Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 kommen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

OS Electric Drive
  • Beiträge: 214
  • Registriert: Fr 14. Feb 2014, 21:15
read
@Jürgen

wir haben den i3 als "Hausfrauenauto" degradiert weil er leider für mehr nicht taugt. Für mich ein geiles Auto mit absolut idiotischem Konzept!

Und der cw Wert ist ja nur ein Beiwert, der i3 ist einfach zu hoch für einen guten Luftwiderstand.

Und ich habe schon mehrfach betont, dass einige meiner Mitarbeiter ebnen zuhause nicht laden können! Haja, dann sollen sie halt Verbrenner fahren? Tolle Einstellung!

Im Sommer ist der i3 echt top im Winter ist der ZOE durch den deutlich größeren Akku einfach besser!
Anzeige

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

1234567890
  • Beiträge: 497
  • Registriert: Mi 20. Aug 2014, 22:18
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
OS Electric Drive sollte sich als Testfahrer bei Tesla bewerben, wenn er wirklich 20 kWh bei 120km/h und mit Heizung schafft, ist er 11 kWh unter den Angaben von Tesla. Ich behaupte mal das ist Wunschdenken, mein Model S war auf der Autobahn im Winter nie unter 30 kWh zu bewegen, der Schnitt im Winter lag bei ca. 27 kWh. Tesla gibt bei 120 km/h, 0 Grad Außentemperatur und aktiver Heizung eine Reichweite für den 85D zwischen 326 und 335 km an, kann sich jeder selber ausrechnen wie viel die Kiste da aus dem Akku zieht.

Außer er heizt in der Garage vor und fährt dann für 30 Minuten auf der Autobahn, dann ist das möglich, aber nicht mit einem kalten MS auf einer Langstrecke.
Aktuell: Mercedes EQA 250 (Ex: Tesla Model S, BMW i3 Rex, Tesla Model X)

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

Hamburger Jung
read
OS Electric Drive

Das deine Mitarbeiter nicht zuhause laden können, dass war Dir bzw. Euch erst hinterher klar? Konnte man das nicht im Vorfeld abklären?

Das ein i3 bei 120 kmh mit dem cw Wert viel verbraucht, auch das hätte Dir klar sein müssen. Ein wenig Recherche im Vorfeld hätte dich vor diesem Kummer bewahrt.

Deine Frage, ob die Mitarbeiter nun auf einen Verbrenner umsteigen sollen?

Nein, kaufe ihnen Model S, sie werden dich lieben. Ich würde sogar dann auch zu Dir kommen und mein Beamtenverhältnis opfern. Alternativ hättest Du einen i3 mit Rex kaufen können, da wären wir wieder bei der Recherche im Vorfeld.

Tut mir leid, aber mein Mitleid hält sich in Grenzen und deine Aussagen bringen mich zum Kopfschütteln...

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
  • i3Prinz
  • Beiträge: 723
  • Registriert: Mo 23. Jun 2014, 19:17
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Kauf Deinem Mitarbeiter einfach einen Tesla und hör auf, hier rumzujammern...
i3 BEV - i-step I001-20-07-510
kein Model 3 reserviert

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

fred36
  • Beiträge: 333
  • Registriert: So 2. Mär 2014, 17:38
  • Wohnort: Schwanenstadt, Oberösterreich
read
Norbert W hat geschrieben:Es ist ja nix Neues, dass der i3 im Winter viel mehr verbraucht....
Wie viel Ersparnis bringt jetzt eine Wärmepumpe, wenn ich den Innenraum auf ca. 10 Grad heize? Gibt es dafür verlässliche Angaben?
Also ich habe die WP:

1) ich habe noch nie gesehen, dass ich mehr als wirkliche 20 km Reichweitenverlust hatte. (inkl. zusätzlichem 1 x aufheizen nach Stehzeit auf 20°) Die Anzeige geht zwar rasch zurück, wenn man aber weiter fährt (also mehr als 50km) erhöht sich die Reichweite relativ wieder.

2) 10° wäre eine Zumutung, ich fahre mit 20-22°C, je nach Bedürfnis.
Ich merke keinen großen Unterschied zwischen 18 und 22 °C. Das sind wirklich nur ein paar km.
OS Electric Drive hat geschrieben:wir haben den i3 als "Hausfrauenauto" degradiert weil er leider für mehr nicht taugt.
Kann ich absolut nicht bestätigen. Obwohl, ich muss auch immer gegen meine Frauen ankämpfen, jeder will damit fahren :lol:
Seit 02/2019: Tesla Model 3 LongRange, Dual Motor
Seit 03/2014: BMW i3 BEV 60AH.

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
  • Sheldon
  • Beiträge: 37
  • Registriert: So 27. Sep 2015, 02:49
read
Hamburger Jung hat geschrieben:OS Electric Drive

Das deine Mitarbeiter nicht zuhause laden können, dass war Dir bzw. Euch erst hinterher klar? Konnte man das nicht im Vorfeld abklären?

Das ein i3 bei 120 kmh mit dem cw Wert viel verbraucht, auch das hätte Dir klar sein müssen. Ein wenig Recherche im Vorfeld hätte dich vor diesem Kummer bewahrt.

Deine Frage, ob die Mitarbeiter nun auf einen Verbrenner umsteigen sollen?

Nein, kaufe ihnen Model S, sie werden dich lieben. Ich würde sogar dann auch zu Dir kommen und mein Beamtenverhältnis opfern. Alternativ hättest Du einen i3 mit Rex kaufen können, da wären wir wieder bei der Recherche im Vorfeld.

Tut mir leid, aber mein Mitleid hält sich in Grenzen und deine Aussagen bringen mich zum Kopfschütteln...

Hast vollkommen recht.

Oft wird hier vergessen, was in Wirklichkeit der i3 für ein innovatives Fahrzeug ist...
Kein Hersteller eines anderen E Fahrzeuges setzt meiner Meinung so auf Nachhaltigkeit wie BMW. Fängt bei den Materialien an und endet bei der Verarbeitung.

Ein Tesla zwar sehr schön soweit, aber schaut man mal unter das "Alu Kleid" stellen sich schnell die Ernüchtigung ein.
Ich will da nun nicht zuviel ausholen aber wer da von Firmenphilosophie spricht, wenn die Erfahrung beim Kunden gesammelt wird sollte sich seine Gedanken machen. 8Jahre Garantie ohne KM Begrenzung schön und gut, aber ich würde mich eher sicher fühlen wenn ich weiß es funktioniert alles zu 100%. Mich persönlich würde es nerven häufig in den Store zu müssen, weil mal wieder was klemmt (Türgriffe z.b), rappelt oder oder oder. Das habe ich mir nicht ausgedacht, aber es ist hilfreich mal in anderen Foren zu lesen.
Daher:
Man braucht hier Keine, die den BMW schlecht reden. Wer ihn nicht mag soll sich was anderes kaufen und dem Rest die Freude damit lassen!

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Sheldon hat geschrieben: Man braucht hier Keine, die den BMW schlecht reden. Wer ihn nicht mag soll sich was anderes kaufen und dem Rest die Freude damit lassen!
Was soll das denn? Ich verstehe gar nicht, wie aggressiv OS Electric Drive hier angegangen wird. Ich finde Kritik durchaus hilfreich und ich dachte, dass die i3er lässiger damit umgehen, als die Zoe-Leute. ;) Lobhudelei bringt doch niemandem etwas.

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
Audi etron reserviert
bald 10kWp PV auf dem Dach und Erd-Sole-WP im Keller

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6795
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Semi hat geschrieben:33,4 kWh...

Wie die großen Fortschritte bei der Batterietechnik bewerkstelligt werden sollen, erklärt Dr. Thorsten Ochs, Leiter des Forschungsbereichs Batterietechnologie: „Für die breite Akzeptanz der Elektromobilität benötigen wir eine nutzbare Energie von 50 Kilowattstunden bei einem Mittelklassefahrzeug.“

http://ecomento.tv/2015/10/13/bosch-ele ... r-zukunft/

Für den Durchbruch auf breiter Basis wäre etwas zwischen 45-60kWh Ideal. Mit 33,4 wird BMW, vermute ich mal, der Durchbruch noch nicht gelingen.

Gruss
Semi
33,4 Netto oder brutto? Der I3 hat aktuell im 18kwH Netto oder?
Bild
Skoda Enyaq 80x <-- der macht sowas von Spaß - WOW!

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
  • i300
  • Beiträge: 1396
  • Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Ne es sind immerhin 18,8 netto, d.h. mit 55% mehr wären es gut 29kWh
i3-Rex seit 04.2014 (i300), id.3-1st-Max seit 11.2020 (i301)

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6795
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
i300 hat geschrieben:Ne es sind immerhin 18,8 netto, d.h. mit 55% mehr wären es gut 29kWh
29Kwhb bei dem Leichtgewicht (und ohne Preiserhöhung wegen 10kWh durch Chemie) wären korrekt :)
Bild
Skoda Enyaq 80x <-- der macht sowas von Spaß - WOW!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag