BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

menu
Norbert W
    Beiträge: 747
    Registriert: So 26. Jan 2014, 07:04
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 20 Mal
folder Mi 2. Okt 2019, 21:05
Ihr habt den wichtigsten Punkt vergessen: Gewicht runter :mrgreen:
i3 (120 Ah), i8
Anzeige

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

menu
Mola
    Beiträge: 242
    Registriert: Do 27. Dez 2018, 17:50
    Hat sich bedankt: 11 Mal
    Danke erhalten: 25 Mal
folder Do 3. Okt 2019, 00:22
Speedlimit hat geschrieben:
Mo 30. Sep 2019, 07:59
150kW hat geschrieben:
So 29. Sep 2019, 23:36
Speedlimit hat geschrieben:
Fr 27. Sep 2019, 15:35
I3 läuft aus. Sogar dem Mini haben sie die I3 Gene gegeben. Bestehendes System. Hat sich bewährt. Braucht man nichts neu entwickeln. Nachvollziehbar.
Der Akku ist beim Mini schon etwas anders konstruiert. Da ist ein Zellentausch beim I3 viel einfacher.

Speedlimit hat geschrieben:
Fr 27. Sep 2019, 15:35
Einen Kompletten Retrofit mit Kosten in ein Fahrzeug das Monate später ausläuft? Für vielleicht ein paar hundert mehr verkaufte??
Monate? Ich glaube man sprach von Jahren.

Der Akku, bzw die Zellen sind die gleichen. Mag gut sein das das Gehäuse und Elektronik angepasst wurde. Was ja auch normal ist bei nem anderen Chassis.

...
Sind nicht die gleichen Zellen, sonst hätte der MINI auch die 120Ah/42kWh oder noch mehr(150/180 Ah). Aber das hat in den Bauraum (Mitteltunnel+Hinterachsbereich) nicht reingepasst.
Der MINI Cooper SE hat Zellen von CATL mit ganz anderem Format, der i3 hat Samsung SDI.

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

menu
gohz
    Beiträge: 433
    Registriert: Di 4. Okt 2016, 20:15
    Hat sich bedankt: 118 Mal
    Danke erhalten: 31 Mal
folder Do 3. Okt 2019, 01:41
Helfried hat geschrieben:
Mo 30. Sep 2019, 07:07
gohz hat geschrieben: Damit wäre ein i3 auch auf längeren Strecken wieder konkurrenzfähig zu Model 3 und in 2020 kommenden E-Autos wie der/dem VW ID.3 und Peugeot e-208.
Die Ergebnisse beim ecannonball warten doch gut bei den BMW i3. Also ok für lange Strecken. Mehr Akku wäre schon übertrieben.
Problem sind m.E. nicht so sehr die Akkuleistung, sondern die 50 KW Ladeleistung. Das verlängert bei längeren Strecken die Ladezeiten stark. Spiel das mal bei Teststrecken mit dem "A Better Routeplanner" durch.

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

menu
Helfried
folder Do 3. Okt 2019, 07:11

gohz hat geschrieben: Problem sind m.E. nicht so sehr die Akkuleistung, sondern die 50 KW (kW) Ladeleistung.
Ich fahre sogar ein Auto, dessen Akku ca. 50 kW Leistung aufnimmt. Das ist kein Problem, sondern das ist tierisch gut, da brauch ich keinen Computer zum Rechnen.

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

menu
Celestar
    Beiträge: 133
    Registriert: Mi 22. Aug 2018, 16:14
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 32 Mal
folder Do 3. Okt 2019, 12:18
i3Herb hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 20:01
Der i3 wird ja noch länger produziert. Zumindest so lange, wie die Nachfrage gut genug für BMW ist.
Ich würde hoffen, dass sie ihn doch noch 1x updaten.

Notwendig wäre meiner Meinung nach:
- Akkugröße an die 50 kwh (gern noch ein bisschen mehr)
- Spurhalteassistent auf der AB (nicht nur im Stau)
- Ladegeschwindigkeit erhöhen so um die 60-70kw
Dann wäre er wieder Top im Rennen für weitere 3-4 Jahre.

Dieses Fahrzeug ist einmalig, das gut und gerne 20 Jahre produziert werden darf.
Meine Meinung noch zusätzlich:
* Lenkradheizung
* Head-up Display oder besseres Hauptdisplay hinter dem Lenkrad. Gerne auch konfigurierbar.
* Tempomat mit Radar, das Kamerasystem geht zu oft nicht.
* Aero-Caps für den i3S (falls das wirklich 5% oder so Reichweite bringt)
* Ladegeschwindigkeit so etwa 20-25 Minuten für 5-80%.

Celestar

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

menu
dst11
    Beiträge: 100
    Registriert: Mi 15. Feb 2017, 21:53
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mo 7. Okt 2019, 10:50
Ich fahre ja auch nen i3 und so 2021 / 2022 werde ich ihn wahrscheinlich ersetzen. Was könnte BMW zu diesem Zeitpunkt denn anbieten?
Ich spinne mal ein bisschen rum: (Basierend auf der CATL Roadmap hier) Bei einer Zellenergiedichte von 660WH/l passen in den Bauraum der bisherigen Zellen etwa 65,1 kWh rein. Leider steht in dem Artikel nichts über die Ladefähigkeit der Zellen drin. Wenn ich mich nun noch an diesem Video hier orientiere, dann könnte 2021 BMW einen i3 mit (CATL? - Das Werk in Erfurt versorgt ab Anfang 2021 BMW mit Zellen, siehe hier) Zellen (Ladeleistungsoptimiert) mit ~57kWh Energieinhalt und 150-170kW Ladeleistung anbieten.

Dann noch ne neue e-Maschine mit 200 kW zw. 50 und 150km/h und Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h und mein neuer i3M steht dann vor der Tür :D
Achja, schön wärs.
i3 60Ah (BEV) EZ 02/14 seit 02/17

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

menu
Benutzeravatar
    exvolvo1
    Beiträge: 88
    Registriert: So 12. Nov 2017, 18:53
    Wohnort: Saarland
    Hat sich bedankt: 93 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal
folder So 13. Okt 2019, 17:43
Hallo Gemeinde,

anbei ein Artikel der uns evtl. etwas tröstet ...

https://www.heise.de/autos/artikel/BMW- ... 53268.html


Viele Grüße

Stefan
seit 11.17 Kia Niro PHEV Vision mit P4 und P6
verkauft 06.2019

BMW I3 120 bestellt 25.04.2019
Liefertermin lt. Händler KW 29
Zugelassen 11.07.2019

das Aufladen eines Elektroautos steigert seine Reichweite enorm.

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

menu
Benutzeravatar
    exvolvo1
    Beiträge: 88
    Registriert: So 12. Nov 2017, 18:53
    Wohnort: Saarland
    Hat sich bedankt: 93 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal
folder So 13. Okt 2019, 18:24
dst11 hat geschrieben:
Mo 7. Okt 2019, 10:50
Ich fahre ja auch nen i3 und so 2021 / 2022 werde ich ihn wahrscheinlich ersetzen. Was könnte BMW zu diesem Zeitpunkt denn anbieten?
Ich spinne mal ein bisschen rum: (Basierend auf der CATL Roadmap hier) Bei einer Zellenergiedichte von 660WH/l passen in den Bauraum der bisherigen Zellen etwa 65,1 kWh rein. Leider steht in dem Artikel nichts über die Ladefähigkeit der Zellen drin. Wenn ich mich nun noch an diesem Video hier orientiere, dann könnte 2021 BMW einen i3 mit (CATL? - Das Werk in Erfurt versorgt ab Anfang 2021 BMW mit Zellen, siehe hier) Zellen (Ladeleistungsoptimiert) mit ~57kWh Energieinhalt und 150-170kW Ladeleistung anbieten.

Dann noch ne neue e-Maschine mit 200 kW zw. 50 und 150km/h und Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h und mein neuer i3M steht dann vor der Tür :D
Achja, schön wärs.
Mhmm schön wäre es, wenn man Sehen könnte (z.B. in deinem Profil) was du aktuell für ein Modell fährst
seit 11.17 Kia Niro PHEV Vision mit P4 und P6
verkauft 06.2019

BMW I3 120 bestellt 25.04.2019
Liefertermin lt. Händler KW 29
Zugelassen 11.07.2019

das Aufladen eines Elektroautos steigert seine Reichweite enorm.

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

menu
etwashoo
    Beiträge: 5
    Registriert: Mo 3. Jun 2019, 20:53
    Hat sich bedankt: 10 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Sa 19. Okt 2019, 10:08
Es kommt! Wann wissen wir noch nicht:

Nur weil der BMW i3 keinen Nachfolger erhält, gehört er für den neuen BMW-Chef Oliver Zipse noch lange nicht zum alten Eisen. In einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, das übermorgen veröffentlicht wird, macht der Nachfolger von Harald Krüger zwei Dinge klar: Der Lebenszyklus des aktuellen i3 wird verlängert und natürlich wird das Elektroauto in dieser Zeit auch ein weiteres Technik-Update erhalten.

Zwar vermeidet Oliver Zipse eine konkrete Aussage zur weiteren Dauer des Angebots, wir würden aber von mindestens drei weiteren Jahren für das 2013 eingeführte Elektroauto ausgehen. Genau wie bisher soll der BMW i3 auch noch ein weiteres Batterie-Update erhalten, um mit neuen Wettbewerbern wie dem VW ID.3 Schritt halten zu können.
https://www.bimmertoday.de/2019/10/18/b ... bestatigt/

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

menu
Benutzeravatar
    MaxPaul
    Beiträge: 490
    Registriert: Mo 1. Sep 2014, 22:51
    Danke erhalten: 36 Mal
folder So 20. Okt 2019, 15:23
Vermutlich nächstes Jahr zur Einführung vom ID.
- i3 60 Ah seit 20.11.2019 jetzt mit Akkuupgrade auf 120 Ah
- M3 von 03.04.2019 bis seit 08.10.2019
- M3 reserviert am 31.03.2016
- e-Golf von 10.02.2015 bis 30.01.2019
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu arrow_drop_down