Verbrauch der Heizung trotz Wärmepumpe recht hoch

Re: Verbrauch der Heizung trotz Wärmepumpe recht hoch

SamEye
read
ah, gut zu wissen - hatte schon befürchtet, ich wär zu blöd, das zu finden :D
Anzeige

Re: Verbrauch der Heizung trotz Wärmepumpe recht hoch

SmartieBlue
  • Beiträge: 10
  • Registriert: So 18. Okt 2020, 18:16
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Ich war gestern mit meinem Kleinen im i3 (Bj. 2020) zum ersten Mal im Autokino, der Film hat mit Werbung ca. 2h gedauert. Angekommen sind wir mit 78,5% SoC, nach zwei Stunden sind wir mit 74,5% SoC wieder nach Hause gefahren. Wir hatten das Fahrzeug während dem Film in Fahrbereitschaft und die Temperatur auf 23 Grad und Automatik ohne AC stehen. Lt. der electrified App haben wir während dem Film zwischen 0,8 und 1,3 kw verbraucht. Ich fand das absolut super und sehr sparsam.
BMW i3 120 Ah - Lodge - seit 10/2020
Smart ForTwo EQ Cabrio - Passion - seit 05/2021

Re: Verbrauch der Heizung trotz Wärmepumpe recht hoch

USER_AVATAR
read
Bißchen Off-Topic, aber bekommt man in Fahrbereitschaft irgendwie das Licht aus, oder wird das im Autokino einfach mit Matten abgedeckt?

Re: Verbrauch der Heizung trotz Wärmepumpe recht hoch

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1587
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 160 Mal
  • Danke erhalten: 855 Mal
read
Lässt sich codieren. Dann hat man im Menü eine zusätzliche Funktion, um das Standlicht zu deaktivieren.
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox

Re: Verbrauch der Heizung trotz Wärmepumpe recht hoch

Joeman
  • Beiträge: 56
  • Registriert: So 24. Sep 2017, 16:28
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
bm3 hat geschrieben: Ich habe in über 3 Jahren noch nie nach dem Verbrauch der Wärmepumpe geschaut, er war und ist allgemein im Vergleich mit anderen EVs auch im Winter mit Heizung recht sparsam und das reichte mir eigentlich bis jetzt auch so aus.Vielleicht ist es aber bei deinem i3 anders und er hat irgend einen Fehler an der Wp-Funktion. Wie hast du das denn genau nachgeschaut ? Gestanden ohne dass das Auto fahrbereit war und dann die Standklima eingeschaltet ?

Hallo,

ich habe electrfied zum nachsehen benutzt.

Ich habe mich vorhin ins Auto gehockt.
Außentemperatur 0 Grad und Innenraumtemperatur auf 22 Grad, manuell Stufe 3 gestellt.

Anfangs geht die Leistung auf über 6 kW hoch.
Nach über 5 Minuten geht die Leistung langsam auf 3-4 kW runter.
Die nächsten 10 Minuten schwankt die Leistung zwischen 2,5 und 4,8 kW. Die ganze Zeit geht es auf und ab.

Nach 15 Minuten hat sich die Leistung auf 1,6 kW stabilisiert.

Danach bin ich eine Runde durch meine 30er Zone gefahren und habe nach Erreichen der Geschwindigkeit auf Neutral gestellt um die aktuelle Leistung anzeigen zu lassen.
Fast immer stand 4,4 kW aktuelle Leistung.


Ich habe das Gefühl dass die aktuelle Leistung extrem steigt wenn der fahrtwind kommt.

Bei der ZOE waren es 1,6 kW.


Langsam glaube ich wirklich dass irgenwas faul ist.
aktuell:

Hyundai Kona 64 kWh (MY21) mit Trendpaket in Silber


vorher:

BMW i3s 120 Ah volle Hütte außer Schiebedach

Re: Verbrauch der Heizung trotz Wärmepumpe recht hoch

USER_AVATAR
read
Der eingestellte Durchsatz an Frischluft im Innenraum spielt da ja auch eine Rolle,mehr Frischluft muss immer wieder neu erwärmt werden.Möglich dass sich das stark ändert während der Fahrt,eigentlich müsste die Klimaanlage da aber gegensteuern.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Verbrauch der Heizung trotz Wärmepumpe recht hoch

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1587
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 160 Mal
  • Danke erhalten: 855 Mal
read
@Joeman : Wie hattest Du dem Umluft-Schalter eingestellt? A / M / Aus?
Im A(uto)-Modus versucht er, die Zufuhr von Außenluft auf ein geringes Maß zu reduzieren, so dass nicht viel zugeheizt werden muss, aber auch Beschlagen verindert wird. Wenn die Automatik ausgeschaltet wird, zieht er permanent Frischluft hinzu, was dann viel Energie kostet.

Vielleicht machst Du mal ein Foto von der gesamten "Knopf-Leiste". War das ganze im Eco Pro oder im Comfort Modus? Es gibt so viele Einstellmöglichkeiten...
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox

Re: Verbrauch der Heizung trotz Wärmepumpe recht hoch

Joeman
  • Beiträge: 56
  • Registriert: So 24. Sep 2017, 16:28
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Hallo,

habe ein Foto des Klimabedienteils gemacht.

22°, Lüfter Stufe 3 und Umluft auf Auto.

Wenn ich im Eco Modus fahre, habe ich eingestellt dass die Heizung normal weiterläuft.
20210131_231116.jpg

Damit es sich im Fahrzeug warm anfühlt muss man eigentlich mindestens 23° einstellen.
Eher 24°

Man kann auch hören wie ab und zu automatisch auf Umluft geschaltet wird.
aktuell:

Hyundai Kona 64 kWh (MY21) mit Trendpaket in Silber


vorher:

BMW i3s 120 Ah volle Hütte außer Schiebedach

Re: Verbrauch der Heizung trotz Wärmepumpe recht hoch

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 1587
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 160 Mal
  • Danke erhalten: 855 Mal
read
Probiere mal (abweichend vom gezeigten Setting) folgendes:
- Eco Pro
- Auto (der Knopf üder den drei LEDs der Lüfter-Regelung) einschalten (A/C geht dann auch an)
- Lüfter-Regelung auf erste Stufe

Zu Anfang wird dann recht ordentlich geheizt und geblasen, aber die Automatik regelt es bald runter. Für meine Bedürfnisse reicht das in Kombination mit 21 - 22 °C und Sitzheizung auf Stufe 1 auf normalen Strecken gut aus. Durch die aktivierte Automatik habe ich auch - trotz Eco Pro - selbst bei feucht-kaltem Wetter keine Probleme mit beschlagenen Scheiben.

Dann sollte sich eigentlich der Heiz-Energiebedarf in akzeptablen Grenzen halten (auf Kurzstrecken aber immer noch ein recht kräftiger Anteil). Auf Langstrecke und insbesondere Autobahn kann es dann aber um die Beine doch recht kühl werden. Dann gehe ich auf 23°C und 2. - 3. Lüfterstufe - oder auf "Comfort". Manche behelfen sich stattdessen mit einer Decke... ;-)
i3s 120 Lodge 10/19 - Knuffel, 11 kW Mennekes Wallbox

Re: Verbrauch der Heizung trotz Wärmepumpe recht hoch

SamEye
read
ähnlich wie @Hacky hab ich es auch eingestellt. Allerdings mit 19°C (bei aktuell um 3°C Außentemperatur) und A/C off. Wie haltet ihr im i3 bloß Temperaturen jenseits 20°C aus? :D
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag