cheers…

Re: POIs zum Leaf Navi hinzufügen

menu
Oliver
    Beiträge: 155
    Registriert: Mi 3. Okt 2012, 19:47
folder Do 18. Jun 2015, 18:47
Ahvi5aiv hat geschrieben:Ach wie schön wäre doch eine einfache kleine gpx2stl :roll:
Gute Idee. Die hatte ich auch und bin gerade dabei sie umzusetzen ;)

Momentan bin ich soweit, dass man ein .gpx file in ein .slc (navteq format für die exportierten Adressen) automatisch umwandeln kann.
Dann muss man dieses .slc file nur noch auf eine FAT32 formatierten SD-Karte unter userdata/storedlocation.slc abspeichern und dann im Leaf die Adressen importieren --> Fertig ;)

Bevor ich das tool publizieren kann, muss ich noch ein paar Dinge abklären. Wer jedoch schon jetzt eine Version haben will, kann mir gerne eine PN schicken. Alles was man für den Einsatz des Tools braucht ist eine Python3 Installation und ein .gpx file.

Anmerkung: Leider erlaubt es das Format nicht, die Beschreibung der Ladepunkte mit zu importieren. Zusätzlich scheint die Anzahl Ladepunkte/Adressen auf 200 beschränkt zu sein.

Re: POIs zum Leaf Navi hinzufügen

menu
TomKom
    Beiträge: 24
    Registriert: Di 16. Jun 2015, 14:26
folder Mo 6. Jul 2015, 09:53
Oliver hat geschrieben:"Ach wie schön wäre doch eine einfache kleine gpx2stl" -
Bevor ich das tool publizieren kann, muss ich noch ein paar Dinge abklären. Wer jedoch schon jetzt eine Version haben will, kann mir gerne eine PN schicken. Alles was man für den Einsatz des Tools braucht ist eine Python3 Installation und ein .gpx file.
Hallo Oliver,

ich würde gpx2stl.py gerne testen. Leider kann ich Dir keine PN schicken, da ich mit meinem Leaf ganz neu hier bin und das mangels Foren-Aktivität noch nicht darf ... aber Du darfst mich bestimmt kontaktieren.
7-Köpfige Familie mit
- NISSAN Leaf ZE0 Acenta 2013 mit Winterpaket
- Renault ZOE Q210 2014
- NISSAN Leaf ZE1 Acenta 2018 mit Winterpaket
- kein Verbrenner mehr seit 2018 ;)

Re: POIs zum Leaf Navi hinzufügen

menu
Benutzeravatar
folder Sa 15. Aug 2015, 18:43
Und hat es geklappt?
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Angebot: NRGkick jetzt zum Aktionspreis ab 769 EUR inkl. MwSt.

Re: POIs zum Leaf Navi hinzufügen

menu
donaldduck
    Beiträge: 87
    Registriert: Di 19. Mai 2015, 19:56
folder Sa 22. Aug 2015, 19:50
Hallo zusammen,
ich hab auch das Python Script von Oliver bekommen und getestet.
100% funktionsfähig - dafür ein großes Dankeschön. :D
Jetzt tauchen die Ladestationen bei den Eigenen Adressen auf.

Jetzt fehlt mir nur noch ein Programm wo ich einzelne Pois auswählen kann, die ich vielleicht für eine Tour brauche und diese dann als gpx Datei exportieren kann.
Die komplette goingelectric-POI ist aufgrund der Nissan-Einschränkung auf max 200 Einträge ja nicht möglich.

Also von mir Daumen hoch
Nissan Leaf - mit Turbolader :lol:

Re: POIs zum Leaf Navi hinzufügen

menu
Oliver
    Beiträge: 155
    Registriert: Mi 3. Okt 2012, 19:47
folder So 23. Aug 2015, 16:28
So, ich denke ich kann das Skript nun mal veröffentlichen.
Habe bisher kein negatives Feedback dazu erhalten. Also nehme ich an, dass es grundsätzlich funktioniert ;)

Das Skript benötigt Python3. Eine README.md file liegt bei (in Englisch).

Momentan konvertiert das Skript wirklich nur ein .gpx in ein .slc File. Leider werden vom Leaf Navi dabei nur maximal 200 Einträge unterstützt und das Skript bietet keine Möglichkeiten zu filtern an.
Es sollte also schon bei der Erzeugung des .gpx darauf geachtet werden, dass es nur 200 Einträge sind. Ansonsten müssen überzählige Eintrage von Hand entfernt werden (.gpx ist XML basiert, ist also schon möglich).

Ich plane eine kleine GUI zu schreiben, welche die POIs eines .gpx darstellt und beim Export nach .slc Filtermöglichkeiten bietet. Leider habe ich momentan nicht so viel Zeit dazu, weshalb das noch etwas dauern könnte.

Falls irgendwer am GUI mithelfen will, ist er herzlich willkommen ;) Benötigt werden Python und Qt Kentnisse (habe mit dem GUI bereits angefangen und verwende Qt). Das sollte aber für jemanden, der schon etwas programmiert hat, kein Problem sein.
Dateianhänge
attach_filegpx2slc.zip
(15.14 KiB) 107-mal heruntergeladen

Re: POIs zum Leaf Navi hinzufügen

menu
Benutzeravatar
folder So 23. Aug 2015, 17:00
Braucht ihr Grafiken oder Sprites auch?
:)
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Angebot: NRGkick jetzt zum Aktionspreis ab 769 EUR inkl. MwSt.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Leaf ZE0 - Infotainment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag