Zufriedenheit i3, Kaufempfehlung?

Re: Zufriedenheit i3, Kaufempfehlung?

USER_AVATAR
  • SU-N_i3
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Mi 2. Jan 2019, 21:35
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Nach 23.000km (120'er) keine Mängel und immer noch Spaß mit dem Auto. Ein Highlight für Große im Alltag: Kofferaum beladen ohne Bücken.

Wird als alleiniges Familienauto genutzt. 1x im Monat Langstrecke mit Zielen in 400-600km Entfernung. Urlaub war auch problemlos, Cornwall, Niederlande, Städtetour nach Berlin ...
Anzeige

Re: Zufriedenheit i3, Kaufempfehlung?

Norbert W
  • Beiträge: 760
  • Registriert: So 26. Jan 2014, 07:04
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Nach einem 60er i3, haben wir jetzt einen 120er. Ich kann die Lobeshymnen hier teilen.
Es sollte jedoch klar sein, dass der i3 für Leute, die oft oder regelmäßig lange Strecken auf der Autobahn fahren, nicht das richtige Auto ist. Bei höheren Geschwindigkeiten geht der Verbrauch extrem in die Höhe, sodass die Reichweite drastisch sinkt. Das ist bei anderen Elektroautos auch nicht anders, beim i3 jedoch noch etwas extremer, da er keinen guten CW-Wert hat; im Vergleich zu vielen anderen Autos, viel Windwiderstand erzeugt. Außerdem sind Windgeräusche recht laut, wenn schnell gefahren wird. Suverän auf der Straße liegt er dann auch nicht, nicht sehr spurtreu und recht schaukelig.
Der i3 ist auch irgendwie ein Mini-SUV. Als jetzt viel Wind war, musste ich feststellen, dass der i3 recht empfindlich auf Seitenwinde reagiert. Da musste ich aufmerksam fahren, jederzeit auf ein Ausbrechen des Fahrzeugs (bei Windböen) gefasst sein.

Z.B. völlig anders der i8, der liegt ruhig und wie ein Brett auf der Straße, Seitenwind ist fast nicht zu spüren. Windgeräusche sind im Vergleich extrem Leise.

Aus meiner Sicht, i3:
Kurz- und Mittelstrecken top, Langstrecke Flop.
Das ist eigentlich kein Geheimnis, der i3 ist ein Auto, das für Kurzstrecken gedacht und gebaut ist. Seine Vorzüge sind auch genau da.
Langstrecke geht nat. auch mit dem i3, sicher, aber ich nehme dafür lieber ein anderes Auto.
Der i3 ist für uns ein idealer Zweitwagen.
i3 (120 Ah), i8, V8-Touring

Re: Zufriedenheit i3, Kaufempfehlung?

jayRoc
  • Beiträge: 11
  • Registriert: Mi 31. Jul 2019, 14:45
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
read
Fridgeir hat geschrieben: für sämtliche Strecken! Diesen Sommer geht's nach Schottland mit 3 anderen i3-fahrenden Familien
Fahrt ihr dann Kolonne? Dann wäre ja die Routenplanung deutlich anspruchsvoller zwecks 4CCS Ladenplätzen?


Zu dem Schauckeln kann ich die 20" Felgen empfehlen. Auf denen ist er deutlich spurstabiler bei Wind.
BMW i3 94Ah 2017 BEV

Re: Zufriedenheit i3, Kaufempfehlung?

USER_AVATAR
  • Hacky
  • Beiträge: 373
  • Registriert: Fr 25. Okt 2019, 21:37
  • Wohnort: Norddeutschland
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 132 Mal
read
Der i3s schaukelt auch nicht...
i3s 120 10/19 - Knuffel

Re: Zufriedenheit i3, Kaufempfehlung?

USER_AVATAR
read
Totblond hat geschrieben:Hallo Paliim,

Von mir eine klare Kaufempfehlung! Natürlich wird es in den nächsten Wochen und Monaten noch andere interessante Modelle geben, aber nach den ersten vier Monaten mit circa 7000 km (davon 4500 km Autobahn) bin ich voll auf zufrieden.
Da ich beruflich einige Elektroautos gefahren bin, hatte ich einen guten Vergleich. Für mich viel die Entscheidung auf den I3s, weil:
- er anders ist und dies auch zeigt
- ein gutes Platz Angebot hat
- die Lade Leistung im Bereich von 20 % bis fast 90 % immer deutlich über 40 KW liegt
- Innenraum vorwärmen kann, ohne an der Ladesäule zu hängen (auch per App)

Ausstattung würde ich immer mit Sitzheizung nehmen, dann kann er (bei entsprechenden Zustand) den Akku vorwärmen.
Auf Schiebedach habe ich aus Gewichtsgründen verzichtet (Carbon Dach)
Die adaptiven LED Scheinwerfer sind der Hammer! Unbedingt nehmen.... genau so wie die Wärmepumpe.

Als Infoquelle kann ich den YouTube Video von CarManiac empfehlen

Gruß Uwe
All das kann ich unterschreiben mit zwei kleinen Abweichungen.
Das Schiebedach ist eine Enttäuschung. Viel zu kleine Lucke im Dach ist das Geld nicht Wert. Was ich vermisse ist ein besseres Sound System die Standard Anlage ist ein Witz. Harman Kardon in meinen Augen Pflicht.
Mein Leasing läuft noch ein Jahr dann wird es wohl ein i3s werden. Den finde ich Optisch einfach viel schöner.

Re: Zufriedenheit i3, Kaufempfehlung?

USER_AVATAR
read
Bestelle heute auch einen, nach einer längeren Probefahrt, klare Entscheidung.
den etron A3 abgegeben aktuell I3s als Leihgabe ab Juli/2020 erst dank 💩im I3 120Ah in fluid-black unterwegs mit Vollausstattung

Re: Zufriedenheit i3, Kaufempfehlung?

USER_AVATAR
read
Hallo.
Nach 25.000km kann ich berichten:
Der i3 ist das beste Auto das ich je hatte. Spurtstark, wendig, übersichtlich, er macht einfach Spaß.
Mit REX fahre ich auch im Urlaub ungeplant, notfalls helfen halt mal 2 l Benzin bis zum nächsten Schnelllader.
Die von manchen Besitzern gemeldeten Fahrwerksprobleme hat meiner nicht. Die i3 mit den Schlitz-Tagfahrlichtern (ab 2018) sind da deutlich besser als die älteren Vorführer. Da schaukelt auch nichts und er ist auch bei 150 kWh angenehm zu fahren.


Das ist nicht nur meine Meinung, mittlerweile muss ich aufpassen: Meine Frau versucht immer öfter auf meinen i3 zuzugreifen...
Viele Grüße aus Bayern
.dedetto

BMW i3 REX ab 2018
VW e-UP! 50000km 2014 - 2018

Re: Zufriedenheit i3, Kaufempfehlung?

Norbert W
  • Beiträge: 760
  • Registriert: So 26. Jan 2014, 07:04
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Mag sein, dass ein i3S nicht so schaukelt, aber für und auf Langstrecken -bei höheren Geschwindigkeiten- gibt es Autos, die das besser können. Windgeräusche sind vergleichsweise sehr laut, Verbrauch geht drastisch hoch.
Wenn ein i3S Höchstgeschwindigkeit fährt, geht der Spaß erst los 8-)
Ein i3 ist wegen der Höhe (Angriffsfläche für Wind) seitenwindempfindlicher als Autos, die nicht so hoch sind.
Der i3(S) ist nicht das ideale Auto für Alles.
i3 (120 Ah), i8, V8-Touring

Re: Zufriedenheit i3, Kaufempfehlung?

USER_AVATAR
read
Leute, der i3 ist NICHT für die Autobahn gebaut/gedacht. Ja, er kann das auch, aber dann nur mit Abstrichen. Ich fahre den i3 auch locker lange Strecken, mich stört das nicht. Das liegt bei mir auch daran, dass ich vorher einen Sharan gefahren bin, der mind. genauso Seitenwind anfällig war, daher fällt mir das gar nicht so auf.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-19-07-539 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3

Re: Zufriedenheit i3, Kaufempfehlung?

USER_AVATAR
read
Ich denke das Thema wegen der Autobahn-Tauglichkeit kommt immer wieder auf weil viele Leute unterschiedliche Erwartungen haben. Ist ja auch gut nachvollziehbar. Ein "alter" BMW 5er und Golf Fahrer würden den i3 unterschiedlich bewerten.

Ein eher hochgebauter Kompaktwagen mit 1.2-3 Tonnen kann nicht die gleiche "Souveränität" auf der Autobahn haben wie eine 2 Tonnen Limousine oder gar ein i8. Natürlich hat ein leichter Kompaktwagen viele andere Vorteile - (Stadt, Kurvenreiche Strassen, Berge, Stop and Go, Parken).

Ein weiterer Punkt der immer wieder auf kommt und ich nur bestätigen kann: Der i3s ist auf der Autobahn einiges ruhiger und suveräner als ein i3 60AH. Wir haben bei uns in der Firma auch LCI i3 90AH und auch da ist ein Unterschied spürbar. Wer also viel Autobahn fährt sollte wohl eher zum s-Modell greifen.

Schlussendlich kommt es auf die persönliche Präferenz an. Ist die schnelle Autobahn fahrt und der Komfort auf diesen Strecken der ausschlaggebend Faktor für dein Auto: Dann würde ich eher auf eine Limousine bzw. Coupé und Konsorten setzten.

Für mich persönlich ist die Autobahnfahrt eher ein notwendiges Übel und nicht sonderlich relevant (Schweizer). Hatte noch nie sonderlich viel Spass mit einem Fahrzeug auf der AB. Finde Land- und Bergstrassen viel interessanter. Das mag in DE bei open Limit Autobahnen anders sein. Für 200 km/h plus Autobahnfahrten würde ich mir heute noch kein EV kaufen. Obwohl der Taycan... :mrgreen:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag