Nissan Connect - nerviger Startbildschirm

Re: Nissan Connect - nerviger Startbildschirm

menu
Benutzeravatar
folder Fr 24. Mär 2017, 16:11
1. 1. Handy einstöpseln
2. Anschnallen.
3. Start Taste
4. Fußgänger Warnung abschalten
5. 2. Handy mit Leafspy entsperren für eine brauchbare Reichweitenanzeige
6. 'ok' oder 'nein' tippen
7. Fahrstufe einlegen

*fixed for me :roll:
Anzeige

Re: Nissan Connect - nerviger Startbildschirm

menu
c2j2
    Beiträge: 1041
    Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
    Wohnort: Allensbach/Bodensee
    Hat sich bedankt: 25 Mal
    Danke erhalten: 37 Mal
folder Fr 1. Feb 2019, 09:03
Auch wenn man das immer mit "OK" bestätigt, fehlen bei mir die Hälfte aller Fahrten im Tracking.

Oder liegt es doch daran, dass ich dank Android Auto das zu selten bestätigen kann, weil ich es dann nicht mehr sehe? ;)

Schön doof, so bekommen sie weniger Daten. Aber vermutlich ist das gesetzlicher Zwang, der nervige Hinweis.
Seit 12. Oktober 2018 mit einem roten Leaf im Bodenseeraum unterwegs, tankt möglichst an der PV-Anlage mit 5kWp auf dem Hausdach (Fronius Symo, sonnen batterie, go-e Charger gesteuert über FHEM) oder Naturstrom...

Re: Nissan Connect - nerviger Startbildschirm

menu
clemshome
    Beiträge: 28
    Registriert: So 23. Dez 2018, 08:37
folder Fr 21. Jun 2019, 06:08
Greenhorn hat geschrieben:
Do 23. Mär 2017, 20:29
1. Start Taste
2. Anschnallen.
3. Fußgänger Warnung abschalten
4. 'ok' oder 'nein' tippen
5. Fahrstufe einlegen
Das ist so automatisiert, das kann gar nicht nerven.
Punkt 3 lässt sich auch mit Leafsp Pro dauerhaft so codieren dass es aus ist
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Leaf ZE0 - Infotainment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag