Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 kommen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Was wollt ihr immer mit den öffentlichen Ladesäulen?

Auch die 20 Min. Warten an einer 50 kW-Säule finde ich zum kotzen. Zeit ist Geld, beim Warten verliere ich viel mehr als ich einspare, wenn ich da kostenlos lade und warte.

Und wenn es viel mehr Elektroautos gibt, sind die Ladesäulen auch noch oft von anderen belegt. Da soll ich dann auch noch drauf warten?

Aus meiner Sicht ist das einzig Wahre, soviel Strom im Akku zu haben, dass ich ohne Zwischenladung wieder nach Hause komme. Wenn der Akku größer ist, können die Fahrten länger sein, Punkt.
Über Nacht, bei der Arbeit oder sonstwo, kann der Akku dann aufgeladen werden, ohne dass ich blöd warten muss.
i3 (120 Ah), i8, V8-Touring
Anzeige

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Meine Güte Leute. Wie viele Threads wollt ihr mit diesem scheiß fruchtlosen Thema noch zerreden? Immer und immer wieder die gleichen Argumente...

Und dann kann man den status quo noch mit zukünftigen und vergangenen Szenarien mischen und man kann100 Seiten vollschreiben und redet trotzdem aneinander vorbei...

In diesen inzwischen fast 70 Seiten steht doch eh so wenig Fleisch zum eigentlichen Thema. Und man muss auch noch ewig danach suchen, da auf jedes Post mit Infos mindestens 20 Gelaber kommen! Nix gegen den Inhalt dieser Diskussionen, aber eigentlich können wir die threadstruktur auch auflösen und jeder schreibt einfach überall seine Meinung hin...
05/2021 VW ID.3 Pro Business: Hauptfahrzeug
08/2019 Outlander PHEV PLUS: für Restmobilität, sowie Zweitwagen für Kurzstrecken, Anhängerfahrten, oder wenn Allrad vorteilhaft ist

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
  • Starmanager
  • Beiträge: 1546
  • Registriert: Di 12. Aug 2014, 22:25
  • Wohnort: D- Kuessaberg
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
+1 @Super-E

Und taeglich gruesst das Murmeltier... gleichzeitig erhoeht sich die Zahl derer die auf meiner Ignor Liste landen... :mrgreen: so kann man die Spreu auch vom Weizen trennen...
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
  • preda7
  • Beiträge: 160
  • Registriert: Fr 23. Mai 2014, 14:13
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Andere Idee: Beim Models S erhöhte sich die Reichweite mit Einbau des zweiten Motors.

Vielleicht kommt auch ein i3 xdrive mit zusätzlichem Frontmotor. Oder BMW hat die Heizungstechnik weiterentwickelt, was im WInter zu mehr Reichweite führt. Tesla hat z.B. ein Patent freigegeben, wonach die Abwärme der E-Maschine genutzt wird.

Neben der Steigerung der Akkukapazität gibt es weitere Maßnahmen, um die Reichweite zu erhöhen. Vielleicht arbeitet BMW auch in diese Richtung....

Wir werden in einigen Monaten mehr wissen.

Cheers

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 3027
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 114 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
preda7 hat geschrieben: Tesla hat z.B. ein Patent freigegeben, wonach die Abwärme der E-Maschine genutzt wird.
Kann aber kaum was spezielles sein, denn im KIA wird diese mittels einer Wasserwärmepumpe sehr wohl genutzt.
Patente werden gemacht, ohne zu wissen ob das wa da patendiert wurde überhaupt funktioniert.
Einen Motor zu kühlen und diese Abwärme zu nutzen ist ja nichts neues. Das machen unsere fosilen Teile schon lange.
Ich nehme an, der i3 hat eine Luftwärmepumpe, wobei die Klimaanlage ansich schon eine WP darstellt.
demnächst ID3/EQA ... R4 Alpine?

Juli 2018-, BMW i3 94Ah-REx LCI, >60'000km
REx Anteil: ~ 5%

38m2 FlachK. > 230'000kWh
1.5kWp PV > 7'500kWh

Juli 15 - August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 - Juli 15 i-MiEV 13500km

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Ich bin so frei und kopiere mal meinen eigenen Beitrag von vor wenigen Tagen mit ein paar Modifikationen. Nach den ganzen offtopic diskussionen denke ich, dass es Sinn macht den Stand noch mal festzuhalten:

Also zusammenfassend wissen wir:

- Die Reichweitenerhöhung kommt mit dem MY 2017 (inzwischen durch interviews hinreichend gestützt)
- Die 60Ah Module (8 Stück) werden durch 94Ah Module ersetzt. (nahezu sicher, aus Insiderquellen)
- Die 94Ah Module sind Formfaktorgleich zu den 60Ah Modulen (technisch also nachrüstbar, aus Insiderquellen und Interviews)
- Die Bruttokappa steigt von 21,6kWh auf 33,8kWh (zwangsläufig, bei 94Ah und gleicher Spannung. > dazu gibt es keine offizielle Quelle, nur Spekulationen aus blogs. Allerdings wie gesagt zwangsläufig)
- Die Nettokappa ist unbekannt
- nötige Anpassungen an das BMS bei Akkutausch sind unbekannt
- Der größere Akku ist wie beim 30kWh Leaf vermutlich optional (sehr sicher – macht meiner Meinung nach bei dem großen Unterschied auch Sinn)
- Ob der größere Akku Einfluss auf die Ladegeschwindigkeit hat (wie beim Leaf) ist unbekannt.

Die Preisgestaltung ist derzeit unbekannt (meine persönliche Meinung ist, dass man die Innoprämie bis zum Marktstart weiterführt, der größere Akku den Preis hält und der alte Akku entsprechend billiger sein wird. Aufgrund der Prämie hat auch niemand Grund zu jammern, der jetzt den alten i3 bestellt. Das ist reine Spekulation, aber würde meiner Meinung nach Sinn machen)
05/2021 VW ID.3 Pro Business: Hauptfahrzeug
08/2019 Outlander PHEV PLUS: für Restmobilität, sowie Zweitwagen für Kurzstrecken, Anhängerfahrten, oder wenn Allrad vorteilhaft ist

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
  • Mikele416
  • Beiträge: 318
  • Registriert: Mo 1. Dez 2014, 11:23
  • Wohnort: Marktoberdorf
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Sehe ich exakt auch so.
Viele Grüße, Michael

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 3027
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 114 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
Dito, kann mich anschliessen, danke.
demnächst ID3/EQA ... R4 Alpine?

Juli 2018-, BMW i3 94Ah-REx LCI, >60'000km
REx Anteil: ~ 5%

38m2 FlachK. > 230'000kWh
1.5kWp PV > 7'500kWh

Juli 15 - August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 - Juli 15 i-MiEV 13500km

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Haben die Insiderquellen auch verraten, ob es im neuen i3 einen 3-Phasen-AC-Lader geben wird?
seit 19.07.2013: Renault Twizy Technic
seit 19.10.2013: smart fortwo electric drive mit 22 kW Lader
am 11.06.2018: Sono Motors Sion (reserviert)
seit 14.12.2018: BMW i3s 120Ah

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Jetzt kommt schon wieder so ein pöser Drehstrom LAder zum stänkern :lol:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag