Harman Kardon oder reichen die normalen Boxen

Re: Harman Kardon oder reichen die normalen Boxen

USER_AVATAR
read
Hatte ein halbes Jahr einen topausgestatteten Vorführer mit Harmann Kardon. Verzichtete bei meinem Aktuellen, bereue es jetzt da es ist ein wirklicher Unterschied ist..... der Nachfolger bekommt dieses Feature zu 100%.
I3 120Ah fluid-black
Anzeige

Re: Harman Kardon oder reichen die normalen Boxen

Babs
  • Beiträge: 150
  • Registriert: Di 9. Apr 2019, 11:41
  • Hat sich bedankt: 229 Mal
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
Hab meinen mit HK bestellt. Ist praktisch mit Vollausstattung.
I3s seit Okt.21, Kaschmir, Lodge, Vollausstattung

Re: Harman Kardon oder reichen die normalen Boxen

USER_AVATAR
  • flaux
  • Beiträge: 145
  • Registriert: Do 20. Aug 2020, 12:02
  • Hat sich bedankt: 256 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
wir sind bei der Wahl bestimmt kein Maßstab…. aber ich bin sehr froh, dass unserer hinten keine Boxen hat und ich nicht ins Menü abtauchen muss, um einzustellen, dass es hinten leiser bzw. aus ist für den mitfahrenden Hund….😇

der normale Klang ist für uns ausreichend und gefällt mir sehr gut 🎶
i3 und smart for two

Re: Harman Kardon oder reichen die normalen Boxen

USER_AVATAR
read
Hab jetzt meinen 2ten incl HK. meine Frau hat ohne.
Würde es nicht missen wollen.
Ist aber eine persönliche Einstellung.

Für reines Radiohören und bissl Hintergrundmusik reichen die normalen LS vollkomen aus.
Es sind halt aber nur 2 Breitbandlautsprecher. Bei Radio egal. Über FM kommen weder richtige Höhen noch Tiefen.

Es ist trotzdem kein Vergleich zum HK System.
Dort sind überall 2 Wege Systeme verbaut. Sogar im Center. +2 Tieftöner.

Vor allem bei DAB merkt man das schon sehr. Und wenn mal ein gutes Lied kommt und man etwas aufdreht ist es kein Vergleich.

Muss jeder selbst entscheiden. So wie z.b. Schiebedach ;-)
I3 60Ah
I3s 94Ah
PV 22kw
Open WB mit Überschußladung

Re: Harman Kardon oder reichen die normalen Boxen

Babs
  • Beiträge: 150
  • Registriert: Di 9. Apr 2019, 11:41
  • Hat sich bedankt: 229 Mal
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
Kann man die Boxen hinten nicht ausstellen? Hab da meistens auch einen Hund drin.
I3s seit Okt.21, Kaschmir, Lodge, Vollausstattung

Re: Harman Kardon oder reichen die normalen Boxen

USER_AVATAR
  • flaux
  • Beiträge: 145
  • Registriert: Do 20. Aug 2020, 12:02
  • Hat sich bedankt: 256 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
doch…, bestimmt gibt’s da auch so ein Fader…✅ aber ich weiß es nicht genau, weil wir es ja nicht haben….
i3 und smart for two

Re: Harman Kardon oder reichen die normalen Boxen

USER_AVATAR
  • flaux
  • Beiträge: 145
  • Registriert: Do 20. Aug 2020, 12:02
  • Hat sich bedankt: 256 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Speedlimit, ich hatte keine Möglichkeit, es probe zu hören…. vielleicht hätte es mich dann ja auch überzeugt…
so wie das Schiebedach 😉
i3 und smart for two

Re: Harman Kardon oder reichen die normalen Boxen

ntruchsess
  • Beiträge: 1037
  • Registriert: Mo 17. Dez 2018, 11:20
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 435 Mal
read
Natürlich gibt es beim HK einen Fader, ich hab bisher nur nicht darauf geachtet ob man die hinteren Lautsprecher damit bis ganz auf null oder nur bis 'sehr leise' herunter regeln kann.

Re: Harman Kardon oder reichen die normalen Boxen

USER_AVATAR
read
flaux hat geschrieben: Speedlimit, ich hatte keine Möglichkeit, es probe zu hören…. vielleicht hätte es mich dann ja auch überzeugt…
so wie das Schiebedach 😉
Wir haben noch einen mit Schiebedach.
Ist eigentlich nie in Benutzung. Aber jedes extra hat seine Funktion 😉

Natürlich hat das HK einen Fader😉
Wobei die hinteren Lautsprecher eh nur Raumklangfüller sind. Klang kommt von vorne.

Gruß Speedlimit
I3 60Ah
I3s 94Ah
PV 22kw
Open WB mit Überschußladung

Re: Harman Kardon oder reichen die normalen Boxen

USER_AVATAR
read
Premium ist relativ.
Unser i3 hat ebenfalls HK, mit DAB hört sich das wirklich richtig gut an.
Aber ich habe den Eindruck, dass Musik von der Festplatte (z.B. MP3 oder WAV) besser klingen könnte.
Ich weiß nicht, ob es am DAC Converter liegt, oder an den HK-Boxen. Aber die gleichen Musikstücke von der Platte hören sich bei unserem i8 (ebenfalls mit HK) deutlich besser an. Vermutlich sind die verwendeten HK-Boxen bei beiden Autos nicht die gleichen. Da sich aber DAB bei unserem i3 richtig gut anhört, kann ich mir vorstellen, dass der DAC Converter nicht der tollste ist.

Ich würde beim i3 auf jeden Fall wieder HK-Boxen wählen. Aber der Klang geht noch besser.
i3 (120 Ah), i8, V8-Touring
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag