Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 kommen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

NotReallyMe
  • Beiträge: 1812
  • Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
Wenn ich von Autobahn und es drauf anlegen schreibe ist selbstverständlich nicht gemeint langsamer als die LKW zu fahren, sondern im Gegenteil ihnen mit DAP+ Abstand zu folgen. Damit ergibt sich ein Schnitt von um die 80 km/h, je nachdem wie weit die Säulen am Beginn und Ende der Etappe von der Autobahn entfernt sind. Ich habe solche Fahrten hier mindestens an drei Stellen im Forum dokumentiert, zuletzt im I3 Eruda Thread. Falls zum Beleg zusätzliche Informationen oder Links erforderlich sind bitte Bescheid geben. Da ich dazu nur den Abstandstempomat nutze ist das nicht nur für mich möglich, das schafft jeder andere unter den genannten Umweltbedingungen auch.
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 27.9 kWh
Anzeige

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Wenn die Straßen-/Verkehrsverhältnisse es zulassen, fahre ich auf der Landstraße 100, auf BAB 130-140.
Mit Rasen hat das nichts zu tun.
Im LKW-Windschatten heißt für mich, wenig Sicherheitsabstand zum LKW. Und den "Sicherheitsabstand" des LKW hinter mir kann ich mir aus Beobachtungen auf der Autobahn sehr genau vorstellen.
Da verzichte ich aus Sicherheitsgründen gerne auf eine Stromsparende Fahrweise, meinem Leben zu Liebe.
Ja, ich bin gerne zügig unterwegs. Wenn es anders wäre, hätte ich mir ein leistungsschwächeres Fahrzeug gekauft.
Ich brauche die Erfahrung nicht, das geht allein rechnerisch nur mit Schleichfahrt(80 auf BAB ist für mich Schleichfahrt).


Groetjes
i3 BEV 60Ah, 9/2015, 110tkm, Leasingrückgabe 10.9.20 20
ID3.1st Line 3, Max seit 11.9.2020, SW 2.3.0, türkis >20000km

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

NotReallyMe
  • Beiträge: 1812
  • Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
Das Thema Windschatten hatten wir in einem anderen Thread schon erschöpfend durchgekaut, der spielt hier keine entscheidende Rolle. Meine Reichweitenangaben beruhen ausschließlich auf StVO-konformer Fahrweise, etwas anderes lässt der DAP+ des I3 auch nicht zu. Und bei der Schnittgeschwindigkeit aufpassen: Wenn ein 80er Schnitt auf einer Etappe gefahren wurde heisst das nicht 80 km/h Maximalgeschwindigkeit, ja nicht einmal dass überwiegend nur 80 km/h gefahren wurde. Das Tempo liegt normalerweise zwischen 86 km/h und 93 km/h, je nachdem wie schnell der vorausfahrende LKW fährt (ich überhole auch LKWs die mir zu langsam fahren ;-) ). Wenn ich den Schnitt am Beginn der Autobahnfahrt resette und bei der Abfahrt notiere liegt das dann natürlich auch über 85 km/h. Es ist aber in der Praxis immer noch eine Anfahrt zu/von den Ladesäulen erforderlich, und da haut z.B. zweimal an einer Ampel zu warten schon mächtig rein. Meine Angaben sind immer von Säule zu Säule bzw. vom Start zum Ziel, da wird nichts geschönt.
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 27.9 kWh

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
  • akoeni84
  • Beiträge: 254
  • Registriert: Mi 18. Mär 2015, 21:03
  • Wohnort: Jena
read
So weit ich weiß werden die i3 auch in Leipzig entwickelt und da fahren auch schon welche mit größerem Akku rum. Zu erkennen am Münchener Kennzeichen. Letztens ist mir auch hier einer über den Weg gefahren (an einer Ladesäule). Er quatschte was von dreiphasigem laden und größerem Akku (aber mit 60Ah -> Höhere Spannung?). Viel konnte ich nicht fragen, da ich mich selbst bisher noch nicht großartig mit dem i3 beschäftigt hatte (er war auch nicht all zu gesprächig).
Ich möchte friedlich im Schlaf sterben wie mein Opa. Nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer.

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
würde mich auch wundern wenn die das nicht schon längst fertig hätten, die brauchen nicht wenig an Vorlaufzeiten für Entwicklung, Tests und letzlich für die Produktion.
Nur sagt das wenig dazu aus wann es kommen wird und was kommt.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
@ notReallyMe

Ich will und wollte deine Aussagen bezüglich der von dir erreichten km-Leistung zu keinem Zeitpunkt in Frage stellen, sondern nur anmerken, das diese Distanz mit einer für PKW zu erwartenden Geschwindigkeit auf der BAB mit dem i3 niemals zu erreichen sind.
Die Anmerkung zur Windschattenfahrt bezog sich auf den Beitrag von "bm3"

Groetjes
Dieter
i3 BEV 60Ah, 9/2015, 110tkm, Leasingrückgabe 10.9.20 20
ID3.1st Line 3, Max seit 11.9.2020, SW 2.3.0, türkis >20000km

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

fred36
  • Beiträge: 333
  • Registriert: So 2. Mär 2014, 17:38
  • Wohnort: Schwanenstadt, Oberösterreich
read
akoeni84 hat geschrieben:... Er quatschte was von dreiphasigem laden und größerem Akku (aber mit 60Ah -> Höhere Spannung?).
60Ah hat der jetzige Akku bereits. Ob die doppelte Spannung kommen sollte, denke ich eher nicht.

Samsung hat ja die 120Ah Zelle bereits im Jänner beworben. https://www.samsungchemical.com/jsp/eng ... sp?IDX=177
Das würde 44kWh gesamt und ca 40 kwh nutzbare Energie bedeuten. Bei gleicher Größe.

Hier einige Daten der aktuellen i3 Batterie:
Spannung 360 V (Nennspannung)
Min. 259 V – Max. 396 V (Spannungsbereich)
Batteriezellen 96 Batteriezellen in Reihe (je 3,75 V und 60 Ah)
Maximale speicherbare Energiemenge / Maximal nutzbare Energiemenge
21,6 kWh / 19,6 kWh
Maximale Leistung (Entladen) 147 kW (kurzzeitig), mindestens 40 kW (dauerhaft)
Maximale Leistung (DC-Laden) Maximale Leistung (AC-Laden)
50 kW bzw. 125 A mit DC (Schnellladung auf 80% SoC ) in 0,4 h 7,4 kW (Schnellladung auf 80% SoC ) in 2,8 h
Gesamtgewicht ca. 233 kg
Abmessungen 1584 mm x 892 mm x 171 mm (Volumen 213 l, inkl. Gehäuse)
Kühlsystem durch Kältemittel R1234yf in ECE/ R134a in ROW
Heizung Elektrisch, max. 1000 W (Sonderausstattung)


Zum Thema Windschatten: Ich gehöre zu den 130 kmh fahrenden...

lg
Seit 02/2019: Tesla Model 3 LongRange, Dual Motor
Seit 03/2014: BMW i3 BEV 60AH.

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
  • AlexDD
  • Beiträge: 243
  • Registriert: Mi 22. Jul 2015, 21:59
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
akoeni84 hat geschrieben:So weit ich weiß werden die i3 auch in Leipzig entwickelt und da fahren auch schon welche mit größerem Akku rum. Zu erkennen am Münchener Kennzeichen.
Ich bin auch mit Münchner Kennzeichen in Leipzig rumgefahren und dann ohne REX nicht bis Dresden gekommen...
Lassen wir uns mal überraschen, was in den nächsten 1-2 Jahren wirklich geschieht...

Alex.
Tesla Model S 90D in Deep Blue Metalic, Tesla Model 3 bestellt, 20kWp PV, 50kWh Stromspeicher mit Notstrom

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
  • akoeni84
  • Beiträge: 254
  • Registriert: Mi 18. Mär 2015, 21:03
  • Wohnort: Jena
read
Das bezog sich auf Test-Fahrzeuge von BMW. Sicher gibt es auch andere Fahrzeuge mit M-Kennzeichen in Leipzig.
Zuletzt geändert von Knobi am Fr 23. Okt 2015, 18:07, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Ich möchte friedlich im Schlaf sterben wie mein Opa. Nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer.

Re: Erhöhung der Reichweite i3 wird schon im Jahr 2016 komme

USER_AVATAR
read
Vorführwagen, Start now von Rent usw, alles M. Das ist nicht wirklich ein Indiz.
MS75D, Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag