Batterie degradation -- verlorene Balken

Re: Batterie degradation -- verlorene Balken

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 7355
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 70 Mal
    Danke erhalten: 95 Mal
folder Di 25. Jun 2019, 15:16
bei den Stundenlöhnen wird ein Kompletttausch bestimmt billiger....8 neue Zellen mit 88 Alten mischen....ob das lange gut geht?

welche Zeit wird wohl dafür benötigt? ich schätze....5 std und 2 Mann
ExKonsul leaf blau winterpack ca 50000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...ewölfchen arrived...Konzertsaal auf Rädern
Anzeige

Re: Batterie degradation -- verlorene Balken

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 7355
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 70 Mal
    Danke erhalten: 95 Mal
folder Di 25. Jun 2019, 17:16
Hatte gerade mit Now gmbh gesprochen und auch nochmal bemängelt, daß die Hersteller (bafa) zwar gefördert werden...sich aber einen feuchten um verkaufte Wagen der Early Adopter kümmern. Die Richtlinien sollten eine Upgradepflichtoption nach 6 Jahren zur Bedingung haben.

Sie wollten dies Frau Merkel mitteilen...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 50000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...ewölfchen arrived...Konzertsaal auf Rädern

Re: Batterie degradation -- verlorene Balken

menu
Benutzeravatar
folder Di 25. Jun 2019, 19:11
Blue shadow hat geschrieben:
Di 25. Jun 2019, 15:16
bei den Stundenlöhnen wird ein Kompletttausch bestimmt billiger....8 neue Zellen mit 88 Alten mischen....ob das lange gut geht?

welche Zeit wird wohl dafür benötigt? ich schätze....5 std und 2 Mann
Früher haben sie gesagt, sie schicken die gesamte Batterie nach Sunderland und dort wird sie geöffnet usw.
Jetzt machen es schon Händler teilweise selbst.

Das mit den Zellen ist natürlich so ein Thema. Irgendeinen Sinn wird das "Modulweise tauschen" schon haben wenn sie es (angeblich) anbieten.
Eine neue Batterie soll 5000 EUR !? bei Inzahlungnahme der alten kosten (sagten sie schon vor 3 Jahren zu mir... ist wohl heute immer noch so).

Das wären dann 1000 EUR pro wieder verfügbarer kWh Kapazität. Ich denke, da lade ich lieber ein paar Minuten eher an einer Säule mit 69c pro kWh DC *lach* ;)
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Für Forenmitglieder 20 EUR Rabatt (ab 100 EUR Einkauf) mit Code: goingelectric19
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Batterie degradation -- verlorene Balken

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 7355
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 70 Mal
    Danke erhalten: 95 Mal
folder Di 25. Jun 2019, 19:42
Bei uns sind es wohl 9000€ im tausch für euroleafchemie 24 kWh...22 kWh nutzmenge
ExKonsul leaf blau winterpack ca 50000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...ewölfchen arrived...Konzertsaal auf Rädern

Re: Batterie degradation -- verlorene Balken

menu
tweetsofniklas
    Beiträge: 30
    Registriert: Sa 16. Mär 2019, 00:28
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Di 25. Jun 2019, 23:15
Twizyflu hat geschrieben:
Di 25. Jun 2019, 13:53
SOH war jetzt über längere Zeit nach einem Absturz von 85% brutal nach unten in den letzten 2 Jahren, auf 77%.
Mal sehen, was der Leaf jetzt bei diesen Temperaturen meint.
Ich denke es sind mittlerweile schon 2 oder sogar 3 batterie bars weg.
Bei mir die letzten Wochen auch einen relativ großen Sprung von 86 auf 81%. Bin gespannt wie das Ende des Sommers aussieht.

Re: Batterie degradation -- verlorene Balken

menu
Benutzeravatar
folder Di 25. Jun 2019, 23:17
Vermutlich in dem Bereich
Dann geht er nochmal etwas hoch
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Für Forenmitglieder 20 EUR Rabatt (ab 100 EUR Einkauf) mit Code: goingelectric19
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Batterie degradation -- verlorene Balken

menu
morgenmicha
    Beiträge: 127
    Registriert: Mo 24. Apr 2017, 11:48
    Wohnort: Cottbus
    Hat sich bedankt: 5 Mal
folder Do 18. Jul 2019, 14:37
Als derzeitiger ZOE Fahrer bin ich Neuling was den Leaf betrifft. Aufgrund von Nachwuchs würden wir gerne die Zoe mit einem Leaf 30 kwh ersetzen. Den hier haben wir bei uns um die Ecke gefunden: https://home.mobile.de/AH-WILK-GMBH?mga ... _279833885

Mein "Problem" ist nur die augenscheinliche Anzeige von 10 statt 12 Batteriebalken. Und das bei nur 39000 km und 3 Jahre Laufzeit. Ein 30er Akku mit so viel Degradation ist ja schon quasi nur noch ein 24er Leaf von der Reichweite. Würdet Ihr als erfahrene Leaf-Fahrer da zuschlagen oder besser die Finger davon lassen?
ZOE R240 neptungrau, BJ 3/16, NLK, go-e Charger m. Adapterset

Re: Batterie degradation -- verlorene Balken

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 7355
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 70 Mal
    Danke erhalten: 95 Mal
folder Do 18. Jul 2019, 14:47
Ich sehe da den Füllstand...nicht voll.

Ob der noch alle Balken hat...kann sein.

Hat er noch Garantie? Probefahrt und leafspy helfen weiter.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 50000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...ewölfchen arrived...Konzertsaal auf Rädern

Re: Batterie degradation -- verlorene Balken

menu
Odanez
    Beiträge: 2446
    Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
    Hat sich bedankt: 39 Mal
    Danke erhalten: 164 Mal
folder Do 18. Jul 2019, 14:53
nee der hat schon 2 Balken verloren. Braucht wahrscheinlich einfach ein Software Update, das ist ja beim 30er Leaf bekannt, dass dann der SoH neu berechnet wird und die Balken wieder zurückkommen können.
2013 Euroleaf Acenta, 24kWh. SoH 89%, 65.000km

Re: Batterie degradation -- verlorene Balken

menu
morgenmicha
    Beiträge: 127
    Registriert: Mo 24. Apr 2017, 11:48
    Wohnort: Cottbus
    Hat sich bedankt: 5 Mal
folder Do 18. Jul 2019, 15:02
Leider war der Verkäufer nicht sehr e-affin. Ich wusste gefühlt mehr über den Leaf als er ;-) Ein Batterieprotokoll war natürlich nicht vorhanden. Kann man für Leafspy das ODB2 Dongle nutzen, welches ich auch für CanZE in der ZOE nutze? Dann würde ich ggf mal eine Probefahrt anfragen. Zur Vorgeschichte des Wagens sagte er mir nur (angesprochen auf ein paar Schrammen und Kratzer am Kotflügel): Eine Rentnerin fuhr den und hat jetzt den neuen Leaf gekauft. Ich gehe nicht davon aus, dass da immer Schnellladung im Spiel war und für den Balkenverlust verantwortlich ist. Viel mehr vielleicht ständiges auf 100% Laden... wer weiß. Das mit dem Update wäre natürlich auch eine wichtige Frage... immerhin wollen die das Auto ja verkaufen, vielleicht ist dann ja vorab ein Update möglich...
ZOE R240 neptungrau, BJ 3/16, NLK, go-e Charger m. Adapterset
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Leaf ZE0 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag