Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
  • green_Phil
  • Beiträge: 2282
  • Registriert: Di 28. Aug 2012, 14:22
  • Wohnort: Roding
read
campomato hat geschrieben:Und wenn sie die BMW-Firmenpolitik bei der i-Mobilität zwischenzeitlich ändert? dann hilft die seinerzeitige Aussage des Herrn Keller auch nicht.
Nein, wenn das so ist, bricht BMW in meinen Augen ein Versprechen. Dann kaufe ich keines meiner zukünftigen Autos mehr dort. Natürlich ist mir mit dem i3 dann nicht geholfen. Nein. Aber was soll die ganze Diskussion: Es gibt keine Belege dafür, dass kein Akkuupdate für Bestandsfahrzeuge kommt. Es gibt auch noch keine Belege für ein Update (Datum, Kosten, betroffene Fahrzeugmodell). Der Preis wird halt interessant, da sind wir uns ja alle einig.

(Natürlich ist der Herr K. austauschbar, aber wie man bei Herrn W. ja sieht, wenn sojemand falsch Zeugniss ablegt, geht Vertrauen der Kundschaft verloren. Es ist tatsächlich so einfach.)
Anzeige

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
  • green_Phil
  • Beiträge: 2282
  • Registriert: Di 28. Aug 2012, 14:22
  • Wohnort: Roding
read
graefe hat geschrieben:Wenn ich wüsste, dass es ein Upgrade zu einem "fairen Preis" geben wird, würde ich heute kaufen. So ein Auto zu verkaufen und alle paar Jahre ein großes kostenpflichtiges Upgrade anzubieten (Akku, Auto-Pilot-Features etc.) - das wär doch ein ganz neues und vor allem nachhaltiges Businessmodell!
Genau das wurde ja versprochen auf der IAA 2013. Updatebarer Akku für mindestens 3 Generationen, also 3x7 Jahre, also für etwa 20 Jahre. Ich wiederhole mich, aber es ist ja auch schon 2 Jahre her... Ich fand das damals eine tolle Idee. Über den Preis konnte man mir weder damals noch heute was sagen - leider.

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

eBee
  • Beiträge: 133
  • Registriert: Di 29. Jul 2014, 16:22
read
Wäre ja nicht das erste Mal, das man von einer Firma, bzw. einem Autohersteller die Unwahrheit präsentiert bekommt. BMW hat zwar mit dem i3 ein sehr eigenständiges Elektrofahrzeug gebaut, doch die Innovationsfreude ist scheinbar aktuell erschöpft. Der i5 soll auch erst 2020 kommen, was man so hört, ansonsten nur Verbrenner mit Stecker — gähn!

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
  • ChrisZero
  • Beiträge: 655
  • Registriert: So 3. Nov 2013, 23:40
  • Wohnort: Burgenland, Ostösterreich
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
und das noch dazu mit e-RW, dass ich da als Volt-Fahrer nur lachen kann....

Gruß Chris
C-Zero 2012-2016
Chevy Volt ab 2013
i3rex (schnellAC/DC) ab 2016
..bereits 170k km el. gef. (in der Fam. 350k km)

4,6 kWp PV (seit 2014)........20m2 Therm.Solar und Erd-WP (seit 1999).....5000l Regenw.anl. für Waschm., WCs und Gartenbew. (seit 2000)

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
read
Wichtig wird zusätzlich noch sein, wie viel man für den gebrauchten Akku bekommt.
15000€ für einen neueren Akkus ist schon ein Wort.
Wenn ich aber dann 7000€ oder mehr für den alten Akku bekomme, dann ist das schon um einiges besser.
Ich wüsste nicht was ich sonst mit dem alten Akku anfangen sollte.
Ich bin nach wie vor zuversichtlich, dass ich später mal einen größeren Akku in den jetzigen i3 bekommen werde.
Wurde mir damals auch vom Händler und Genius versprochen.
Da ich es aber wie alle anderen nicht vor Markteinführung wissen werde, freue ich mich darüber jetzt schon i3 zu fahren und sehe dem ganzen optimistisch entgegen.
Gruß,

Wolfgang

Die BMW i3 Kofferraumerweiterung / trunk extension und die BMW i3 Frunkdichtung / frunk sealing gibt es hier:

WOKEBY

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
  • AlexDD
  • Beiträge: 243
  • Registriert: Mi 22. Jul 2015, 21:59
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
War heute bei meinem iAgenten. Lt. seiner Aussage liegt BMW "voll im Plan". Es sollten zwei i-Fahrzeuge kommen (i3, i8). Jetzt sind erst mal wieder die Verbrenner dran, wobei das im i-Bereich gewonnenen KnowHow für Hybriden genutzt werden soll. Danach gibt es dann wieder i's (Facelift i3, i5/6, i9)

Alex.
Zuletzt geändert von AlexDD am Do 1. Okt 2015, 22:44, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla Model S 90D in Deep Blue Metalic, Tesla Model 3 bestellt, 20kWp PV, 50kWh Stromspeicher mit Notstrom

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
  • AlexDD
  • Beiträge: 243
  • Registriert: Mi 22. Jul 2015, 21:59
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Tho hat geschrieben:Zur Zeit vertüdelt man ja unheimlich viel Lebenszeit durch Ladezeit, wenn man das eAuto exzessiv nutzt.
Das wäre mir schon etwas Wert die Reichweite zu verdoppeln und ohne Ladepausen auszukommen.
Wenn Du Deinen AG mal treten würdest, Dir in der Tiefgarage eine Steckdose zu spendieren, könntest Du jeden Tag die Stunde Laden sparen :)

Alex.
Tesla Model S 90D in Deep Blue Metalic, Tesla Model 3 bestellt, 20kWp PV, 50kWh Stromspeicher mit Notstrom

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
read
Was versteht BMW unter einem fairen Preis.
Deren einzige Zielsetzung ist Gewinn machen. die werden den alten Akku zum möglichst niedrigsten Preis in Zahlung nehmen um den Upgrade-Akku zum möglichst höchsten Preis an den Mann bringen zu können.
Was hat man von einer versprochenen Upgrade-Möglichkeit, wenn der Preis jeglicher Wirtschaftlichkeit entbehrt, mit einem hohen Verlust einhergeht.

Groetjes
i3 BEV 60Ah, 9/2015, 110tkm, Leasingrückgabe 10.9.20 20
ID3.1st Line 3, Max seit 11.9.2020, SW 2.3.0, türkis >20000km

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

USER_AVATAR
read
campomato hat geschrieben:Was versteht BMW unter einem fairen Preis.
Weiß nicht, was BMW darunter versteht, aber bei Nissan liegen 30kWh ja inzwischen bei 6.000€ und bei der Erneuerung mit Inzahlungnahme des alten Akkus darunter. Da können unter 20kWh im i3 ja wohl nicht 15.000€ kosten.
Vergangenheit - Zoe Q210 2013
Gegenwart - Tesla Model 3 Long Range 2022
Zukunft - Citroën ë-C4 2022

Re: Ab 2016 i3 mit größerer Batterie

eBee
  • Beiträge: 133
  • Registriert: Di 29. Jul 2014, 16:22
read
Wenn es denn je wirklich eine verbesserte, mehr Reichweite bietende, Batterie für den i3 geben sollte, auf jeden Fall wird BMW die alte Batterie nicht zum halben Preis ankaufen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag