Fehelrmeldung: Rückhaltesystem Fahrerseite

Fehelrmeldung: Rückhaltesystem Fahrerseite

USER_AVATAR
  • DeJay58
  • Beiträge: 4697
  • Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
  • Wohnort: Voitsberg/Steiermark
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
So, nun steht nach 11000km mein erster Werkstattbesuch an. Folgende Fehlermeldung erschien heute kurz vorm Autowaschen:
fehler.jpg
Hatte das schon mal jemand? Kann wohl mehrere Ursachen haben. Mit meinem Tester, der bei allen BMW bislang funktionierte, kann ich leider nix auslesen und auch nix löschen. Das wäre interessant gewesen ob der Fehler nach dem Löschen wieder weg ist.

Ich tippe entweder auf:
Sitzbelegungsmatte (sofern der Fahrersitz eine hat)
Gurtstraffer
Airbagsteuergerät oder sonst ein Steuergerät.

Verbindungen unterm Sitz habe ich alle geprüft, das half nichts. Am Montag hab ich Termin, also noch fast eine Woche warten und mit den roten Leuchten herumfahren.
Für 40km Strom geschenkt hier ohne Verpflichtung, einfach nur kostenlos registrieren! (&Charge): https://and-charge.com/#/invite-friends?code=BEUKQH
Anzeige

Re: Fehelrmeldung: Rückhaltesystem Fahrerseite

911spyder
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Sa 12. Okt 2013, 23:34
read
Hatte ich auch schon, bin ohne Termin hingefahren und die haben nichts gefunden und auch nur einen Reset durchgeführt. Seit dem ist es nicht wieder aufgetreten.

Re: Fehelrmeldung: Rückhaltesystem Fahrerseite

USER_AVATAR
read
Der Fahrersitz hat keine Sitzbelegungsmatte.

Du hast doch noch die ursprüngliche Softwareversion, oder?

Vor meinem ersten Update wurden bei mir ziemlich viele, verwirrende Meldungen angezeigt (z.B. Fehler im Bremssystem und diverse andere). Bemerkbar war kein einziger der angezeigten Fehler. Nach dem Update tauchte so ein Fehler nie mehr auf.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah), ab 1/2018 i3s

Re: Fehelrmeldung: Rückhaltesystem Fahrerseite

USER_AVATAR
  • DeJay58
  • Beiträge: 4697
  • Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
  • Wohnort: Voitsberg/Steiermark
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Naja ursprünglich.... Mai letztens Jahres ist der Stand. Ich versuche halt die neue so gut wie möglichvzu vermeiden, solange die Reku schwächer sein soll.
Aber danke mal für die Hoffnung dass es mit einem Reset getan sein könnte. Leider kann ich es mit meinem Gerät nicht selbst löschen.

Und stimmt, der Fahrersitz hat das ja gar nicht. :)
Für 40km Strom geschenkt hier ohne Verpflichtung, einfach nur kostenlos registrieren! (&Charge): https://and-charge.com/#/invite-friends?code=BEUKQH

Re: Fehelrmeldung: Rückhaltesystem Fahrerseite

USER_AVATAR
  • DeJay58
  • Beiträge: 4697
  • Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
  • Wohnort: Voitsberg/Steiermark
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
So, der Fehler ist wieder weg, nach dem Löschen.

Er war nur ein einziges Mal aufgetaucht, daher scheint es nicht unbedingt ein Problem zu geben. Bei einem Wackelkontakt oder sowas wäre er vermutlich hunderte Male drin gewesen.

Dafür hat man mir jetzt gesagt, dass es angeblich ein zwingendes SW-Update gibt. Ich glaube das nicht, denn dann hätte man mich wohl auch angerufen. Nun bin ich unsicher ob ich es machen soll.

Leider hat mir noch immer niemand ein Video von der Reku mit der aktuellen Software geschickt. Jetzt weiß ich nicht ob sich die Fahrer an die geringere Reku gewöhnt haben oder ob sie wieder einigermaßen normal ist.

Ich will unbedingt meine 35-40 kW weiterhin haben. ...
Für 40km Strom geschenkt hier ohne Verpflichtung, einfach nur kostenlos registrieren! (&Charge): https://and-charge.com/#/invite-friends?code=BEUKQH

Re: Fehelrmeldung: Rückhaltesystem Fahrerseite

Hasi16
read
Ich mach ein Update in zwei Wochen, werde berichten! Da ich durch das September-Update eine geringere Reku besonders im niedrigen Geschwindigkeitsbereich erhalten habe (dafür aber ein schöneres "Abschalten" des Tempomaten), kann mir eigentlich nix passieren! ;) Aber ein zwingendes SW-Update wäre mir auch neu...

Viele Grüße
Hasi16

Re: Fehelrmeldung: Rückhaltesystem Fahrerseite

USER_AVATAR
  • lgross
  • Beiträge: 94
  • Registriert: Fr 13. Jun 2014, 16:29
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hatte ich auch schon, jetzt schon zum dritten Mal. Sehr professionell die Service Annahme bei der NL: "Wir können Ihnen einen Termin in 2-3 Wochen anbieten". *klonk*.

In meinem Falle war es angeblich der Gurtstraffer. Beim ersten Mal wurde angeblich nur ein Software Reset durchgeführt, ein paar Wochen später angeblich der Steuerblock am Airbag ausgetauscht, jetzt habe ich den Fehler schon wieder.

Ich bin das Gebastel soooooo leid!
Zuletzt geändert von lgross am Mi 18. Feb 2015, 16:53, insgesamt 1-mal geändert.
2021 Tesla M3, 2016 i3 BEV

Re: Fehelrmeldung: Rückhaltesystem Fahrerseite

USER_AVATAR
  • DeJay58
  • Beiträge: 4697
  • Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
  • Wohnort: Voitsberg/Steiermark
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Bei mir war es der Airbag. Zu großer WiderstNd. Bin auch überzeugt dass das wieder kommt
Für 40km Strom geschenkt hier ohne Verpflichtung, einfach nur kostenlos registrieren! (&Charge): https://and-charge.com/#/invite-friends?code=BEUKQH

Re: Fehelrmeldung: Rückhaltesystem Fahrerseite

USER_AVATAR
  • DeJay58
  • Beiträge: 4697
  • Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
  • Wohnort: Voitsberg/Steiermark
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Nach fast 5 Monaten ist seit heute die Fehlermeldung wieder da. Lästig.
Ich glaub nicht dass sie durch das SW-Update verschwindet. Wenn doch ist es schön. Aber wenn nicht? Könnte eine langwierige Fehlersuche werden...

Hatte das jemand außer mir schon und konnte eine dauerhafte Lösung finden?
Für 40km Strom geschenkt hier ohne Verpflichtung, einfach nur kostenlos registrieren! (&Charge): https://and-charge.com/#/invite-friends?code=BEUKQH

Re: Fehelrmeldung: Rückhaltesystem Fahrerseite

USER_AVATAR
  • bstschneider
  • Beiträge: 112
  • Registriert: Di 22. Jul 2014, 20:10
  • Wohnort: Kreis Nürtingen
read
Meiner war vor Pfingsten auch mit der Fehlermeldung in der Werkstatt.
Es wurde der Kabelbaum ausgetauscht.
Seither ist Ruhe.
IONIQ Electric Premiuim in Marina blue Metallic abgeholt am 20.10.17 bei Auto Sangl #166 ;)
Tesla M3 LR AWD bestellt am 17.04.2021
7,37kwp PV-Anlage Solaredge mit Optimizern Inbetriebnahme September 2018
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag