BMW i3(s) Kaufberatung vs. Peugeot e280/Corsa-e

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: BMW i3(s) Kaufberatung vs. Peugeot e280/Corsa-e

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1576
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 160 Mal
  • Danke erhalten: 854 Mal
read
@toshi Die Ladestopp-Planung vom ABRP hat mir nie sonderlich zugesagt. Wenn sie aber für den Stellantis genauso schlecht planen und am Ende ein kleiner Zeitvorteil rauskommt, dann ist das vielleicht auch in der Realität so. Welten sehe ich jedenfalls nicht zwischen den beiden.

Ja, "N" ist wie "auskuppeln".
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox
Anzeige

Re: BMW i3(s) Kaufberatung vs. Peugeot e280/Corsa-e

USER_AVATAR
read
Hallo.
Ich bin da in der Waschstraße wohl etwas entspannter…
Reinfahren, „N“ rein, Piepser aus und durchziehen lassen. Am Ende gleichzeitig Bremse und „D“ rein und weg…
Wo ist das Problem?
Viele Grüße aus Bayern
.dedetto

BMW i3 REX ab 2018
VW e-UP! 50000km 2014 - 2018

Re: BMW i3(s) Kaufberatung vs. Peugeot e280/Corsa-e

USER_AVATAR
read
@toshi kann jetzt kaum glauben daß der i3 so viel sparsamer ist, das er am Ende sogar mehr Winterreichweite hat? (Wobei Winter ja auch nicht alles ist...)
Was ansonsten bei PSA noch sehr nervig ist: Klima geht beim starten zwangsläufig mit an und Reku+Fahrmodus werden bedauerlicherweise nicht gespeichert... Tempomat geht auch immer aus und den Wischer muss man reaktivieren... Einen manuellen Rückspiegel hätte ich auch noch gerne, anstelle dieses automatische Lichterdämpfen!

Falls es nicht unbedingt ganz Brandneu sein muss... Der Ampera-e wäre auch noch sparsamer und hätte nen neuen 60'er Akku!
Wenn er doch nur bei der Ladegeschwindigkeit mithalten könnte *seufz*

Grüßle EV_Advanced
Peugeot iOn - 2012
Opel Corsa-e - seit 2.7.21 (Leasing für 36 Monate)

Re: BMW i3(s) Kaufberatung vs. Peugeot e280/Corsa-e

USER_AVATAR
read
@EV_Advanced ist das denn so, daß der i3 "winterunempfindlicher" ist als der PSA?
I3s (120Ah)

Re: BMW i3(s) Kaufberatung vs. Peugeot e280/Corsa-e

USER_AVATAR
read
Stehe ich nun auf'm Schlauch? Du hattest 225km für den 120'er i3 vs. 210km für den Corsa-e ertestet?!

Grüßle EV_Advanced
Peugeot iOn - 2012
Opel Corsa-e - seit 2.7.21 (Leasing für 36 Monate)

Re: BMW i3(s) Kaufberatung vs. Peugeot e280/Corsa-e

USER_AVATAR
read
@EV_Advanced Nö, ich bin heute einfach nur müde und platt. Vielleicht sollte ich das posten heute lassen.
I3s (120Ah)

Re: BMW i3(s) Kaufberatung vs. Peugeot e280/Corsa-e

USER_AVATAR
read
Das wichtigste zum i3 wurde ja schon gesagt und probegefahren bist Du ja jetzt auch schon.
Wir haben im ersten Halbjahr 2019 einige i3 (ohne s) probegefahren und waren außer von Preis und Fahrverhalten bei AB bzw. bei höherem Tempo/ab ca. 95 sehr angetan. Dann auf der IAA September 2019 den eCorsa gesehen&drin gesessen und gedacht "Was für ein langweiliges Ding/was für ein hässlicher sichtbar umgebauter Verbrenner..." (der e208 ist da wohl besser, leider noch keinen aus der Nähe gesehen), heimgefahren und einen neuen i3s gekauft, zum inzwischen deutlich besseren Preis und für uns auf der AB deutlich stabiler. Im Nachhinein bezüglich Beschleunigung und Akkuklimatisierung noch mehr vom i3 überzeugt.
Alles unabhängig vom Preis, k.A. was der Corsa kostet/für was man den bekommen kann, je nach Gusto und Geldbeutel kann die Entscheidung natürlkich anders ausfallen.
Wenn das bei Dir nach Probefahren von beiden nicht so klar ausfiel, ist die Entscheidung bei Dir vielleicht nicht so klar, am besten nichts überstürzen. Der schon empfohlene 94er i3 scheint mir auch eine preislich interessante Alternative für Dich, die Reichweite ist nicht so viel geringer als beim 120er.

Hauptkritikpunkte sind für uns beim i3 in aufsteigender Reihenfolge die (vor allem bei öfter Passagieren hinten) unpraktische Türen, die exotischen und teuren Reifen- bzw. Felgengrößen (beim i3s noch schlimmer&teurer) und der AB Verbrauch/die schlechte Aerodynamik.
i3s 120Ah seit 9/19

Re: BMW i3(s) Kaufberatung vs. Peugeot e280/Corsa-e

USER_AVATAR
read
Danke @jodi2 für die Einschätzung!
Die AB Verbräuche bei Richtgeschwindigkeit sind beim eCorsa glaube ich noch höher. Aber das ist nicht die Hauptanwendung für mich. Klar werde ich manchmal AB fahren, aber nicht täglich und selten im Jahr Langstrecke.
Wie sieht es denn mit den Reifen aus? Braucht man diese Größe noch für andere Fahrzeuge? Muß man befürchten, daß man da nach der Einstellung vom I3 auf kurz oder lang Probleme bekommt mit der Beschaffung der Reifen?
I3s (120Ah)

Re: BMW i3(s) Kaufberatung vs. Peugeot e280/Corsa-e

USER_AVATAR
read
2x Nein...
i3s 120Ah seit 9/19

Re: BMW i3(s) Kaufberatung vs. Peugeot e280/Corsa-e

USER_AVATAR
read
Hallo Allerseits, hab noch ein paar Fragen. Ich schaue mir gerade den Konfigurator an.

1.) Wenn man sein Handy mit Kabel laden will, muß man dann das "Telefonie mit Wireless Charging" dazubuchen? Da steht "2 USB Anschlüsse mit 2.1A" .....
2.) Wenn man ein DAB/UKW Radio und MP3 abspielen über USB Stick will, muss man dann was dazu buchen?
3.) Das Komfortpaket für 2000.- Euro, lohnt sich das Eurer Meinung nach? Da steht was von Klimaanlage. Hat man ohne das keine Klimaautomatik?
4.) Was ist denn die Sonnenschutzverlasung? Ist das nur eine Abtönung der hinteren Scheiben?

Danke Euch schonmal!
Gruß
Stephan
I3s (120Ah)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag