Mag i3(s) keine HPC Charger - z.B. Ionity Säulen?

Re: Mag i3(s) keine HPC Charger - z.B. Ionity Säulen?

USER_AVATAR
read
Moin ;)
@SU-N_i3: ich habe dazu mal was in einem YouTube-Video* gesehen: Ionity sieht da derzeit keinen Handlungsbedarf; sie können das aber schnell ändern, falls es vermehrt zu entsprechenden Abbrüchen durch dritte kommen sollte.
*Edit: da ist es:
...und hier der Sprung zum richtigen Zeitmarker: https://www.youtube.com/watch?v=DdiuydUisRM&t=2540s
Viele Grüße, Stephan

seit dem 24.01.2020 rein elektrisch im BMW i3 - 120Ah unterwegs: die rote Zora
Anzeige

Re: Mag i3(s) keine HPC Charger - z.B. Ionity Säulen?

Ungard
  • Beiträge: 1535
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 338 Mal
read
Naja, wie will man es wissen, bei mir war auch einmal am i3 bei 89 % Ende. Ein Tesla fuhr weg als ich zum Auto ging.
Hat er gedrückt? War es ein Fehler am Kabel? Am Auto? Dazwischen? Soll ich jetzt 10 Minuten mit der Hotline quatschen?
Daher eine relativ erbärmliche Ausrede. Karte vorhalten kostet einen was, 10 Sekunden? Dafür kann jeder Heinz dir die Ladung ausmachen, im schlimmsten Fall merkst du es nicht oder erst später und musst vom Restaurant 10 Minuten rüber laufen und nochmal starten um schlimmsten Fall haste Pauschale und musst nochmal zahlen.
Bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: Mag i3(s) keine HPC Charger - z.B. Ionity Säulen?

TMi3
  • Beiträge: 1179
  • Registriert: Do 21. Jul 2016, 12:32
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
Die haben doch ne Schraube locker. Was heisst denn vermehrt? Mir hat der eine Clown, wegen dem ich vom Frühstück weg musste, gereicht. Ich hab IONITY den Vorfall gemailt, keine Reaktion. Ergebnis: IONITY fahre ich nur im äussersten Notfall an.

Re: Mag i3(s) keine HPC Charger - z.B. Ionity Säulen?

USER_AVATAR
read
Ungard hat geschrieben: (...)
Soll ich jetzt 10 Minuten mit der Hotline quatschen?
(...)
für sowas gibt es das Kontaktformular ;) https://ionity.eu/de/kontakt.html
Viele Grüße, Stephan

seit dem 24.01.2020 rein elektrisch im BMW i3 - 120Ah unterwegs: die rote Zora

Re: Mag i3(s) keine HPC Charger - z.B. Ionity Säulen?

TMi3
  • Beiträge: 1179
  • Registriert: Do 21. Jul 2016, 12:32
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
Hab ich versucht, ich hätte auch ein PostIt an die Säule hängen können...

Re: Mag i3(s) keine HPC Charger - z.B. Ionity Säulen?

USER_AVATAR
read
ich kann es ja nachvollziehen... wir waren Sonntag vor acht Tagen mit unserem i3 im bergischen Land unterwegs und wollten auf dem Rückweg am Rastplatz "Ohligser Heide Ost" nachladen; auch um mal zu sehen, wie sie sich am Schnelllader benimmt ;)
Was wir nicht wussten: der Innogy-Lader an dem Rastplatz wurde wohl schon vor Wochen von nem LKW umgelegt, aber so neugierig, um die dortigen Ionity-Ladesäulen auszuprobieren, waren wir dann doch nicht, und die Ladung hat auch so noch bis nach Hause gereicht... (unabhängig davon, dass die dort ziemlich zu Beginn der Rastanlage stehen und wir irgendwie wieder hätten zurück fahren müssen... macht man auf ner Autobahnraststätte ja auch so gern :|)
Viele Grüße, Stephan

seit dem 24.01.2020 rein elektrisch im BMW i3 - 120Ah unterwegs: die rote Zora

Re: Mag i3(s) keine HPC Charger - z.B. Ionity Säulen?

Ungard
  • Beiträge: 1535
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 338 Mal
read
SamEye hat geschrieben:
Ungard hat geschrieben: (...)
Soll ich jetzt 10 Minuten mit der Hotline quatschen?
(...)
für sowas gibt es das Kontaktformular ;) https://ionity.eu/de/kontakt.html
Dann weiß man aber immer noch nicht wer wie was warum, oder guckt dann Ionity nach und sagt: ja da wurde am Knopf beendet?
Vermutlich geht das in Ablage Rund.
Gut, jetzt ist es zu spät, beim nächsten Mal nutze ich es, auch wenn ich wenig Hoffnung hab.
Bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: Mag i3(s) keine HPC Charger - z.B. Ionity Säulen?

USER_AVATAR
read
wie gesagt, ich kann das absolut nachvollziehen! Mich hat das barrierefreie Menü ehrlich gesagt schon an dem einzigen DC-Lader gestört, den wir bisher mal bei Ikea ausprobiert haben. Da war der Strom aber kostenlos, und es wären auch nur 30 Kilometer bis nach Hause gewesen. Wäre zwar ärgerlich, wenn sich da einer nen Scherz erlaubt hätte, könnte man aber vermutlich mit umgehen. Bei einer kostenpflichtigen Angelegenheit würde ich allerdings auch erwarten, dass der Stopp-Knopf nur nach Authentifizierung geht. Sorry, dass ich mich noch so gut an das Video erinnern konnte ;)
Viele Grüße, Stephan

seit dem 24.01.2020 rein elektrisch im BMW i3 - 120Ah unterwegs: die rote Zora

Re: Mag i3(s) keine HPC Charger - z.B. Ionity Säulen?

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 423
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 164 Mal
read
Ist zwar gerade etwas OT, aber die Erfahrung mit der Rüttel-Schüttel Start-Stop Automatik des Ersatzwagens toppt gerade eine Marketing Mail vom BMW Service, in der mir BMW Motoröl zum Sonderpreis angeboten wird. Deren CRM ist vermutlich auch noch vom letzten Jahrtausend.
i3s 120 10/19 - Knuffel

Re: Mag i3(s) keine HPC Charger - z.B. Ionity Säulen?

USER_AVATAR
read
Nein. Und das finde ich gut so.
Ich hab nämlich deutlich häufiger Probleme mit Säulen die nicht abschalten als mit Passanten.

Und ich habe auch noch nicht gelesen, dass das real auch wirklich vorkommt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag