BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

umali
read
Ist denn das (für MCV überflüssige ;)) upgrade 150 oder 160Ah?
Anzeige

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

Ungard
  • Beiträge: 1946
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 451 Mal
read
Warum hat der eCorsa eigentlich so einen Monster Akku?
Ich mein 15 kWh reicht doch und AC, CCS braucht der auch nicht.
Und dem normale Corsa reicht ja auch ein 5 Liter Tank.
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

SamEye
read
jetzt hat mich die erneute Nennung des Kürzels "MCV" doch tatsächlich dazu animiert, die "Ignorier-Funktion" des Forums auszuprobieren.... es klappt ;)

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1463
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 149 Mal
  • Danke erhalten: 798 Mal
read
harlem24 hat geschrieben: Ob und welche Innovationen im September vorgestellt werden, werden wir sehen, sind hier aber genauso OT wie Umalis Behauptung, dass der i3 nur in der Stadt zugebrauchen ist... ;)
Dann könnten wir den Thread auch ruhen lassen, bis es eine offizielle Verlautbarung von BMW dazu gibt.

Da sich BMW jedoch im Wettbewerb befindet, hängt der Zeitpunkt, wann sie sich genötigt sehen, das Update zu bringen, damit zusammen, was die anderen treiben und damit ist das hier aus meiner Sicht (im Gegensatz zur Frage, wieviel MCV der aktuelle i3 noch ist) auch nicht OT.
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

umali
read
i3sPio hat geschrieben: Wann diese Akkugeneration serienreif ist, sehen wir wahrscheinlich diesen Herbst. Dass es bis 2025 dauern wird, glaube ich nicht.
Das liest sich beim Tesla-Lieferanten und teilw. Konkurrenten Panasonic etwas nüchterner:
https://www.electrive.net/2020/07/30/pa ... uer-tesla/

Die Lobhudelein auf den "Wunderakku" kann man langsam nicht mehr hören. Wann begreifen die Leute, dass man
a) die Physik nicht ignorien kann und
b) Akkufortschritt in Etappen erfolgt (mal größer, mal kleiner). Das braucht Zeit.

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
Wenn BMW die Verkaufszahlen des i3 noch mehr ansteigen lassen möchte als sie sowieso bisher schon konstant ansteigen, dann sollten sie schnell ein Akku-Upgrade bringen, andernfalls eilt das auch nicht so damit. Nach Aussage des BMW-Managements schreibt man ja auch mit der i3-Produktion zwischenzeitlich durchaus schon gute schwarze Zahlen.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

Pro
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Mo 15. Jun 2020, 17:57
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Für den Vorstand wäre es sicherlich ein Leichtes, einem Upgrade / Facelift den Stecker zu ziehen und dies entsprechend zu verkünden, immerhin würden dann einige nicht länger warten ( so wie wir ) und bestellen. Da so eine Mitteilung nicht kommt, dürfte sich die Frage eines "ob" beantwortet haben. Ungeduld bei hochpreisigen Anschaffungen haben wir uns zum Glück mittlerweile abgewöhnt.

Interessant in diesem Zusammenhang, dass Autoverkäufer vehement eine kommende Erneuerung bestreiten, wie auch noch im Mai eine Erhöhung der E-Auto Prämie.........

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
read
Wenn 160Ah kommen ist das nicht passend! Da der I3 ja eigentlich nur für kleine Strecken gedacht. Wer fährt schon 500km am Stück, pro Tag, die Wenigsten von uns.

Habe den 120Ah und der hat aktuell 430km im Akku bei 98%Kapazität. Völlig ausreichend. Leute begreift und kauft... bevor Euer Geld demnächst wertlos wird....
Screenshot_20200730-182101_Connected.jpg
Zuletzt geändert von e-tron2017 am Do 30. Jul 2020, 18:36, insgesamt 4-mal geändert.
I3 120Ah fluid-black

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1463
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 149 Mal
  • Danke erhalten: 798 Mal
read
Wer (außer Dir und Umali) sagt, dass der i3 nur für kleine Stecken gedacht ist?

Abgesehen davon sind 430 km Reichweite für den 120er ungefähr ebenso irreführend, wie die ganzen Meldungen über Wunderbatterien. Natürlich kann man, wenn man es absolut darauf anlegt, knapp über 400 km erreichen oder die Prognose z.B. durch Bergabfahrten in die Irre führen. Beides sind realitätsferne Szenarien und helfen denen, die vor der Entscheidung "jetzt kaufen oder warten?" stehen, kein bisschen.
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox

Re: BMW i3 mit 160 Ah ab wann?

SamSemilia
  • Beiträge: 156
  • Registriert: Di 2. Okt 2018, 15:52
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Am Ende sinds doch nur die 120Ah Besitzer, die kein Upgrade wollen, um den Wertverlust zu begrenzen. Ich finde das MCV Argument auch komplett irreführend: ich könnte mit einem 150Ah/160Ah Akku jeden Use Case mit dem i3 abdecken. Das geht aktuell einfach nicht.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag