Akku-Temp. und Ladeleistung; Japan Leaf lädt >30°C schneller

Akku-Temp. und Ladeleistung; Japan Leaf lädt >30°C schneller

menu
Nichtraucher
    Beiträge: 1443
    Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
    Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
    Hat sich bedankt: 73 Mal
    Danke erhalten: 140 Mal
folder Mi 1. Aug 2018, 23:34
Nach meiner Beobachtung lädt der Japan Leaf bei Akku-Temperaturen zwischen 30 und 40 Grad (ggf. noch höher) am schnellsten, bzw. am längsten mit Ladeleistungen größer 40 kW. Bei mir sind das bis zu 10 min bevor die Ladeleistung sinkt (Beispiel mit Akkutemperatur = 7 Balken).
Ist der Akku "kühler", also z.B. um die 20 - 25 Grad, so wird die Ladeleistung bereits nach wenigen Minuten (2-3 heruntergeregelt).
Auch in der Anleitung kann man nachlesen, dass 7-8 Segmente auf Akkutemperaturanzeige die kürzeste Ladezeit versprechen.

Wenn ich hier im Forum dann von einer "Wohlfühltemperatur" von 20-25 Grad lese, dann passt das irgendwie nicht zusammen.

???

Update: Titel präzisiert
derzeit ohne Auto
Sion bestellt, Referral-Link https://sonomotors.com/en/preorder/?r=klaus898928 (je 1% auf den Sion für Dich und für mich)
Demnächst 'ne Zoe Intens mit AHK um die Zeit bis zum Sion zu überbrücken
Anzeige

Re: Akku-Temp. und Ladeleistung; Japan Leaf lädt >30°C schne

menu
Benutzeravatar
folder Mo 14. Jan 2019, 09:58
Ich würd mit Wohlfühltemperatur einem ausgewogenen Mix aus Ladegeschwindigkeit & akkuschonendem Laden verbinden. Zumindest wird zweites nicht außer Acht gelassen.
12er Snowy-Leaf, 100%meins, EWS-Treibstoff-Versorgung
Der benötigte Kohlestrom für die Raffinierung von 7L-Sprit bringt mein Auto 50km weit noch bevor beim Verbrenner am Zündschlüssel gedreht wird.
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Leaf ZE0 - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag