Akku Upgrade - 60Ah --> 120Ah

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Akku Upgrade - 60Ah --> 120Ah

USER_AVATAR
read
wenn das haus vom netz getrennt ist wird dein WR nicht arbeiten, kein Sonnenstrom

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Bild

Model Y LR MIC
PV 8,1kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW
Tronity
Anzeige

Re: Akku Upgrade - 60Ah --> 120Ah

USER_AVATAR
read
Das ist schon klar, war auch nur Theorie.

Praktisch ist das aber doch auch möglich. Ein Elektriker hatte in unserer vorigen Betriebsstätte einen Schalter installiert, der den Hausstrom vom Netz trennte, mit einem Stromaggregat konnten wir das Haus mit Strom versorgen (Wegen Hochwasserschäden hatten wir da mal eine Woche lang kein Strom), das hatte funktioniert. Auch Wechselrichter würden so noch funktionieren, obwohl das Haus komplett vom Netz getrennt ist. Statt einem Stromaggregat könnte man auch einen Pufferspeicher installieren, das würde sicher auch gehen.

Wenn die 20 Jahre Vergütung für die PV-Anlagen abgelaufen sind, könnte man damit im Anschluss schön ein Elektroauto mit PV-Strom laden. Das geht nat. nur anständig mit einem 3-Phasenlader des Elektoautos :D
i3 (120 Ah), i8, V8-Touring

Re: Akku Upgrade - 60Ah --> 120Ah

umali
read
Norbert W hat geschrieben: ...
Wenn die 20 Jahre Vergütung für die PV-Anlagen abgelaufen sind, könnte man damit im Anschluss schön ein Elektroauto mit PV-Strom laden. Das geht nat. nur anständig mit einem 3-Phasenlader des Elektoautos :D
vor allem im Winter :lol:
Es gibt genug PVA, die nicht genug Leistung haben, um 3p voll auszulasten. Ob die dann alle die LS wegschalten, um mit 1p zu laden ist fraglich.
Meine Meinung - 3p/1p ist natürlich Fortschritt und der wird gern als Grund für neues EV genutzt. Ist das wirklich nachhaltig?
Aber egal - :back to topic: pls.

Re: Akku Upgrade - 60Ah --> 120Ah

USER_AVATAR
read
Wenn die PV-Anlage nicht liefern kann, wird halt aus dem Netz geladen, wenn es sein muss. Oder aber es gibt zu der PV-Anlage einen Pufferspeicher, der die Sonne konserviert :D
Wenn die einspeisende Anlage aus der 20 jährigen Vergütung raus ist, wird eine Inselanlage draus gemacht, das ist kein Problem.
i3 (120 Ah), i8, V8-Touring

Re: Akku Upgrade - 60Ah --> 120Ah

umali
read
:back to topic:

Re: Akku Upgrade - 60Ah --> 120Ah

Simon2019
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Mi 23. Jan 2019, 16:32
read
Was kostet denn die Aufrüstung?

Re: Akku Upgrade - 60Ah --> 120Ah

Havrla
  • Beiträge: 67
  • Registriert: Fr 21. Aug 2020, 22:09
  • Wohnort: Prag
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 153 Mal
read
60->94 Ah cca 4000 euro
60->120Ah cca 7000-8000 euro

Re: Akku Upgrade - 60Ah --> 120Ah

USER_AVATAR
read
Havrla hat geschrieben:60->94 Ah cca 4000 euro
60->120Ah cca 7000-8000 euro
echt? Alles in allem?

i3s 94Ah

Bild

Model Y LR MIC
PV 8,1kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW
Tronity

Re: Akku Upgrade - 60Ah --> 120Ah

USER_AVATAR
  • Wacek
  • Beiträge: 317
  • Registriert: Do 18. Apr 2019, 09:10
  • Wohnort: Metropole Ruhr
  • Hat sich bedankt: 683 Mal
  • Danke erhalten: 109 Mal
read
Havrla hat geschrieben: 60->94 Ah cca 4000 euro
60->120Ah cca 7000-8000 euro
wo?
ich hätte evtl Interesse an 60->120Ah
vollelektrisch unterwegs seit 27.07.2019

Re: Akku Upgrade - 60Ah --> 120Ah

Havrla
  • Beiträge: 67
  • Registriert: Fr 21. Aug 2020, 22:09
  • Wohnort: Prag
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 153 Mal
read
In Czech Republic :-)
write email to: i3upgrade@i3upgrade.cz
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag