Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 kommen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Da ist dann eben Hirnschmalz gefragt um diese von den Herstellern gehüteten Geheimnisse zu umgehen .Hier im Forum sind doch viele E - und IT - Spezialisten unterwegs, zumindest meint man es , wenn man so manches liest . Ich hoffe nicht dass es nur Maulhelden sind ,denn all meine Hoffnung liegt bei denen.
i 3 BEV 3/15 66600 km Solarorange,11,9 kWh ;3/2019 i3s BEV 120 Ah Imperialblau >50.000 km,Juicebooster 2 , FZM Pedelec 32kmh , Photovoltaikanlage 27 kWp 30000 kWh Ertrag/Jahr seit 2012 , Daimler E 300 d e Hybrid 2021
Anzeige

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Was macht ihr euch so einen Kopp?

BMW hat angekündigt, dass sie gebrauchte i3 Akkus verkaufen werden, wo sollen die denn herkommen?
i3 (120 Ah), i8, V8-Touring

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Von eintauschwagen, defekten Batterien, Batterien mit zu großem Kapazitätsverlust
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Warmwasser, Service: - https://www.nic-e.shop -
Förderungen für Ladestationen in Österreich / KfW 439/441 - Förderungen für Ladeinfrastruktur in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Twizyflu hat geschrieben:Von eintauschwagen, defekten Batterien, Batterien mit zu großem Kapazitätsverlust
?
Und davon sollen so viele da sein, dass BMW eine Verkaufsaktion von gebrauchten i3 Akkus startet? Sie verkaufen dann defekte Batterieen als Akkus für Hausspeicher?
Abgesehen davon sind defekte Batterieen eine Garantiesache von Samsung, die muss BMW sicher nicht verkaufen.

Die ganze Geschichte ist schlüssig. Bei Verkaufsstart des i3 hatte BMW verkündet, dass sie nicht davon ausgehen dass es zu Garantiefällen von i3 Akkus kommen wird, weil die Besitzer vorher die Akkus gegen größere wechseln. Jetzt die Verkaufsaktion gebrauchter i3 Akkus, das passt.

Wir werden es ja bald wissen... :D
i3 (120 Ah), i8, V8-Touring

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Bin genau deiner Meinung Norbert.
Ich sehe die Zeichen dafür, dass das Versprechen von BMW eingehalten wird als voll gegeben.
Die Argumentation: "Es macht sonst keiner, also warum sollte BMW anfangen?" halte ich für unsinnig. Bevor Tesla angefangen hat, hätte man das gleiche sagen können.
Ich sehe hier viel mehr folgenden Unterton von all denen die zu Realismus raten: "Ich bekomme das nicht, darum ihr auch nicht."

Da hier ja keiner außer dem ehemaligen i3er Insider Infos hat, werden wir warten müssen.
Hab da keine Eile, da ich mit dem jetzigen Akku super zurecht komme. Wenn das Upgrade ein Schnäppchen wird, dann schlag ich natürlich zu, wenn es recht teuer wird, warte ich noch und wenn es keines geben sollte, dann fahr ich den i3 bis der Akku aufgibt und lasse dann eine neuere Variante einbauen. Da baugleich mit den aktuellen Zellen kein Problem.
Gruß,

Wolfgang

Die BMW i3 Kofferraumerweiterung / trunk extension und die BMW i3 Frunkdichtung / frunk sealing gibt es hier:

WOKEBY

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

Semi
  • Beiträge: 337
  • Registriert: So 14. Jul 2013, 16:53
  • Wohnort: Zürich
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Tideldirn hat geschrieben:Bin genau deiner Meinung Norbert.
Ich sehe die Zeichen dafür, dass das Versprechen von BMW eingehalten wird als voll gegeben.
Die Argumentation: "Es macht sonst keiner, also warum sollte BMW anfangen?" halte ich für unsinnig. Bevor Tesla angefangen hat, hätte man das gleiche sagen können.
Ich sehe hier viel mehr folgenden Unterton von all denen die zu Realismus raten: "Ich bekomme das nicht, darum ihr auch nicht."

Da hier ja keiner außer dem ehemaligen i3er Insider Infos hat, werden wir warten müssen.
Hab da keine Eile, da ich mit dem jetzigen Akku super zurecht komme. Wenn das Upgrade ein Schnäppchen wird, dann schlag ich natürlich zu, wenn es recht teuer wird, warte ich noch und wenn es keines geben sollte, dann fahr ich den i3 bis der Akku aufgibt und lasse dann eine neuere Variante einbauen. Da baugleich mit den aktuellen Zellen kein Problem.
Vielleicht macht es BMW aber auch wirklich nicht.... mit jedem verkauften i3 können sie auf der anderen Seite zwei dicke SUV verkaufen ;) Das ist für BMW finanziell gesehen besser als bestehende Batterien tauschen. We will see.
Das Elektroauto hat kein Problem, es wird in Deutschland Industriepolitisch bewusst zu einem Problem gemacht. (Sagt einer der seit bald 10 Jahren elektrisch fährt)

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Wie ich früher schonmal geschrieben habe: in Zeiten des Leasings, Car-Rent und Car-Sharings, in denen der persönlicher Besitz eines Autos also zunehmend in Frage gestellt wird, müssen sich die Hersteller neue Einnahmequellen erschließen: sei es durch Content für das Entertainment-System, oder eben Updates, die auch die Hardware einschließen könnten. Wenn BMW in Zukunft weniger Autos verkaufen würde, die Bestandskunden aber dazu bringen könnte, jedes Jahr im Schnitt 5T€ für solche Maßnahmen auszugeben bzw. das Autofahren als All-inklusive-Servicemodell (inkl. Updates) gegen eine Jahresgebühr anbieten würde, dann wäre auch das ein denkbares Geschäftsmodell. Ich denke, dass da aus der IT-Ecke durch Apple und Google ganz neue Impulse bez. möglicher Mobilitäts- und Servicemodelle auf uns zukommen, die vor allem die Händlernetze ablösen werden zu Gunsten eines Direktvertriebs. Das klassische Modell (alle 5 Jahre ein neues Auto beim Händler mit Rabatt kaufen und das alte in Zahlung geben) ist wohl nicht mehr zeitgemäß. Vermutlich weiß aktuell niemand, wohin die Reise endgültig geht und auch BMW wird dieses und jenes ausprobieren.

Graefe

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
Audi etron reserviert
bald 10kWp PV auf dem Dach und Erd-Sole-WP im Keller

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
  • JuergenII
  • Beiträge: 2411
  • Registriert: Do 30. Aug 2012, 08:50
  • Wohnort: z Minga
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 103 Mal
read
Vollkommen richtig Wolfgang, was Du geschrieben hast!

Auch ich würde jetzt nicht sofort auf einen neuen Akkusatz wechseln, selbst wenn es relativ günstig wäre. Da wir aber relativ viel fahren, kann es sich bei einem i3 in Anbetracht der Bauweise durchaus rechnen, wenn man nach 4 oder 5 Jahren den Akku wechseln kann. Und selbst wenn BMW sich bei leistungsstärkeren Akkus dann in Preisregionen von 7 oder gar 10.000 Euro bewegen sollte, ist das allemal günstiger als sich einen Neuwagen anzuschaffen. Denn preislich sehe ich in der Tat eher einen Aufwärtstrend bei EV's in den nächsten Jahren. Bis es da mal zu preiswerten Fahrzeugen kommt, dürfte noch viel Wasser die Isar herunter fließen. Denn noch leben die Hersteller von fossilen Verbrennern. Und solange das so ist, werden E-Fahrzeuge auch bei steigender Nachfrage teuer bleiben.

Schon mal die Gebrauchtwagen Preise beim i3 REX auf mobile.de sich angesehen? Da sehen die Nissan Leaf Neuwagenkäufer trotz deutlich niedrigerem Kaufpreis ziemlich alt aus - außer sie hatten das Glück ihn als Botschafterleasing zu fahren. Noch schlimmer wird es wohl, wenn der LEAF 2 kommen wird.

Und jetzt stelle man sich den Wertverlust mit Akkuupdate vor........

Und Twizyflu nicht gleich an die Decke springen. Der Leaf ist ein sehr angenehmer Zeitgenosse, komfortabel und geräumig. Nur die Reichweite im Winter bei unserem Fahrprofil reicht leider nicht. Hätte es ihn damals mit REX gegeben, ich hätte mir keinen i3 gekauft.

Juergen
i3 REX 120 Ah - einziger i3 mit vernünftiger Reichweite und ohne Ladestress

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Auch ich habe erstmal nicht vor, den Akku tauschen zu lassen. Das würde ich derzeit nur tun, wenn das Tauschangebot nicht so teuer ist. Ernsthaft wechseln möchte ich erst, wenn die Akkukapazität verdoppelt ist. So geht es vermutlich viele i3 Besitzer.

Aber BMW rechnet (wegen der groß angelegten Verkaufsaktion gebrauchter i3-Akkus) vermutlich damit, dass doch bei vielen gebrauchten i3s die Akkus getauscht werden.

Vielleicht wird das Tauschangebot doch verlockened :roll:
i3 (120 Ah), i8, V8-Touring

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

Hasi16
read
E_souli hat geschrieben:Eben und was wurden all die, die das behauptet haben hier im Forum nieder gemacht

Wunsch und Realität sind nunmal verschieden
Bisher hatten deine "Quellen" noch nie Recht. Das macht Mut, dass der Akkuwechsel möglich sein wird! :lol:

Viele Grüße
Hasi
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag