BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • i3sPio
  • Beiträge: 143
  • Registriert: So 8. Dez 2019, 10:47
  • Wohnort: Raum Bodensee/Oberschwaben
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
Meines Wissens gibt es dazu keine BMW-Presseerklärung. Die Info stammt aus einem Interview mit Vorstandschef Oliver Zipse.
i3s 120 Ah, Erstwagen seit 06/2019, ABL eMH1 Wallbox 11 kW
Polestar 2 LRDM bestellt
Anzeige

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

Volki
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Mi 6. Jun 2018, 18:42
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Papierprospekte für den (aktuellen) i3 wurden ja jetzt schon eingestellt. Gibt es nicht mehr. Weder beim Händler noch Online bei BMW bestellbar.
Ob das ein Indiz für etwas Neues ist?

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
-
Na hoffentlich :massa: man soll die Hoffnung nie aufgeben :kap:
Und falls nicht werden in naher Zukunft mit Sicherheit andere Alternativen auftauchen :mrgreen:
-
In der Ruhe liegt die Kraft ... BMW i3 94Ah

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

Xentres
  • Beiträge: 1727
  • Registriert: Di 25. Feb 2020, 13:18
  • Hat sich bedankt: 330 Mal
  • Danke erhalten: 514 Mal
read
Das ist doch der generelle Trend weg von den Printmaterialien.

Du kriegst auch von den meisten anderen Modellen keine gedruckten Prospekte oder Preislisten mehr.

Ich hab für meine BMW meine ich noch nicht mal eine gedruckte Bedienungsanleitung.
BMW i3 120 Ah - seit 04/2020 - Melbourne Rot

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

Volki
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Mi 6. Jun 2018, 18:42
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Auf bmw.de kann man - meine ich gesehen zu haben - noch von allen Modellen außer dem i Papierprospekte anfordern.
Unserem vor kurzem ausgelieferten 1er lag ein dickes gedrucktes Handbuch bei.

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
Es gab noch bei keinem Akkuupgrade eine offizielle Vorankündigung. Es waren immer nur Interviews, Zeitungsartikel mit Spekulationen oder Insider-Infos. Wenn BMW das offiziell kommuniziert, dann kann man das Modell auch schon gleich bestellen. Alles andere wäre auch eher unklug. Und wie jedes Mal gibt es natürlich Leute, die sagen solange es kein offizielles Statement gibt, glauben sie nicht dran. Sei ihnen vergönnt.

Wenn das Upgrade doch nicht kommen sollte, werden wir es dadurch erfahren, weil dann die Produktion des i3 sicher vor 2024 eingestellt werden müsste.
05/2021 VW ID.3 Pro Business: Hauptfahrzeug
08/2019 Outlander PHEV PLUS: für Restmobilität, sowie Zweitwagen für Kurzstrecken, Anhängerfahrten, oder wenn Allrad vorteilhaft ist

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

E-die Zukunft
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Mi 10. Apr 2019, 19:36
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Es wird seitens BMW inzwischen fabuliert, den X1 in "naher Zukunft" als BEV oder iX1 vom Band laufen zulassen. Der Wagen soll im selben Preisrahmen wie der i3 liegen, aber es ließe sich mehr Geld damit verdienen. Na ja und die SUV's scheinen die Geistes-Pandemie der meisten Autokäufer zu sein. Meine persönliche Meinung, so wie die präkariatsgetriebenen Kühlergrillfetischisten in München ticken, wird der i3 spätestens Ende 2022 durch den iX1 ersetzt. Da kommt garantiert kein Batterie-Upgrade mehr.

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

Casamatteo
  • Beiträge: 1404
  • Registriert: Mo 12. Mär 2018, 00:57
  • Hat sich bedankt: 318 Mal
  • Danke erhalten: 324 Mal
read
Volki hat geschrieben: Auf bmw.de kann man - meine ich gesehen zu haben - noch von allen Modellen außer dem i Papierprospekte anfordern.
Unserem vor kurzem ausgelieferten 1er lag ein dickes gedrucktes Handbuch bei.
Das wird von hauptsächlich vom typischen Kundenalter abhängen. Die Senioren bekommen eine Art Quelle-Katalog, die Digital Natives eine App.
Smart ED3 EZ2013 55000km 2. 22-kW-Lader
6 Liter Diesel brauchen ca. 12 kWh Energie als 1,2 Liter Ölverbrauch in der Raffinerie, keine 42 kWh als Strom wie Andreas Burkert behauptet. Er hat vermutlich zudem US-Gallonen und Liter verwechselt.

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

Casamatteo
  • Beiträge: 1404
  • Registriert: Mo 12. Mär 2018, 00:57
  • Hat sich bedankt: 318 Mal
  • Danke erhalten: 324 Mal
read
Super-E hat geschrieben: Es gab noch bei keinem Akkuupgrade eine offizielle Vorankündigung.
Nicht von BMW, aber von Samsung SDI, deswegen ja auch Ah und nicht kWh.
Wenn die Massenproduktion der Zellgröße, die im i3 verwendet wird, eingestellt bzw. umgestellt wird auf eine andere Rezeptur wie etwa 811, dann werden die Kunden mitziehen müssen. Wobei BMW auch von anderen Anbietern einkaufen könnte, es gibt glücklicherweise mehr Angebot als noch 2013.
Smart ED3 EZ2013 55000km 2. 22-kW-Lader
6 Liter Diesel brauchen ca. 12 kWh Energie als 1,2 Liter Ölverbrauch in der Raffinerie, keine 42 kWh als Strom wie Andreas Burkert behauptet. Er hat vermutlich zudem US-Gallonen und Liter verwechselt.

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

anoe
  • Beiträge: 229
  • Registriert: Fr 5. Jun 2020, 10:36
  • Wohnort: Niederösterreich
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
E-die Zukunft hat geschrieben: Es wird seitens BMW inzwischen fabuliert, den X1 in "naher Zukunft" als BEV oder iX1 vom Band laufen zulassen. Der Wagen soll im selben Preisrahmen wie der i3 liegen, aber es ließe sich mehr Geld damit verdienen. Na ja und die SUV's scheinen die Geistes-Pandemie der meisten Autokäufer zu sein. Meine persönliche Meinung, so wie die präkariatsgetriebenen Kühlergrillfetischisten in München ticken, wird der i3 spätestens Ende 2022 durch den iX1 ersetzt. Da kommt garantiert kein Batterie-Upgrade mehr.
Genau so ist es und das ist nicht nur deine persönliche Meinung.
Es wird kein Update geben und der i3 wird nicht bis 2024 gebaut, sondern 2022 eingestellt.
Mini Cooper SE (07/2021)
BMW i3 120Ah (10/2020) verkauft
14kWp PV +12kWh BYD HVS; openWB Wallbox
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag