Bremsbeläge nur tausch mit scheibe

Bremsbeläge nur tausch mit scheibe

USER_AVATAR
read
heute service machen wollwn, und bmw wechselt mir die klötze nicht, weil bremse angeblich rostig ist. nur aüssere 5mm sind mit Flugrost, bremsfläche sauber u. glatt. nur 66000 gelaufen.
ok, muss ich mir selber wechseln.....

MY MIC

Bild

Model Y LR MIC
PV 8,1kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW
Anzeige

Re: Bremsbeläge nur tausch mit scheibe

USER_AVATAR
  • noXan
  • Beiträge: 1420
  • Registriert: Mo 12. Apr 2021, 11:59
  • Wohnort: Graz
  • Hat sich bedankt: 940 Mal
  • Danke erhalten: 668 Mal
read
Du kannst sie auch leicht abdrehn lassen. Wundert mich dass die Werkstatt das nicht vorgeschlagen hat.
BMW I3(s) 120ah REX, BJ2014, 172000km, REX Anteil 9,9% - Akkutausch 1.2022 von 15,5kWh auf 39,2kWh. Ab 2022 Michelin ePrimacy

Re: Bremsbeläge nur tausch mit scheibe

dr_big
  • Beiträge: 658
  • Registriert: Sa 15. Jan 2022, 09:14
  • Hat sich bedankt: 77 Mal
  • Danke erhalten: 206 Mal
read
BMW dreht doch keine Scheiben ab, da wird einfach nur getauscht.

Re: Bremsbeläge nur tausch mit scheibe

USER_AVATAR
read
Ja so ist das eben bei BMW, was der Meister sagt... kostet dann gleich eine ganze Ecke mehr. :)
Sind die Beläge denn schon so früh runter ? Dachte eigentlich dass die bei der strammen Reku noch länger halten.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Bremsbeläge nur tausch mit scheibe

NeoElectric
  • Beiträge: 281
  • Registriert: Fr 4. Feb 2022, 00:31
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
Das ist jetzt doch etwas verallgemeinert. In meinem BMW Autohaus, das zugleich Platzhirsch in der Region ist, hat man mir nie Teile ohne Not aufgezwungen, gelegentlich sogar von einem vorzeitigen Austausch ab- und zum Weiterfahren geraten. Als mein letzter Wagen vor Eintreffen des i3 leider noch einen wirklich bedenklichen Querlenkerschaden entwickelt hatte, hatte man sogar ein Derivat bestellt und eingebaut.

Re: Bremsbeläge nur tausch mit scheibe

Vaterx25xe
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Mo 29. Aug 2022, 08:41
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Naja das Eelektroautos mit den Bremsscheiben ihre Probleme haben ist ja hinlänglich bekannt. Und das BMW das nicht will lass ich mal im Raum stehen. Das Problem ist eher das die keine Drehbank dafür haben. Wer hat sowas noch. Und dann muss man damit umgehen können. Das lohnt nicht. Kommt viel zu selten vor.

Ne Bremsscheibe von Brembo kostet für die VA mal grade 35€. Also 70€. Für son Eiergeld würde ich meine Bremsscheiben nicht abdrehen lassen.
Wenn BMW die nicht verbauen will, sondern nur die Teureren Original, fahr in eine Freie Werkstatt oder machs selber.

Ist nen Kinderspiel bei dem Auto

Re: Bremsbeläge nur tausch mit scheibe

USER_AVATAR
read
machs eh selber, bmw wollte 1300.- für vorderachse, leebmann24 einiges billiger

Gesendet von meinem KOB2-W09 mit Tapatalk

Bild

Model Y LR MIC
PV 8,1kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW

Re: Bremsbeläge nur tausch mit scheibe

dr_big
  • Beiträge: 658
  • Registriert: Sa 15. Jan 2022, 09:14
  • Hat sich bedankt: 77 Mal
  • Danke erhalten: 206 Mal
read
Bei Hubauer kosten Bremsbeläge 120 Euro (vermutl. beidseitig) und Bremsscheiben 90 Euro (Stück?), damit wären das 300 Euro Materialkosten. Bei meinen bisherigen Fahrzeugen hat mich das rund 1 Stunde gekostet, wofür will deine BMW Werkstatt da 1300Euro nehmen?

Übrigens ist deine Shift-Taste kaputt, solltest du auch bei Gelegenheit reparieren lassen.

Re: Bremsbeläge nur tausch mit scheibe

USER_AVATAR
  • noXan
  • Beiträge: 1420
  • Registriert: Mo 12. Apr 2021, 11:59
  • Wohnort: Graz
  • Hat sich bedankt: 940 Mal
  • Danke erhalten: 668 Mal
read
Nutzfahrzeug Werkstätten haben eigentlich alle eine Drehbank, und wissen diese einzusetzen. Dort wird in der Regel jedoch die eingelaufene Bremstrommel nachgebessert. Ich weiß dass soetwas heute kaum noch gemacht wird, aber ich wollte dennoch darauf hinweisen (Nachhaltigkeit usw.)

Hier ein Vergleich des ADAC zu Nachrüstbremsen. Dort wurde allen Nachrüstteilen ein gutes Zeugnis ausgestellt, die OEM Bremse ist aber am standfestesten, weshalb ich bzgl. der geplanten AHK dennoch zu OEM Teilen raten würde.

Bzgl. der hohen Kosten sei erwähnt, dass die Entwicklung sehr kostspielig ist,und sich diese über den Kaufpreis refinanzieren. Beim Nachbau entfällt das durch umfangreiches copy past.

https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/t ... msbelaege/
BMW I3(s) 120ah REX, BJ2014, 172000km, REX Anteil 9,9% - Akkutausch 1.2022 von 15,5kWh auf 39,2kWh. Ab 2022 Michelin ePrimacy

Re: Bremsbeläge nur tausch mit scheibe

Helfried
read
noXan hat geschrieben: Bzgl. der hohen Kosten sei erwähnt, dass die Entwicklung sehr kostspielig ist
Die Entwicklung einer Bremsscheibe ist teuer? Echt jetzt?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag