Werksgarantie ENDE

Werksgarantie ENDE

USER_AVATAR
read
Heute meine Frage an euch wie ihr das so handhabt.

Fahrt Ihr mit dem Fahrzeug vor Ablauf der Werksgarantie noch mal extra zur BMW i-Servicestelle um auch sämtliche Fehlercodes auslesen und beseitigen zu lassen oder wie handhabt Ihr das?

Bei mir ist es mit Ende Oktober soweit.

Ich meine vielleicht ist ja was gespeichert und ich weis nicht mal was davon daß sich was ankündigt :idea:
Wer ned wirbt, der stirbt

Fahrzeuge:
BMW i3 94Ah REX 10/2017
BMW 1er 123d 2009
Anzeige

Re: Werksgarantie ENDE

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8088
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 289 Mal
  • Danke erhalten: 1221 Mal
read
Ich würde alle bekannten Fehler die sich hier im Netz so häufen überprüfen lassen, man muss halt irgend etwas finden was so klingt wie wenn xy gerade kaputt geht. Klagen über Ladeabbrüche in DC und AC, Leistungsverlust, Geräusche beim Bremsen und in den Kurven....
Das hat mir einen neuen Motor eingebracht, aber natürlich war dieser eine bekannte Schwachstelle meines Fahrzeuges und ich kannte die Geräusche welche ich schildern musste...
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Werksgarantie ENDE

USER_AVATAR
read
Boaaahhh na da muss ich wohl hier mal schnell nachlesen :lol:

Gibt es da nen eigenen Beitrag dazu?

Werd mich auf die Suche machen...

Danke Dir :danke:
Wer ned wirbt, der stirbt

Fahrzeuge:
BMW i3 94Ah REX 10/2017
BMW 1er 123d 2009

Re: Werksgarantie ENDE

USER_AVATAR
read
Fraaaage:
Wie lange ist Werksgarantie und ist das in Österreich anders als in DE ?

Mir wurde soeben am Telefon (BMW Donaustadt in Wien) mitgeteilt mein Fahrzeug hätte nur 2 Jahre Werksgarantie also Gewährleistung :oops:

Was nun ???
Wer ned wirbt, der stirbt

Fahrzeuge:
BMW i3 94Ah REX 10/2017
BMW 1er 123d 2009

Re: Werksgarantie ENDE

87manu
  • Beiträge: 116
  • Registriert: So 23. Jul 2017, 16:22
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Hallo,

Hast du den Mängel an deine. Fahrzeug? Ohne Kundenbeanstandung werden keine Reparaturen oder Bauteile auf Verdacht getauscht, das gibt es nicht.

Wenn du ohne Grund einen Fahrzeug Test (Fehlerspeicher) auslesen lassen willst, dann bietet dir das dein Service Partner auch an, das kostet dich aber etwas. 3 AW um genau zu sein.

Hier in München sind dann ca 15€ netto pro AW.

Es gibt auch einen Fahrzeug Check, das umfasst ein genaues Protokoll mit Punkten durch Sicht und Funktionsprüfung. Dient aber eher mit Hinblick auf die HU in Deutschland. Genaue Kosten kann dir dein Service Partner sagen.

Fahrzeug Gewährleistung beträgt 3 Jahre in Deutschland. Zusätzlich gibt es eine Erweiterung für die Hochvolt Batterie auf 6 oder 8 Jahre und 100.000 bzw. 160.000 km.
Vor 1.11.2016 sind es 2 Jahre.

Für Österreich gilt folgendermaßen: „ Ihr BMW Service Partner hat für Fahrzeuge ab 01.01.2004 (Erstzulassung) die Gewährleistung für die Karosserie auf insgesamt zwölf Jahre und für den Lack auf drei Jahre erweitert. Für das gesamte Automobil (mit Ausnahme von Verschleißteilen), sämtliche Original BMW Teile sowie Original BMW Zubehör gelten zwei Jahre Gewährleistung ohne Kilometerbegrenzung ab Fahrzeugübergabe. So bleibt Ihnen die Fahrfreude erhalten – Garantiert.“

viele Grüße

Re: Werksgarantie ENDE

USER_AVATAR
read
Gewährleistung sind es auch in Deutschland nur zwei Jahre. Dann gibt es noch ein weiteres Jahr Sachmängelhaftung/Beseitigung. Hier kehrt sich die Beweislast um.

https://www.bmw.de/de/topics/neuwagen/g ... stung.html

Die 160.000km auf die Batterie gibt es ab 1.8.2019.
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag