Enteignung der i3 60 Ah Besitzer

Enteignung der i3 60Ah Besitzer

menu
Benutzeravatar
folder Di 5. Feb 2019, 07:38
Hallo nicht nur Dieselfahrer werden enteignet , weil Ihr Fahrzeug wegen NICHT Nachrüstung der Hersteller drastisch im Wert verliert. Auch wir early Adopters mit dem i3 60 Ah werden enteignet , weil BMW nicht willig ist den Akku auf den jetzigen Stand 120 Ah nachzurüsten . Folgende Situation, ich frage nach einem i3 120 Ah gleicher Ausstattung wie mein 60 Ah jetzt. Ich habe ohne Nachlass 52000 Euro im Jahre 2015 bezahlt und BMW bietet mir nach 4 Jahren und 65000 km gerade mal 13000 Euro an , weil die Schwacke nicht mehr hergibt. Wenn da ein Unfall wäre hätte ich sofort einen Totalschaden und einen Verlust von 10000 Euro im Jahr , nur weil BMW mir keinen 120 Ah Akku verkaufen und einbauen will , den ich auch gerne bezahlen will , da sind mir auch 10000 Euro nicht zuviel um den Wert meines Autos zu erhalten. Da kann man nur jedem abraten eine E Auto zu kaufen , bei diesen Herstellern.
i 3 BEV 3/15 66600 km Solarorange,11,9 kWh ;3/2019 i3s BEV 120 Ah Imperialblau >25000 km,Juicebooster 2 ,MATE Bike,
Anzeige

Re: Enteignung der i3 60Ah Besitzer

menu
Odanez
    Beiträge: 3248
    Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
    Hat sich bedankt: 93 Mal
    Danke erhalten: 413 Mal
folder Di 5. Feb 2019, 07:46
wenn du den privat verkaufst dürftest du 50% mehr bekommen als was dir BMW anbietet. Aber man weiß ja, dass ein Wertverlust von 50% nach 3 Jahren normal ist, d.h. bei dir wäre er vor einem Jahr bei 26.000EUR, und jetzt, ein Jahr später, vielleicht bei 20.000-22.000. BMW will ja auch Gewinn machen deinen wieder zu verkaufen, die müssen ja auch noch 19% draufrechnen, also wenn BMW deinen dann für 15.500EUR verkauft, ist erst die MwSt weggerechnet. Dann noch die ganzen Kosten vom der Arbeit und der Lagerung, aber trotzdem halte ich 13.000 für etwas wenig.
2013 Euroleaf Acenta, 24kWh. SoH 85%, 76.000km

Re: Enteignung der i3 60Ah Besitzer

menu
i3fahrer
folder Di 5. Feb 2019, 07:52
Jemand hat hier vor ein paar Tagen geschrieben, er hätte seinen i3 60 Ah bei guter Ausstattung für 24 T€ verkauft.
Aber das mit dem Upgrade der Batterie gebe ich dir absolut recht: Eine Möglichkeit die Batterie auszutauschen muss her, Business hin oder her.
BMW i3 Fluid Black / 60 Ah / ECO Pro+

Re: Enteignung der i3 60 Ah Besitzer

menu
Mola
    Beiträge: 242
    Registriert: Do 27. Dez 2018, 17:50
    Hat sich bedankt: 11 Mal
    Danke erhalten: 25 Mal
folder Di 5. Feb 2019, 08:08
Was hat das bitte mit Enteignung zu tun? Und welcher Dieselfahrer wurde enteignet? Ich empfehle andere Wortwahl.

Wenn Dir der Restwert Deines Autos zu gering ist und der neue zu teuer ist mag das ein Problem sein, aber nur für Dich.

Meine Empfehlung: Neupreis runterhandeln (52.000? - das ist doch Liste) und den alten privat verkaufen.
Und noch ein Hinweis: wenn Du ein neues Auto willst kostets halt Geld. Das war nie anders und wird nie anders sein.

Schreib BMW an wegen dem Tausch des Akkus. Vielleicht entscheiden die sich um wenn dieses mal mehr als 5 Hanseln den Akkutausch wollen. BMW bietet es nicht mehr an weil einfach zu wenig Nachfrage besteht.

Re: Enteignung der i3 60 Ah Besitzer

menu
Schüddi
    Beiträge: 3416
    Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
    Hat sich bedankt: 88 Mal
    Danke erhalten: 159 Mal
folder Di 5. Feb 2019, 08:12
Normal macht man bei einem neuen Auto eine KFZ Versicherung mit Neu-/ oder Kaufpreisentschädigung für 2 Jahre oder ein GAP falls geleast oder finanziert.

Re: Enteignung der i3 60 Ah Besitzer

menu
Benutzeravatar
    B.XP
    Beiträge: 1174
    Registriert: Fr 12. Okt 2018, 18:59
    Hat sich bedankt: 49 Mal
    Danke erhalten: 204 Mal
folder Di 5. Feb 2019, 08:34
Ich sehe mich auch als Dieselfahrer, und trotz VW-Skandaldiesel nach wie vor nicht als "enteignet" an. Problematisch sind die Fahrverbote hauptsächlich für die Anwohner die solche Fahrzeuge besitzen und nicht einfach das Auto am P&R am Stadtrand abstellen können.
Das was du beschreibst ist aber ein Problem, das vielen Autobesitzern und/oder Neuwagenkäufern schlicht nicht bewusst ist: Sobald man ein Auto in Zahlung gibt, will der Händler an diesem Auto verdienen - sprich: Der Betrag für die Inzahlungnahme vom Händler wird signifikant unter dem Marktwert liegen. Diese Erfahrung machst du gerade. Bei meiner Studentenkarre hätte ich 0€ vom Händler bekommen, so waren es 500€ von Privat an Privat.

Unser i3s hat unterm Strich nach Förderung unter 40k€ gekostet, bei fast-Vollausstattung. Damit ist der i3 auch nicht mehr so hart überteuert. Dass einige Händler immer noch versuchen das Auto für über 50k€ zu verrechnen ist schlicht dummdreist hoch drei. Was man da nur empfehlen kann ist schleunigst den Händler zu wechseln. Durch die Abschaffung des Agentenmodells gibt's hier jetzt auch einiges an gesunder Konkurrenz. Wir hatten für unser Wunschauto eine Preisspanne von 10k€ (!) zwischen den Angeboten.
BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD

Re: Enteignung der i3 60 Ah Besitzer

menu
Benutzeravatar
folder Di 5. Feb 2019, 10:13
@Lindum Talia, Wie viele Threads willst du den eigentlich noch hier auf machen ??? :-/

Re: Enteignung der i3 60 Ah Besitzer

menu
Kabelbaum
    Beiträge: 570
    Registriert: Sa 27. Okt 2018, 18:40
    Hat sich bedankt: 139 Mal
    Danke erhalten: 103 Mal
folder Di 5. Feb 2019, 11:09
Enteignung? Das ist der Preis des "Early Adopters". Will sagen, sowas weiß man vorher, besonders bei Premium-E-Autos!

Vor 4 Jahren ein E-Auto mit "nur" 150km E-Reichweite zu kaufen und sich nach Jahren darüber wundern(ärgern), das heute 500km-Reicheite Standard und zum gleichen Preis zu bekommen ist?

Je mehr sich die E-Reichweiten den V-Reichweiten angleichen, so mehr entschärft sich das "Problem".

Das die Nachfrage nach "<150km-E-Autos" sich in Grenzen hält und somit das Interesse des Händlers gering, ist für mich in diesem Fall nur logisch.
Zuletzt geändert von Kabelbaum am Di 5. Feb 2019, 12:18, insgesamt 4-mal geändert.
"Freude am Fahren" | BMW i3s | 120Ah | go-eCharger(22kW)-Wallbox

Re: Enteignung der i3 60 Ah Besitzer

menu
Jogi
    Beiträge: 3906
    Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22
    Wohnort: Ba-Wü, D
    Danke erhalten: 70 Mal
folder Di 5. Feb 2019, 11:15
Mehrfach eröffnetes Thema vereinigt, Doppelpostings gelöscht.
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.

Re: Enteignung der i3 60 Ah Besitzer

menu
amk
    Beiträge: 127
    Registriert: Di 15. Apr 2014, 13:54
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Di 5. Feb 2019, 12:10
Also - ich habe in 12/2014 einen vollausgestatteten 60Ah/Rex für 47k (netto) angeschafft und den 65'km und exakt 4 Jahre später für 23k privat verkauft. Wertverlust also ca. 57% in 4 Jahren. Das ist für ein Premium-Fahrzeug innerhalb des Segments ein eher unterdurchschnittlicher Wertverlust. Man könnte die Rechnung auch noch positiver darstellen, wenn man die ziemlich enormen Einsparungen der Betriebskosten während der Nutzung betrachtet - gegenüber einem vergleichbaren mit fossilen Energie betriebenem Fahrzeug und höherem Wertverlust.
Dann wurde das Fahrzeug mit der aktuellen Generation 94Ah/Rex vollausgestattet zu einem rabattierten Preis von 40k (netto) ersetzt. Dessen Wertverlust dürfte noch geringer ausfallen. Nein, die Tatsache, dass hier immer "bessere" Fahrzeuge mit mehr Reichweite und mehr Gimmicks in den nächsten Jahren auf den Markt kommen, spielt weniger eine Rolle. Denn es gibt ein Segment von Käufern, die sich die neuen Fahrzeuge nicht leisten können oder wollen und daher gebraucht kaufen. Und im Verhältnis zum überschaubaren Marktangebot - es gibt ja praktisch keine Fahrzeuge auf der Straße - hält die zunehmende Nachfrage die Preise stabil. Mein 60Ah Rex (den BMW schändlicherweise auch auf 13k bewertet hatte) war innerhalb 2 Wochen privat verkauft, und zwar ohne Verhandlungen zum aufgerufenen Preis.
Nur Mut, selber verkaufen oder weiterfahren.
Selbstverständlich wäre es zu begrüßen, wenn BMW sich an die Upgrade-Versprechungen an die Early-Adopter erinnern würde, der Marken-Credibility tut die aktuelle Ignoranz nicht gut. Aber von einer Enteignung kann ich nichts erkennen, im Gegenteil.
i3 Rex - es funktioniert...
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „i3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag