Ein Bericht des "kleinen" auf elektroauto-news

Re: Ein Bericht des "kleinen" auf elektroauto-news

SamEye_again
read
bezüglich "Brillenfächer": meine Ray-Ban hat bisher noch in keines der zahlreichen Brillenfächer gepasst, die einem seitens der Automobilindustrie großzügig zur Verfügung gestellt werden...
- ich finde die Mittelkonsole im #1 so ebenfalls in Ordnung!
Anzeige

Re: Ein Bericht des "kleinen" auf elektroauto-news

USER_AVATAR
read
Die Leistungsdaten in einem 2-sitzigen EQ und ich würde ihn sofort kaufen. Wird aber platzmäßig (noch) nicht gehen.
Das Design finde ich sehr beliebig, so, wie sie jetzt halt alle ausschauen.
Smart EQ fortwo pulse coupe : black/black/orange : 22 kW : 16" msw x4

Re: Ein Bericht des "kleinen" auf elektroauto-news

USER_AVATAR
read
Ich habe mich mal für die Launch Edition auf die Reservierungsliste setzen lassen. Finde den #1 cool. Mal sehen, was er am Ende für einen Listenpreis hat. Ich rechne aber so mit 49.900€
i3s 120Ah 01/2019 - 03/2022; i3s 120Ah 08/2022; Smart #1 LE Voucher + Brabus Voucher

Re: Ein Bericht des "kleinen" auf elektroauto-news

USER_AVATAR
read
der Onkel "car maniac" sagt in seinem Video was von 45000€ für die launch edition , mal sehen was der Hocker kostet.
Cupra Born 77er Software 3.0

Re: Ein Bericht des "kleinen" auf elektroauto-news

schnaeutz
  • Beiträge: 310
  • Registriert: Fr 12. Jan 2018, 00:00
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
Mit Smart verbinde ich ein extrem kurzes Stadtauto, nicht ein SUV wie fast alle anderen Elektrofahrzeuge. Weil ich ein Auto für die Stadt brauche, mit dem ich Parkplätze nutzen kann, in die kein anderer Wagen paßt, fahre ich einen, auch wenn mir bewußt ist, dass der EQ technologisch einige Jahre zurück ist.

Re: Ein Bericht des "kleinen" auf elektroauto-news

MannyD
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Do 9. Sep 2021, 11:04
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
Ich weiß nicht so richtig, was daran jetzt SUV sein soll. Es ist eher funktional, wie Autos vor Jahren nun mal üblicherweise waren. Und das sehe ich ausgesprochen positiv, sinnloses Design mag ich nicht. Die Mittelkonsole sehe ich dagegen genau als "modernes Design", also sinnlos, unpraktisch und platzraubend. Dazu kann man auf der relativ großen Fläche nicht mal etwas kurz ablegen, Design im übelsten Sinn. Dem Designer wünsche ich mal, dass er auf der Fahrerseite zugeparkt wird und er dringend weg muß.
Schade, ansonsten würde er mir gut gefallen.

Manny

Re: Ein Bericht des "kleinen" auf elektroauto-news

USER_AVATAR
  • J_W
  • Beiträge: 361
  • Registriert: Mo 30. Mär 2015, 18:13
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Da würde ich mir lieber einen elektronischen Aus/Einparkassistenten wünschen, der würde öfter zum Einsatz kommen, als eine Kletterhilfe zum Beifahrersitz
VG
Jörg
“Forget range and state of charge - Just go for it.”
eRockit (human hybrid), E-Up (2015) ,Smart 44 (02/18), KTM Mighty, Bluegen,I-Pace (10/2018), Fiat 500E La Prima 12/20, E-Vito Tourer 12/20, EQV. 7/21 EQE 7/22

Re: Ein Bericht des "kleinen" auf elektroauto-news

SamEye_again
read
@MannyD: die Klappen in der Mittelkonsole lassen sich übrigens öffnen ;) ergo: jede Menge Platz für Kleinkram - ohne Konsole ist da nur Luft; in der kann man bekanntlich nix ablegen - der Raum, den unser i3 an der Stelle hat, ist zwar herrlich luftig, trotzdem fehlt mir der Platz für schnell zugänglichen Kleinkram - und nein: eine Mittelarmlehne, die ich erst hochklappen muss, ist nicht "schnell zugänglich" - schon gar nicht während der Fahrt ;)

Re: Ein Bericht des "kleinen" auf elektroauto-news

MannyD
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Do 9. Sep 2021, 11:04
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
J_W hat geschrieben: Da würde ich mir lieber einen elektronischen Aus/Einparkassistenten wünschen, der würde öfter zum Einsatz kommen, als eine Kletterhilfe zum Beifahrersitz
VG
Jörg
Naja, man muß nicht jede Design-Sünde mit teurer Elektronik erschlagen, man kann auch einfach ein Problem nicht hochkommen lassen.



Manny

Re: Ein Bericht des "kleinen" auf elektroauto-news

SamEye_again
read
eben - als würde es zugeparkte Fahrertüren nur bei E-Fahrzeugen geben ;) Wer davor Angst hat, dem empfehle ich nen Peugeot 1007...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „smart #1 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag