Erhöhte Batterieentladung im Stand.

Erhöhte Batterieentladung im Stand.

USER_AVATAR
  • trilobyte
  • Beiträge: 524
  • Registriert: Mo 2. Mai 2016, 17:51
  • Wohnort: CH-Lenggenwil
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 88 Mal
read
Ich war 10 Tage im Urlaub und habe in der Zeit den I3 am Flughafen in Memmingen stehen gehabt. Als ich eingestiegen bin hatte ich noch 90% Akku wie wo ich ihn 10 Tage vorher abgestellt hatte. Aber beim einschalten kommt jetzt immmer die Meldung: "Erhöhte Batterieentladung im Stand. Motor Starten. Bei wiederholtem Auftreten von ihrem Servicepartner prüfen lassen."
das kommt seit da immer. Auch wenn ich nur kurz das Auto abstelle aus und wieder einsteige und wieder start drücke. Die Meldung ist dann immer gleich da.

kennt das jemand? was könnte das sein? kann ich da mit einem ODB dinges mal dran und was auslesen?
Der I3 ist 5 Jahre alt und hat keine Garantie mehr und ich frage mich ob das viel bringt das Auto in die Garage zu bringen? Sicher viel Aufwand, kosten für ein Ersatzwagen usw. Wenn am Akku was ist werde ich den sowieso nicht tauschen solange er keinen Stress macht?

gruss
Siegi
I3 Fluid Black 94Ah 20" + Sion Reserviert + E-Golf300 als Überbrückung zum Sion
Anzeige

Re: Erhöhte Batterieentladung im Stand.

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1423
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 144 Mal
  • Danke erhalten: 775 Mal
read
Klingt nach eine schwächelnden 12V Batterie. Die Formulierung der Meldung ist aber wohl noch von Leuten mit Verbrenner-Denkweise geprägt. Typisch BMW halt...

Schau mal, ob die Meldung nach einer längeren Aktivierung der Fahrbereitschaft (oder einfach nach einer längeren Fahrt) wieder verschwindet. Die 12V wird nur dann geladen.
Zuletzt geändert von Hacky am Mi 13. Okt 2021, 14:49, insgesamt 2-mal geändert.
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox

Re: Erhöhte Batterieentladung im Stand.

USER_AVATAR
read
Diese Fehlermeldung bezieht sich auf die 12 Volt Batterie. Möglicherweise ist diese so langsam am Ende. Das hat nichts mit der Antriebsbatterie zu tun.

Re: Erhöhte Batterieentladung im Stand.

USER_AVATAR
  • trilobyte
  • Beiträge: 524
  • Registriert: Mo 2. Mai 2016, 17:51
  • Wohnort: CH-Lenggenwil
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 88 Mal
read
ok, das tönt alles plausibel. ich bin von memmingen 1h45min am stück (mit 10min ladepause) gefahren. sollte das nicht reichen um die 12V batterie zu laden?

gruss
siegi
I3 Fluid Black 94Ah 20" + Sion Reserviert + E-Golf300 als Überbrückung zum Sion

Re: Erhöhte Batterieentladung im Stand.

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1423
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 144 Mal
  • Danke erhalten: 775 Mal
read
Vielleicht nicht, um sie voll zu laden, aber auf jeden Fall, um die Fehlermeldung weg zu bekommen. Wenn sie dennoch bleibt, ist wohl eine neue fällig.
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox

Re: Erhöhte Batterieentladung im Stand.

win_mobil
  • Beiträge: 477
  • Registriert: Mi 25. Jun 2014, 20:32
  • Hat sich bedankt: 273 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
ich schließe mich meinen Vorschreibern an, eine defekte 12V-Batterie anscheinend. Nach 5 Jahren kann das schon sein .
Ich würde die Spannung mal messen nach einer abgestellten Nacht, sollte deutlich über 12V liegen
BMW i3 120Ah (seit Dezember 2019, Entwicklungsstand I001-19-11-520)
BMW Yello i3 (seit März 2018 bis Dezember 2019)
VW eGolf (seit Dezember 2018/Eltern)

Re: Erhöhte Batterieentladung im Stand.

USER_AVATAR
read
Hier etwas OT aber die Fehlermeldungen des i3 sind manchmal schon ziemlich merkwürdig, unserer forderte mich letzte Woche morgens beim Losfahren an zwei Tagen hintereinander auf wegen der Batterie (da fragt man sich dann immer, welche denn jetzt ?) zum Service zu fahren, ich könnte aber noch weiterfahren. :massa:
Die Meldungen verschwanden dann aber wieder schnell beim Weiterfahren.
Ich überlegte was da denn wann eigentlich schiefgelaufen sein könnte und habe in letzter Zeit mit meinem Inselwechselrichter etwas Probleme beim Laden der Fahrzeuge. Habe vorerst nicht mehr am Wr geladen und auch keine Fehlermeldungen mehr bekommen, wäre fast schon damit in die Werkstatt gefahren, die hätten mir bestimmt dort nicht weiterhelfen können. :)
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Erhöhte Batterieentladung im Stand.

USER_AVATAR
  • trilobyte
  • Beiträge: 524
  • Registriert: Mo 2. Mai 2016, 17:51
  • Wohnort: CH-Lenggenwil
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 88 Mal
read
fehlermeldung ist weg! ich habe das handschuhfach kontrolliert. ich hatte das vor einigen tagen geöffnet und münzen gesucht. ich vermute die schwarze mappe hat sich mit anderem gerümpel etwas quergestellt und die klappe war nicht richtig zu. vermute das licht hat da drin gebrannt.
seit ich das in ordnung gebracht habe ist die meldung jedenfalls weg.

vielen dank für eure hilfe! bin froh dass das so einfach gefixt werden konnte...

gruss
siegi
I3 Fluid Black 94Ah 20" + Sion Reserviert + E-Golf300 als Überbrückung zum Sion

Re: Erhöhte Batterieentladung im Stand.

USER_AVATAR
  • trilobyte
  • Beiträge: 524
  • Registriert: Mo 2. Mai 2016, 17:51
  • Wohnort: CH-Lenggenwil
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 88 Mal
read
die meldung kam die letzten wochen immer wiedermal und dann wieder nicht mehr. normalerweise hängt der i3 jede nacht am stecker. letzte nacht nicht. und heute morgen kamen dann die lustigsten fehlermeldungen. unter anderem konnte ich den D nicht mehr einlegen. danach ging nicht mal mehr die ladeklappe auf (akku ca 85%)
stunden später habe ich als erstes versucht haube vorne zu öffnen und das auto aufgeschlossen. die 12v batterie hatte sich soweit erholt dass sie das geschafft hatte. also eingesteckt und ein paar stunden später ging alles wieder. datum und uhrzeit muss ich neu einstellen.

also nicht zu lange die meldung ignorieren und schon mal eine neue 12V batterie bestellen!

meine hat nach gut 5 jahren angefangen rumzuzicken. jetzt ist sie bald 5.5jahre alt und offenbar ziemlich tot!

gruss
siegi
I3 Fluid Black 94Ah 20" + Sion Reserviert + E-Golf300 als Überbrückung zum Sion

Re: Erhöhte Batterieentladung im Stand.

gruvik
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Do 14. Mai 2015, 18:22
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hallo zusammen, hatte die Tage das selbe Problem mit der Meldung "Erhöhte Batterieentladung im Stand"
Fahrzeug hängt über Nacht immer am Strom. Dank eurer Hinweise, danke dafür, hab ich die 12V Batterie gewechselt und das Problem ist seit 3 Wochen nicht mehr aufgetreten. Beim Ausbau der alten Batterie ist mir aufgefallen das diese sehr warm war. Also nach 8 Jahre hat Sie bei meinem I3 wohl ihren Dienst aufgegeben.
Gruß
gruvik
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag