BMW i3 94Ah unverkäuflich - selbst zum fairen Kurs?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: BMW i3 94Ah unverkäuflich - selbst zum fairen Kurs?

utakurt
  • Beiträge: 449
  • Registriert: Fr 6. Mär 2015, 09:06
  • Hat sich bedankt: 670 Mal
  • Danke erhalten: 116 Mal
read
...zum fairen Kurs?

Definiere FAIR => aus Sicht des Verkäufers => aus Sicht des Käufers

...und schon sieht man - das ist dzt nicht definierbar, ohne das jemand massive Abstriche macht und es deswegen für einen der beiden "unfair" würde!
Anzeige

Re: BMW i3 94Ah unverkäuflich - selbst zum fairen Kurs?

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1577
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 160 Mal
  • Danke erhalten: 854 Mal
read
"Fair" bedeutet einerseits "gerecht" - das wird hier in der Tat schwierig, denn welche Regeln sollen herangezogen werden.
Es bedeutet aber auch "Konsens" und damit wird klar, dass sich beide Seiten einig werden müssen, was i.d.R. auch beiden Seiten Kompromisse abverlangt, solange die Hebel nicht allzu ungleich lang sind...
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox

Re: BMW i3 94Ah unverkäuflich - selbst zum fairen Kurs?

utakurt
  • Beiträge: 449
  • Registriert: Fr 6. Mär 2015, 09:06
  • Hat sich bedankt: 670 Mal
  • Danke erhalten: 116 Mal
read
"...das wird hier in der Tat schwierig, denn welche Regeln sollen herangezogen werden."....Genau ...die Spreizung ist dzt einfach zu hoch, als dass irgendeiner gewinnt!

Re: BMW i3 94Ah unverkäuflich - selbst zum fairen Kurs?

USER_AVATAR
read
Das ein I3 ein "spezielles" Auto ist, vor allem für BMW Interessierte Klientel. sollte aber klar sein. Das ist kein Liebling der Massen. Und je mehr andere Firmen auf den Markt werfen um so mehr Konkurrenz ist einfach da.
Ioniq Premium Vfl mit allem. E Cannonball Vizesieger. Fiat 500E Icon

Re: BMW i3 94Ah unverkäuflich - selbst zum fairen Kurs?

USER_AVATAR
read
Hacky hat geschrieben:
Casamatteo hat geschrieben: Kauft man einen neuen großen Tesla, so profitiert man massiv von der Preissenkung, und bekommt so den Verlust quasi wieder ersetzt. Gnadenlos clever.
Sehe ich anders...
Kann auch nicht ganz verstehen, was clever daran ist, sich mehrere Fahrzeuge jeweils zu einem Preis hinzustellen, für den man früher eine Wohnung gekauft hat (ok, lang ist's her...). Dazu hat man doppelten Wertverlust, den des Neufahrzeuges noch dazu, wenn auch etwas weniger schmerzhaft als beim alten.
Bei Fahrrädern hab ich das viele Jahre so gemacht und mir schöngerechnet und hatte die Garage voll, war schon teuer genug, aber bei hochpreisigen Autos?
Ich arbeite vermutlich in der falschen Gehaltsklasse... :cry:
i3s 120Ah seit 9/19

Re: BMW i3 94Ah unverkäuflich - selbst zum fairen Kurs?

uturn
  • Beiträge: 51
  • Registriert: Mi 16. Mai 2018, 10:52
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Mal aus der Sicht eines ehemaligen i3 Interessenten für meine Schwester, der den Markt knapp 1 Jahr beobachtet hat:

- einen VFL 94ah für 19-20k steht sich die Reifen platt ... ab 18 VB tut sich was... wofür die dann wirklich weg gehen? vermutlich eher 16-17
- ein FL 94ah darf an der 20 kratzen, bei richtiger Ausstattung .. wirklich schnell weg waren die, wenn da wirklich maximal 21k stand ... für was die weg gehen? sicher unter 20 am Ende
- der Rex ist eine Ausstattung die nur für einen Teil der Interessenten ein Vorteil (Reichweitensicherheit) ist, für die anderen klarer Nachteil (AU, Wartung, Fehlerquelle,...)
- Privatverkäufer mit weniger als 10-20% Abschlag zu einem vergleichbaren Händlerangebot sind Standuhren
- wer wichtige Ausstattungsdetails oder eine besondere Farbe hat, muss einfach auf den Richtigen warten oder am Preis drehen
- wenn ein private Verkäufer nur halbherzige Bilder macht und schwammige Angaben zu Ausstattung, kann man nur über den Preis Interessenten anlocken... also in eurem eigenen Interesse liebe Privatverkäufer, macht ordentliche Bilder und gebt euch ein bisschen Mühe bei den Angaben


Am Ende ist es dann ein VFL 94ah vom Händler geworden für einen brauchbaren Preis ... just my 2 cents

Re: BMW i3 94Ah unverkäuflich - selbst zum fairen Kurs?

USER_AVATAR
  • BigT
  • Beiträge: 210
  • Registriert: Fr 23. Mär 2018, 14:03
  • Wohnort: Zürich
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
read
Hier auf dem eher höherpreisigen Schweizer Markt gibt es 94Ah mit moderater Laufleistung (~20‘000km) ab 18t €. Die sind aber landesüblich meist gut ausgestattet. Schwieriger wird es, wenn man spezielle Präferenzen hat. Helles Stoff-Interieur und Schiebedach sind z.B. bei mir unabdingbare Kriterien und da gibts ab 2017 gerade mal ein Fahrzeug für 22t € im Angebot.
Zusätzlich will wohl ein gewisser Teil von Interessenten auch nicht kaufen sondern leasen, weil die technische Entwicklung beim BEV ja immer noch steil aufwärts verläuft. Ich bin selbst noch nicht sicher, was ich in einem Jahr nach Leasing-Ende tun werde.
seit Feb 2022: i3s 120Ah - 01/2019
bis Jan 2022: i3 60Ah REX - 12/2014
von Nov 2018 bis Feb 2022: i8 Coupe - 09/2014

Re: BMW i3 94Ah unverkäuflich - selbst zum fairen Kurs?

USER_AVATAR
  • willi1
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Di 5. Sep 2017, 20:59
  • Wohnort: Stahnsdorf
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Sorry wenn ich hier kurz OT frage. Aber wie sieht die ganze Sache dann erst für den 60Ah aus?
Ich überlege ob ich meinen 2013er sozusagen aus "okonomischen Gründen" jetzt verkaufen sollte weil es später noch viel schwieriger sein könnte!?
Aber dafür bräuchte man auch wahrscheinlich eine ziemlich gute Glaskugel um das vorherzusehen...
Daily - BMW i3s H&R...(bis 04/2021 - i3 60Ah BEV, Bj.2013)
Summer - Audi TT 8j 2.0TFSI K04 Stage3
Oldtimer - Golf 1 GL Bj.1982

Re: BMW i3 94Ah unverkäuflich - selbst zum fairen Kurs?

Flowerpower
  • Beiträge: 1000
  • Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56
  • Hat sich bedankt: 54 Mal
  • Danke erhalten: 76 Mal
read
60er sind je nach Ausstattung 10-13K Wert.
"Wenn man Feuer mit Feuer bekämpft, bleibt gewöhnlich nur Asche übrig" -Abigail van Buren

Re: BMW i3 94Ah unverkäuflich - selbst zum fairen Kurs?

USER_AVATAR
  • willi1
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Di 5. Sep 2017, 20:59
  • Wohnort: Stahnsdorf
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Puh, meiner ist bis auf Vollleder und Glasdach voll ausgestattet,
aber 10-13K€ wäre schon traurig wenig!
Daily - BMW i3s H&R...(bis 04/2021 - i3 60Ah BEV, Bj.2013)
Summer - Audi TT 8j 2.0TFSI K04 Stage3
Oldtimer - Golf 1 GL Bj.1982
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag