Mit dem i3 im Autokino :-)

Mit dem i3 im Autokino :-)

USER_AVATAR
  • Nils07
  • Beiträge: 136
  • Registriert: Mo 29. Mai 2017, 15:10
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Hallo zusammen,

wegen Corona war ja normales Kino etwas schwierig. deshalb gab es bei uns ein mobiles Autokino das ich besucht habe.

Fazit: Geht mit dem i3 sehr gut, weil via Klimatisierung es schön warm ist im Auto und man keine Decken braucht :-) Und es beschlägt nichts an den Scheiben.

Allerdings musste ich feststellen, dass ich die Klimatisierung die ja nur ca. 30 Minuten läuft nur dreimal wieder starten konnte. Danach war die Funktion nicht möglich via App und auch im i3 selbst ausgegraut. Das ganze trotz vollem Akku. Aber trotzdem wohl eine Art Schutz vielleicht auch für die normale Batterie ?

Grüße
Nils
Anzeige

Re: Mit dem i3 im Autokino :-)

USER_AVATAR
read
Wir waren auch vor 11 Tagen seit ich glaube 15 Jahren mal wieder dort, unten ein paar Eindrücke. War nett, aber mit Anfahrt und Ein- und Ausfahrt hockt man rund 4h im Auto, muss ich nicht jede Woche machen...
Dass in der einfachen i3 Bereitschaft noch nicht geheizt wird und man dazu erst Fahrbereitschaft braucht, fand ich etwas komisch.

Letzten Sonntag waren wir dann noch bei einem Live-Event, der üblicherweise in einem Saal/einer Halle stattfindet, jetzt eben a la Autokino: "Stage Drive" auf dem Parkplatz der Jahrhunderthalle bei Frankfurt, kann ich definitiv nicht empfehlen! Der Künstler bzw. Event war gut und es wurde sich bemüht, trotz Distanz/Autos die Leute einzubinden, was ganz lustig war. Aber Preis-Leistung bzw. Preisgestaltung waren definitiv nicht in Ordnung. Preis war rund 90€ für ein Auto mit zwei Personen, also ähnlich wie "innen" üblich. Nur gab es nur diesen Einheitspreis und der Parkplatz wurde von vorne nach hinten aufgefüllt und wir kamen obwohl immer noch 35min vor Beginn dort in die letzte Reihe, wo man vom Künstler rein gar nix mehr sah (ein millimetergroßes Männchen in der Ferne) und die Leinwand, auf der man mitsehen konnte, war maximal 1/6 so groß wie die des Autokinos. Wir haben also fast 6mal so viel bezahlt wie im Autokino (16€ für zwei) für Mäusekino auf einer winzigen Leinwand... :-(
Für die ersten 1-2 Reihen, die dem Künstler und was er macht direkt ohne Leinwand folgen können, wäre der Preis ok, aber dann müsste er in jeder weiteren Reihe abnehmen und dürfte in der letzten dann maximal noch bei Autokinonievau sein.
Dateianhänge
photo5366121711898045945.jpg
photo5366121711898045947.jpg
photo5366121711898045946.jpg
i3s 120Ah seit 9/19

Re: Mit dem i3 im Autokino :-)

USER_AVATAR
read
Moin ;)
wir sind morgen im Autokino in Hilden und haben uns über die letzten paar Tage auch mal mit den Themen "Sound per UKW übers Radio", "Radiobetrieb über die 12V-Batterie über mehrere Stunden" (zwei Filme!) und "Betriebsbereitschaft schaltet Tagfahrlicht ein" beschäftigt und haben uns heute den JBL Tuner gegönnt, um alle diese Themen für uns zufriedenstellend zu lösen. So können wir den Wagen komplett abschalten, belästigen niemand mit dem Tagfahrlicht, riskieren keinen Kollaps der 12V-Batterie und erhalten uns so nebenbei auch die Restreichweite :)
Beim ersten Soundcheck heute waren wir überrascht, wie fett der Sound dieser kleinen Kiste ist. Was haltet ihr von dieser Lösung (abgesehen vom Preis natürlich ;))?
Viele Grüße, Stephan

seit dem 24.01.2020 rein elektrisch im BMW i3 - 120Ah unterwegs: die rote Zora

Re: Mit dem i3 im Autokino :-)

ntruchsess
  • Beiträge: 588
  • Registriert: Mo 17. Dez 2018, 11:20
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 180 Mal
read
Cooles Teil - wenn man dafür auch außerhalb des Autos Verwendung findet ist das eine super Lösung. Ist fürs Autokino zwar wahrscheinlich irrelevant, aber schön zu sehen, dass es sowas jetzt auch mit DAB gibt.

Re: Mit dem i3 im Autokino :-)

USER_AVATAR
  • bm3
  • Beiträge: 11464
  • Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 898 Mal
read
Sowas gibts doch schon lange von vielen Herstellern, habe schon seit ungefähr 4 oder 5 Jahren so ein UKW/DAB-Radio. Wahrscheinlich hat dieses aber einen besseren Sound.

Re: Mit dem i3 im Autokino :-)

USER_AVATAR
read
ja, die Dinger gibt es sicher schon länger, aber wir hatten bisher halt noch nicht den passenden Anwendungsfall. :mrgreen:
Viele Grüße, Stephan

seit dem 24.01.2020 rein elektrisch im BMW i3 - 120Ah unterwegs: die rote Zora

Re: Mit dem i3 im Autokino :-)

USER_AVATAR
  • LocutusB
  • Beiträge: 1692
  • Registriert: Di 22. Okt 2013, 19:30
  • Wohnort: MUC
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
Meine Empfehlung für's Autokino. Schalter für das Tagfahrlicht codieren und dann mit Betriebsbereitschaft stehen. Dann bleibt der Radio an und die Heizung läuft auch durch. Handtuch für die Displays im Fahrzeug nicht vergessen.

Re: Mit dem i3 im Autokino :-)

USER_AVATAR
  • pousa13
  • Beiträge: 631
  • Registriert: Mo 26. Jun 2017, 07:07
  • Wohnort: Erding
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Handtuch für die Displays? das große kann man ausschalten und das kleine in der Helligkeit ziemlich weit runter regeln
05/19 i3S 120Ah, Jucarobeige+Suite
04/91 520iA E34, Islandgrün Metallic

Re: Mit dem i3 im Autokino :-)

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 423
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 164 Mal
read
Habe ein Problem mit der Codierung:

Ich konnte zwar in BimmerCode das Tagesfahrlicht deaktivieren, aber ich finde in den Fahrzeugmenüs keine Möglichkeit, es darüber wieder einzustellen. So wie ich die Beschreibungen hier verstanden hatte, wird über die Bimmercode Codierung im Fahrzeugmenü wieder ein Menüpunkt dafür aktiviert.

In Bimmercode habe ich diese Optionen gefunden:
Bild

Das Tagesfahrlicht ist damit aus.

Im Fahrzeug habe ich keine Option auswählbar, um es darüber wieder einzuschalten:
Bild

Der Punkt "Fahren" ist ausgegraut.

Was mache ich falsch?
i3s 120 10/19 - Knuffel

Re: Mit dem i3 im Autokino :-)

USER_AVATAR
read
schau mal hier:

https://bimmercode.app/de/fahrzeuge/i3/

Stichwort Tagfahrlicht
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag