Habe mir einen I3 120 AH bestellt um meine KM Kosten gegen 0 zu reduzieren, wie sieht das bei euch aus ???

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Habe mir einen I3 120 AH bestellt um meine KM Kosten gegen 0 zu reduzieren, wie sieht das bei euch aus ???

USER_AVATAR
  • bm3
  • Beiträge: 11524
  • Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06
  • Hat sich bedankt: 67 Mal
  • Danke erhalten: 917 Mal
read
MasterOD hat geschrieben: ...Verstehe ich das richtig, du würdest deinem Wagen beim kostenlosen Stromsaugen zuschauen?
Du kannst nicht mal einen Köttbullar bekommen und fährst in deiner Freizeit trotzdem dahin?

Seltsame Lebensentwürfe :?
Wo habe ich hier etwas davon geschrieben dass ich aktuell dahin fahre ?
Wenn mal Ladenot da wäre gäbe es aber immer noch Ikea.
Lass bitte auch mal meinen Lebensentwurf meine Sorge sein und lebe deinen.
Anzeige

Re: Habe mir einen I3 120 AH bestellt um meine KM Kosten gegen 0 zu reduzieren, wie sieht das bei euch aus ???

USER_AVATAR
  • exvolvo1
  • Beiträge: 111
  • Registriert: So 12. Nov 2017, 18:53
  • Wohnort: Saarland
  • Hat sich bedankt: 121 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
MasterOD hat geschrieben: Hallo Master,

Mal darüber nachgedacht das es Menschen gibt die "digital arbeiten... oder sich auf den nächsten Termin in der Nähe vorbereiten und dabei mit dem Laptop

im Auto arbeiten - und dabei nicht Ihre persönliche Lebenszeit beim Laden verschwenden.....sondern einfach ARBEITEN....

nur mal so zum nachdenken

Viele Grüße

Stefan
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo Stefan,

im Auto Arbeiten widerspricht mit Sicherheit dem Arbeitsschutzgesetz, der Arbeitsstättenverordnung......und was es da in der zivilisierten Gesellschaft noch so gibt.
Das meinst du doch nicht ernst?
So etwas kann ich mir bei indischen oder chinesischen Wanderarbeitern vorstellen oder ggf. bei leichten Mädchen.
Wenn Dir Arbeitnehmerrechte fremd sind kommt ja eigentlich nur noch Selbstausbeutung in Frage, sind deine Kinder tagsüber im Bergwerk?

Zu einem Arbeitsplatz gehören neben Tisch und Stuhl, ausreichend Licht (500lux), Arbeitmittel, Stellflächen usw.
Guckst du z.B. => DGUV 215-410

Kostenlosem Stromsaugen zugucken ist garantiert KEINE Arbeit.

Frage doch mal die Aufsichtsperson der für dich zuständigen Berufsgenossenschaft oder geht das nicht, weil deine Arbeit (mitten in Europa) nicht mal unfallversichert ist?

Gruessech
Hallo Master,

Vielen Dank für deinen Beitrag...
Ich für meinen Teil - bin jetzt raus …..

Grüße

Stefan
seit 11.17 Kia Niro PHEV Vision mit P4 und P6
verkauft 06.2019

BMW I3 120 bestellt 25.04.2019
Liefertermin lt. Händler KW 29
Zugelassen 11.07.2019

das Aufladen eines Elektroautos steigert seine Reichweite enorm.

Re: Habe mir einen I3 120 AH bestellt um meine KM Kosten gegen 0 zu reduzieren, wie sieht das bei euch aus ???

USER_AVATAR
read
Xentres hat geschrieben: @MasterOD

Naja, es soll ja sog. freie Berufs (Ärzte, Anwälte, Architekten, Ingenieure, Programmierer, Künstler) geben, die als Selbstständige quasi überall und zu jeder Tages und Nachtzeit arbeiten können (keine Arbeitszeitregelung, keine Arbeitsplatzvorgaben, etc.).

Da kann man auch jederzeit im Auto oder im Zug oder sonstwo arbeiten (selbst schon gemacht), ohne die Berufsgenossenschaft eines Arbeitsgebers zu verägern.

Ich arbeite aufgrund selbstverordneten Corona-Home-Office (Leistungsfähigkeit durch Kind im Haus herabgesetzt) auch noch Samstags + Sonntags ein wenig, um den Verlust aufgrund Ablenklung wieder hereinzuholen.
Xentres,

ich kenne das, ich bin da auch im Einsatz.
Das Wort Home meint sicher nicht, bei Wind und Wetter ein Lenkrad vor dem Bauch.
Vielmehr gilt hier:
Sämtliche Arbeitsschutzvorschriften gelten auch für die Arbeit im Home Office, insbesondere das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG). Anhand der Generalklauseln in den §§ 3, 4 ArbSchG sind zahlreiche Rechtsverordnungen erlassen worden, die die Anforderungen an die Gestaltung der Arbeit und der Arbeitsabläufe detailliert vorgeben, insbesondere die Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV).

Und ich meine explizit nicht den noch schärfer definierten "Telearbeitsplatz".

Kurz und gut, an der Ladesäule den Wagen beim Laden beobachten ist KEINE Arbeit.
Da kann man etwas Whatsapp mit den Kegelbrüdern machen.
Es ist evtl. auch der einzige Ort mit etwas Ruhe von Frau und Kindern. ;)
Prius 2 2 2 2004 :o
Ioniq PHEV silber; Pre/SD/Interieur hell: seit 1.9.2017

Re: Habe mir einen I3 120 AH bestellt um meine KM Kosten gegen 0 zu reduzieren, wie sieht das bei euch aus ???

Xentres
  • Beiträge: 97
  • Registriert: Di 25. Feb 2020, 13:18
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
@MasterOD

"Das Arbeitsschutzgesetz gilt für alle Arbeitnehmer. Ausgenommen sind beispielsweise freie Mitarbeiter, Selbstständige oder leitende Angestellte."

Also alle freiberuflichen/selbständig tätigen Unternehmer, Anwälte, Architekten, Ärzte, Programmierer, Ingenieure...

Ich weiß nicht, wie du auf die Idee kommst, dass da irgendwas geregelt wäre.

Ja, eventuell durch eine Berufsgenossenschaft.

Aber zum Beispiel bei uns im Anwaltsbereich nicht. Da kannst du auch 80 Stunden die Woche und davon 20 im Auto aufm Rücksitz arbeiten, ohne dass dich ein Gesetz davon abhält.

Das hat jetzt aber langsam nichts mehr mit dem Thema zu tun ;)
BMW i3 120 Ah - seit 04/2020 - Melbourne Rot
AntwortenAntworten

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag