Schiebedach (nach-)konfigurieren?

Re: Schiebedach (nach-)konfigurieren?

USER_AVATAR
read
Hatte mal einen mit Schiebedach (Geschäftwagen). Meiner sollte ohne sein; hab schon mal geschrieben wieso:
michidelponte hat geschrieben: Finde es gibt ein paar Gründe die gegen so ein nachträglich rangeflicktes Schiebedach sprechen.

  • 1: Der i3 wurde klar ohne Schiebedach im Sinn konstruiert; sonnst hätten sie nicht behelfsmässig in den Produktion vom Carbon-Dach um Alu-Dach wechseln müssen
  • 2: Einer der Grundgedanken der Konstruktion vom i3 ist alles überflüssige, das Gewicht kostet über Bord zu werfen: elektrische Sitze, 4 Zonen Klima usw. - Dazu gehört nun mal auch ein Schiebedach das einiges zusätzliches Gewicht an der ungünstigsten Stelle aufträgt --> Fahrdynamik
  • 3: Chassi-Steifheit bzw. Stabilität
  • 4: Langlebigkeit - Was funktioniert bei alten Autos meist nicht mehr und ist im schlimmsten Fall undicht?
  • 5: Mehr direkte Hitze an richtig heissen Tagen und mehr Wärmeverlust im Winter auch bei geschlossenem Stoffteil --> Weniger Isolation
  • 6: Höherer Geräuschpegel ---> logische Schlussfolgerung: Glas mit 1mm Stoff vs. Dachhimmel mit Isolation
  • 7: Bei welchem Auto abseits von Supercars ist in der Grundkonfiguration ein Carbon Dach enthalten?!? Aufpreis für billiges Glas? :mrgreen:
Für mich haben die Vorteile: mehr Licht, schnellere und natürlichere Lüftung im Sommer nicht ausgereicht. Bei Hitzetagen verpufft der zweite Vorteil sogar. Zudem finde ich hat man mit den offenen, grossen und rahmenlosen Fenster einen guten "Kontakt" zur Natur draussen. Fast geräuschlos Berg- & Waldstrassen mit dem i3 zu fahren ist echt toll. ;)
Anzeige

Re: Schiebedach (nach-)konfigurieren?

inxs
  • Beiträge: 71
  • Registriert: Di 22. Mär 2022, 21:08
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Was wiegt denn das Schiebedach inkl. Aludach mehr als das Carbondach?

Re: Schiebedach (nach-)konfigurieren?

noXan
  • Beiträge: 1276
  • Registriert: Mo 12. Apr 2021, 11:59
  • Wohnort: Graz
  • Hat sich bedankt: 856 Mal
  • Danke erhalten: 563 Mal
read
Wenige kg.
BMW I3(s) 120ah REX, BJ2014, 169400km, REX Anteil 9,9% - Akkutausch 1.2022 von 15,5kWh auf 39,2kWh, auf 19" Michelin ePrimacy

Re: Schiebedach (nach-)konfigurieren?

USER_AVATAR
read
Glaub ich so nicht.
Viele Kilo triffts wohl besser.
Das Carbon Dach alleine wiegt sehr wenig.

Kann leider keine Fakten liefern. Aber das Thema wurde schonmal besprochen.
Die ersten Schiebedächer hatten trotzdem ein Carbondach. Damals sind verhäuft Frontscheiben gerissen.
Dann haben sie auf Alu umgestellt.

Mal googeln.
Ich hab noch was von 60-80 Kilo als ganzes im Kopf. Noch dazu an der schlechtesten Stelle.

Gruß Speedlimit
I3 60Ah
I3s 94Ah
PV 22kw
Open WB mit Überschußladung

Re: Schiebedach (nach-)konfigurieren?

noXan
  • Beiträge: 1276
  • Registriert: Mo 12. Apr 2021, 11:59
  • Wohnort: Graz
  • Hat sich bedankt: 856 Mal
  • Danke erhalten: 563 Mal
read
Mit Verlaub, die 60-80kg sind ein urbanes Märchen, das wurde mindestens ebenso oft erwähnt. Und so leicht ist das Carbon Dach nicht wie manche annehmen, das ist aber nur mein beschiedener Eindruck, da ich hier eines liegen habe. Das dach besteht aus recyceltem Material, weshalb womöglich Harzanteil und Dicke höher ist.

Gewichtsunterschied beträgt ca. 15kg

viewtopic.php?f=69&t=17020&start=50
BMW I3(s) 120ah REX, BJ2014, 169400km, REX Anteil 9,9% - Akkutausch 1.2022 von 15,5kWh auf 39,2kWh, auf 19" Michelin ePrimacy

Re: Schiebedach (nach-)konfigurieren?

USER_AVATAR
  • Lüsekamp
  • Beiträge: 49
  • Registriert: Mi 16. Mär 2022, 15:27
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Zwischenzeitlich hatte ich meinen ursprünglich bestellten i3s aufgrund des bekannten Downgrade- und Wartezeiten-Dilemmas storniert und einen jungen Gebrauchten gefunden. Dieser war zufälligerweise auch mit Schiebedach ausgestattet. Mir gefällt es ziemlich gut. Ich hatte bereits bei der "Überführungsfahrt" festgestellt, dass die Klimaautomatik nicht besonders sonnenstandsabhängig arbeitet. Sie kühlt zwar gut, allerdings bedarf es immer wieder Korrekturen, je nachdem, ob die Sonne scheint oder sich Wolken vor sie schieben. Durch leichtes Anstellen des Daches lässt sich zumindest bei den derzeitigen Temperaturen ein angenehm frisches Klima im Innenraum herstellen. Auch den zusätzlichen Lichteinfall finde ich angenehm. Die Rollos verdunkeln zwar nicht wirklich, verhindern aber ganz gut die direkte Sonneneinstrahlung auf den Kopf.
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag